3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zander, Gemüsenudeln und Pesto


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zander

  • 450 Gramm Zanderfilets, mit Haut, auftauen, Filets halbieren
  • 1 Prise Kräutersalz

Basilikum-Pesto

  • 40 Gramm Parmesan, in Stücken
  • 20 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 40 Gramm Basilikumblätter
  • 75 Gramm Olivenöl
  • 1 Prise Salz, fein

Gemüsenudeln

  • 700 Gramm Möhren, in Spiralen geschnitten
  • 700 Gramm Zucchini, in Spiralen geschnitten
  • 1/2 Teelöffel Kräutersalz
  • 700 Gramm Wasser
  • 250 Gramm Cherry-Tomaten, halbiert
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zander vorbereiten
  1. Zanderfilets halbieren, sichtbare Gräten rausziehen und im Varomaeinlegeboden mit der Haut nach unten verteilen, mit Kräutersalz würzen.
  2. Basilikum-Pesto
  3. Parmesan in den Closed lid geben und 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
  4. Sonnenblumenkerne, Knoblauch, Basilikum, gutes Olivenöl und eine Prise Salz hinzugeben und 20Sek./Stufe 7 zerkleinern. Pesto in ein Schälchen umfüllen
  5. Gemüsenudeln
  6. Möhren mit Hilfe eines Spiralschneiders zu Nudeln verarbeiten und mit Kräutersalz gewürzt in den Varomabehälter legen. Varomaeinlegeboden mit Fisch aufsetzen, verschließen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen
  7. Zucchini ebenfalls mit Hilfe eines Spiralschneiders zu Nudeln verarbeiten, in den Varomabehälter zu Möhrennudeln dazu legen, etwas mit Kräutersalz salzen und mischen. Varoma wieder mit Varomaeinlegeboden verschließen und weiter 5Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen Cherry-Tomaten halbieren.
  8. Die Gemüsenudeln mit Cherry-Tomaten, Zander und Pesto anrichten.
    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zanderfilet kann mann mit Kabeljau oder Seelachs ersetzen. Dill passt gut zum Fisch.

Pesto kann man auch mit Pinienkernen machen. Sonnenblumenkerne sind preiswerter. Statt Basilikum kann man auch frisches Spinat oder Möhrengrün nehmen.

Gemüsenudeln sind am einfachsten mit einem Spiralschneider vorzubereiten. Fehlt es an einem Spiralschneider, so kann mann auch mit Hilfe eines Sparschälers "Bandnudeln" schneiden und Gegebenenfalls nach Wunsch längst noch ein mal in Streifen schneiden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare