3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Backofen Chicken-Nuggets "Pesto Rosso" mit Rosmarin-Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Chicken-Nuggets

  • 500 g Hähnchbrust, in ca.5cm große Würfel geschnitten
  • 1 kl. Becher fettarmer Joghurt, etwa 125g
  • 2-3 EL rotes Pesto
  • 1-2 TL Chili-Salz*, nach Geschmack
  • 150 g Panko (Asia-Laden), ersatzw. Cornflakes ungesüßt

Ofenkartoffeln

  • 400 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Paprika
  • 1 TL Rosmarinnadeln, getrocknet
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen.

  2. Chicken-Nuggets
  3. Panko in eine große Schüssel geben.

    bei Verwendung von Cornflakes: diese in den Closed lid geben und 3sec./Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen in eine große Schüssel.

  4. Joghurt, Pesto, Chili-Salz in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 5 verrühren.

  5. Fleisch in den Closed lid geben und 10sec./Counter-clockwise operation/Stufe 2 mischen.

  6. Fleisch im Closed lid mind. 30min. marinieren.

  7. Ofenkartoffeln
  8. In der Zwischenzeit die Kartoffeln mit Pelle abschrubben und längs in dünne Spalten schneiden.

  9. In einer weiteren großen Schüssel die Kartoffelspalten mit Olivenöl, Salz, Paprika und Rosmarin-Nadeln mischen und dann auf die eine Hälfte des mit Backpapier ausgelegten Backbleches nebeneinander legen.

  10. Chicken-Nuggets
  11. Die Fleischwürfel ohne überschüssige Marinade zum Panko / Cornflakes geben und gut vermengen. Alle Nuggets sollen gut mit Panko / Cornflakes bedeckt sein.

  12. Dann auf die andere Hälfte des Backbleches legen und im Ofen ca. 30-40min. backen (je nach Größe der Zutaten / Ofen), dabei nach 25min. Backzeit die Ofentür mit einem Holzlöffel einen Spalt breit öffnen (damit überschüssige Feuchtigkeit entweichen kann und die Nuggets schön kross werden),

    ggf. für 10min. Grill-Funktion einstellen, dann Sichtkontakt halten...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:16942:]]Nicht zu große Kartoffel-Spalten schneiden, sonst werden Fleisch und Kartoffenl nicht gleichzeitig gar.


 


*Chili-Salze:


//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/chili-salze/758630


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Megalecker!!! Das gibt es bestimmt öfter!...

    Verfasst von chrissi276 am 4. November 2016 - 15:07.

    Megalecker!!! Das gibt es bestimmt öfter! Kleiner Tipp: über die fertigen Kartoffeln ein wenig gutes Olivenöl und etwas Meersalz.....dann ist es noch perfekter Smile.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept mit Cornflakes gemacht, ist...

    Verfasst von Wiesenfee am 1. November 2016 - 20:41.

    Habe das Rezept mit Cornflakes gemacht, ist schnell gemacht und schmeckt lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker. Meine Familie ist...

    Verfasst von sandra1409 am 24. September 2016 - 17:30.

    Wirklich sehr lecker. Meine Familie ist begeistert. Rezept kommt gleich in meine Sammlung.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker auch mit Cornflakes und vor allem...

    Verfasst von Ver1975 am 15. September 2016 - 16:35.

    sehr lecker auch mit Cornflakes und vor allem fettfrei!!! Super!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuper lecker!!!  Alle

    Verfasst von Sandra kocht... am 15. Mai 2016 - 18:00.

    Suuuuuuuuuper lecker!!! 

    Alle Sterne und Daumen für dieses Rezept. 

    Habe die Menge auch etwas erhöht und ca 600g Hähnchen und 1 kg Kartoffeln genommen. Das wird es jetzt öfter geben (müssen)!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...was ich gestehen muss und

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 26. Februar 2016 - 13:28.

    ...was ich gestehen muss und oben vergessen habe zu beschreiben:

    ich wälze die Nuggets immer 2x im Panko, da werden sie besonders knusprig - ist allerdings auch ne kleinere Sauerei, denn nach dem ersten Wälzen müssen die Nuggets ja noch mal durchs Pesto... - egal: nehmt soviel oder wenig Panko wie Ihr mögt, hauptsache es schmeckt uns tmrc_emoticons.;)

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker!! Ich habe

    Verfasst von hohenfeld3101 am 17. Februar 2016 - 23:05.

    Sehr, sehr lecker!! Ich habe es heute mit einfachem roten Pesto gemacht. Das hat uns schon super geschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich auch schärferes Pesto nehmen. Bin gespannt wie es dann schmeckt! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuper lecker und mega

    Verfasst von florixx am 5. November 2015 - 14:42.

    Suuuuuuper lecker und mega schnell.

    Das Rezept wird es öfter geben. Ich habe scharfes rotes Pesto genommen, das gab dem Ganzen noch etwas mehr Würze. Einfach genial    tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, heute endlich

    Verfasst von Ideenköchin am 18. Oktober 2015 - 20:54.

    So, heute endlich ausprobiert... Es hat uns sehr gut geschmeckt und wird wiederholt! Das Fleisch war schön zart, die Kartoffeln gut durchgegart. Ich habe nach 25 Minuten den Backofen auf 240 Grad hochgestellt und den Grill zugeschaltet. Und dann nach Sichtkontakt weitergegart. Das waren bei unserem Ofen etwa noch 5 Minuten. Ich hatte etwa 450 g Putenbrustfilet und nur etwa 60 g Panko. Das reichte völlig aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker  ;) 

    Verfasst von doriano1014 am 26. September 2015 - 00:38.

    Sehr sehr lecker  tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade verspeist, sehr sehr

    Verfasst von bauer.mue@t-online.de am 12. August 2015 - 14:51.

    Gerade verspeist, sehr sehr lecker... Allerdings hab ich 2 Punkte, die ich anders mache... 1. Ich nehm 1kg Kartoffeln und 2. 150g Panko ist Verschwendung, ich hatte 100g und das war noch zu viel, hab jedes einzelne Nugget mit der Gabel gewälzt und es war ringsrum eine perfekte Panade...    Wir sind begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja interessant

    Verfasst von Ideenköchin am 26. Juli 2015 - 17:48.

    Das hört sich ja interessant und lecker an. Ich kannte Panko bislang nicht und werde mich morgen auf dem Weg zum Asia-Laden machen und das Rezept dann ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können