3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargelgratin mit Garnelen á la Susi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 600 g Spargel
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 Garnelen (Natur oder mit Kräuter der Provence)
  • Salz, Pfeffer usw
  • 2 Eier
  • ca.100 ml Milch
  • 1 Becher Creme fraiche mit Kräuter
  • 1 – 2 Eßl. Speisestärke
  • 50 g geriebenen Gouda
  • etwas Petersilie
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Spargel und Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
    Gemüsebrühe u 1 Liter Wasser in den Mixtopf geben.
    Spargel in den Varoma; Kartoffeln in den Garkorb und 15 Minuten /Varoma/Stufe 2 dünsten.


     
    Spargel und Kartoffeln in die Auflaufform, Garnelen darauf verteilen.


    200 ml der Brühe (aus dem Mixtopf) mit der Creme fraiche, dem Ei, der Speisestärke,  Salz, Pfeffer (und alles was ein Gewürzregal so hergibt) 30 Sekunden/Stufe 4 verquirlen, alles über die Spargel-Kartoffel-Garnelen Mischung gießen.


    Mit geriebenem Käse bestreuen und für ca. 25 min bei 180°C in Backofen.


    Kurz vor dem Servieren mit der Petersilie garnieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept ist schon im Ofen allerdings ohne...

    Verfasst von hobbyköchin50 am 5. Juni 2017 - 15:29.

    Tolles Rezept, ist schon im Ofen, allerdings ohne Garnelen 🍤, es gibt Wildschweinfilet vom Grill dazu. Volle Sternchenzahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! 5 Sterne!

    Verfasst von marina2586 am 1. Juni 2015 - 12:28.

    Sehr lecker! 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, vielen

    Verfasst von Suse-Mausezahn am 6. Mai 2015 - 13:46.

    Super lecker, vielen Dank

    habe allerdings auch die Garnelen durch klein geschnittenes Putenfleisch getauscht. Das habe ich gewürzt und roh mit untergemischt. Auch habe ich ein ganzes Kilo Spargel genommen tmrc_emoticons.)  - weil er ja nun mal sooo lecker ist.

    Wäre schön, du würdest zu den Zutaten die erwähnte Gemüsebrühe hinzufügen und bei der Zubereitung die Milch berücksichtigen. Ist jemand etwas ungeübt, der weiß nachher nicht wohin damit.

    LG Mausezahn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anbei noch die

    Verfasst von bobbek am 24. April 2014 - 16:10.

    Anbei noch die Sternchenvergabe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sehr lecker, gab es

    Verfasst von bobbek am 24. April 2014 - 16:09.

    Hallo, sehr lecker, gab es gerade bei uns. Ich hab allerdings statt Garnelen Hühnchenbruststreifen in der Pfanne angebraten und dann unters Gratin gemischt. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Birgit, ich verwende

    Verfasst von susi_p163 am 18. Mai 2012 - 11:47.

    Hallo Birgit,

    ich verwende immer die TK-Garnelen und lasse sie vorher (im Kühlschrank) auftauen.

    LG und hoffe es schmeckt dir.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, würde das Gratin gerne

    Verfasst von Blöcherl am 17. Mai 2012 - 12:06.

    Hallo,

    würde das Gratin gerne am Wochenende machen. Aber leider bin ich unsicher wegen den Garnelen. Nehme ich da Tiefgefrorene her oder welche aus der Fischkühltheke (marinierte ??). Wenn ja Tiefgefrorene, müssen die dann vorher aufgetaut sein, oder kann ich die so Tiefgefroren in den Ofen tun ???

    LG Birgit

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Lecker und schnell

    Verfasst von susi_anna am 12. Mai 2012 - 18:03.

    Hallo!
    Lecker und schnell zubereitet. Ganze Familie war begeistert. Wird in unseren Speiseplan aufgenommen.
    Ich habe mir ein paar Stangen Spargel eingeforen - so kann man die Spargelzeit etwas verlängern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ist ja immer so eine

    Verfasst von susi_p163 am 30. April 2012 - 00:46.

    Hallo,

    ist ja immer so eine Sache Big Smile bei uns für 2 Personen.

    LG und viel Erfolg

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • jammi, das liest sich lecker!

    Verfasst von MokikA am 29. April 2012 - 19:12.

    jammi, das liest sich lecker! Für wie viele Personen ist denn das Rezept gedacht?? Würde es nämlich gerne am 1. Mai zubereiten. Danke schon mal.

     

    LG MokikA


    Vertrauen ist Mut und Treue ist Kraft (Marie von Ebner-Eschenbach)


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sebosmum

    Verfasst von susi_p163 am 6. Juli 2010 - 19:49.

    Hallo   sebosmum,


    stimmt auch eine gute Idee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeck gut, aber das nächste

    Verfasst von sebosmum am 6. Juli 2010 - 13:49.

    Schmeck gut, aber das nächste Mal brate ich die Garnelen vorher mit Chili und Konblauch an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spargelgratin

    Verfasst von Wachtelzunge am 28. Juni 2010 - 19:20.

    Cooking 1  Leider ist die Spargelzeit vorbei, mit der letzten Stange Gratin mit Garnelen "gemixt": Exquisit!!  Danke für die Idee. Es grüßt Wachtelzunge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt lecker, das werde ich

    Verfasst von christinafr am 22. Juni 2010 - 21:15.

    klingt lecker,


    das werde ich mal probieren


    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können