3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Auflauf mit Kartoffeln, Gemüse und Hackfleisch


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Auflauf mit Kartoffeln, Gemüse und Hackfleisch

  • 650 Gramm Kartoffeln, geschält, in Scheiben
  • 1 Paprika, geputzt, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Brokkoli, geputzt, in mundgerechte Stücke
  • 500 Gramm Hackfleisch
  • 120 Gramm Sahne, (z.B. Cremefine zum Kochen)
  • 150 Gramm Sahneschmelzkäse
  • 40 Gramm Mehl
  • 1/2 Teelöffel Kräutersalz
  • 2 Teelöffel gemischte Kräuter, frisch oder TK
  • 200 Gramm Feta

  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sekunden, Stufe 6 zerkleinern.

    Öl zugeben und 3 Minuten, Varoma, Stufe 1 dünsten.

    Gemüsebrühe und Wasser in den Mixtopf füllen, das Garkörbchen einsetzen und die Kartoffeln einfüllen. Deckel schließen. Varoma mit Paprika und Brokkoli füllen und aufsetzen. Alles 12 Minuten, Varoma, Stufe 1 dünsten.

    In der Zwischenzeit 500g Hackfleisch anbraten und nach Geschmack würzen.

    Nach Ablauf der 12 Minuten, den Varoma und den Gareinsatz beiseite stellen (Kochflüssigkeit bleibt im Mixtopf).

    In den Mixtopf Sahne, Schmelzkäse, Mehl, Kräutersalz und Kräuter geben und 5 Minuten bei 100°C, Stufe 3 aufkochen.

    Hackfleisch, Gemüse und Kartoffeln in eine Auflaufform schichten.

    Mit der Sauce übergießen. Den Feta mit der Hand zerbröseln und überstreuen.

    Dann den Auflauf bei 200°C in den vorgeheizten Backofen (ober- und Unterhitze) geben. Nach 30-40 Minuten sollte der Auflauf fertig sein.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker! Vielen Dank für das Rezept! Wird es...

    Verfasst von Conny2402 am 27. Oktober 2018 - 19:52.

    Superlecker! Vielen Dank für das Rezept! Wird es auf jeden Fall wieder geben! 😋
    In deiner Zutatenliste fehlen Zwiebeln, Knoblauch und Gemüsebrühe. Und ich wusste nicht, wie viel Wasser mit Gemüsebrühe du benutzt. Ich habe 0,5 l genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können