3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Albondigas - Hackbällchen in Tomatensoße


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Hackbällchen:

  • 500 g Mett
  • 1 Ei
  • 100 g Paniermehl
  • etwas Knoblauch
  • etwas Mehl, zum wälzen

Tomatensoße:

  • 500 g Tomaten, halbiert
  • 60 g Tomatenmark
  • 300 g gefrorene Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • etwas spanischer Paprika, scharf
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Knoblauch
  • etwas Oregano
  • etwas Petersilie
  • etwas Basilikum
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hackbällchen:
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. 1. Mett mit etwas Knoblauch nachwürzen. Achtung: Mett ist bereits vorgewürzt!

    2. Ei und Paniermehl hinzufügen und durchkneten.

    3. Hackbällchen formen, in Mehl wälzen und von allen Seiten gut anbraten.

     

    Wer ausreichend Erfahrung mit dem Thermomix hat, kann die Hackbällchen auch im Varoma zubereiten.

     

  3. Tomatensoße:
  4. 1. Zwiebel halbieren und in den Closed lid geben

    5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

     

    2. Paprikaschoten und Öl in den Closed lid geben und

    5 Minuten / Varoma / Stufe 2 dünsten.

     

    3. Tomaten halbieren und in den Closed lid geben und

    8 Minuten / 100 Grad / Stufe 2

     

    4. Tomatenmark, etwas Wasser hinzufügen und ordentlich mit den Gewürzen würzen. 

    1 Minute / Stufe 2 verrühren.

     

    Falls die Soße zu dünflüssig ist, etwas hellen Soßenbinder hinzufügen.

     

    5. Zum Schluss die Soße noch

    10 Sekunden / Stufe 8 pürieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt ursprünglich nicht aus dem Thermomix. Ich habe dieses spontan für euch als Neuling umgeschrieben. Ich hoffe es schmeckt euch trotzdem!

Die Hackbällchen können gut mit Reis und Brot serviert werden!

Guten Appetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super...

    Verfasst von danny0708 am 15. Oktober 2017 - 12:11.

    Super lecker👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top Gericht. Danke für das Rezept.

    Verfasst von Maverick260986 am 27. Dezember 2016 - 10:58.

    Top Gericht. Danke für das Rezept.

    Semper fidelis - Für immer treu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Wir lieben Tapas und insbesondere...

    Verfasst von Sam2006 am 31. Oktober 2016 - 07:18.

    Super Rezept. Wir lieben Tapas und insbesondere Albondigas. Leider ist es meistens so, dass die leckeren Fleischbällchen in den deutschen Tapasbar's - zumindest für uns - eindeutig zu wenig gewürzt sind. Aber egal, wir machen Sie jetzt selbst. Ich habe hier natürlich auch gut "nachgewürzt", noch eine Chili in die Soße gegeben und die Fleischbällchen erst einmal so gelassen. Es war unglaublich lecker ... Smile Werde sie direkt noch einmal machen, dass das Fleisch auch kräftiger würzen. Ich habe sie als Tapas eingefroren. 6 Bällchen mit Soße ... so hat man immer ne Kleinigkeit zur Hand. Vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • stegiste schrieb: Sehr, sehr

    Verfasst von bellissima89 am 3. Mai 2016 - 16:05.

    stegiste

    Sehr, sehr lecker! Danke für das tolle Rezept!  tmrc_emoticons.)

     

    Freut mich das es dir schmeckt! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Danke für

    Verfasst von stegiste am 1. Mai 2016 - 17:20.

    Sehr, sehr lecker! Danke für das tolle Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Gericht

    Verfasst von lena2805 am 4. Februar 2016 - 21:55.

    Super Gericht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Gericht  mal im

    Verfasst von Trigares am 4. Februar 2016 - 15:08.

    Ich hab das Gericht  mal im Kochtopf/Pfanne ausprobiert..war sehr lecker..danke für deine Umschreibung für den Thermomix..werde ich mal direkt ausprobieren..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können