3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelgulasch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Gulasch

  • 600 g mageres Rindergulasch, in Würfeln
  • 2 EL Öl
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Fleischbrühe
  • 250 g Zwiebeln, geviertelt
  • 250 g Möhren, in Scheiben
  • 500 g Äpfel, entkernt, in Würfeln
  • 2 -3 Zweige frischer Majoran
  • 1 EL Honig
  • 125 g Sahne
  • 1 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Apfelgulasch
  1. Knoblauch in den Closed lid geben und 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern. 2 El Öl und die Fleischwürfel hinzufügen und 5 Min./ Varoma/ Counter-clockwise operation Stufe Gentle stir setting garen. Salz, Pfeffer und Fleischbrühe zugeben und 30 Min./ 100 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe 1 weitergaren. Danach die geschälten, geviertelten Zwiebeln und die Möhrenscheiben zugeben und weitere 20 Min/ 100 Grad/Counter-clockwise operation Gentle stir settinggaren. Zum Schluss die gewürfelten Äpfel zugeben und mit Majoran und Honig abschmecken, Sahne und Mehl verrühren, das Gulasch damit binden und weitere 10 Min bei 100 GradCounter-clockwise operation Gentle stir setting zu Ende garen.

10
11

Tipp

Dazu passen Salzkartoffeln oder frisches Bauernbrot. Ein leckeres Herbstgericht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist wirklich sehr lecker. Ich habe dazu...

    Verfasst von ingfra am 5. November 2017 - 11:31.

    Ist wirklich sehr lecker. Ich habe dazu Herzogin-Kartoffel gemacht.
    Super Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war echt mal richtig lecker!!! Verstehe gar...

    Verfasst von saunette am 3. November 2017 - 21:11.

    Das war echt mal richtig lecker!!! Verstehe gar nicht dass dieses Rezept noch gar nicht bewertet wurde. Unbedingt ausprobieren!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können