3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Blumenkohlauflauf mit Hackbällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Blumenkohlauflauf

  • 500 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Stück Blumenkohl, gewaschen, in Rösschen geteilt
  • Kartoffeln in gewünschter Menge als Beilage, gewaschen und geviertelt
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln oder Lauch, in Ringe geschnitten
  • 100 g Käse zum überbacken, gerieben

Hackbällchen

  • 1 Stück Zwiebel
  • 200 g Hackfleisch gewürzt
  • 1 Stück Ei
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 EL Öl

Gemüsesoße

  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 200 g Garflüssigkeit
  • 50 g Sahne
  • Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuss
5

Zubereitung

  1. Zwiebel in den Closed lid, 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Hackfleisch, Paniermehl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss dazugeben und 1 Minute / Counter-clockwise operation / Dough mode vermischen. Das Hackfleischgemisch zu Bällchen formen und rundherum in der Pfanne mit dem Öl anbraten. Lauchzwiebeln oder auch Lauch (fein in Ringe geschnitten) im Bratfett andünsten. Beides zur Seite stellen.

  2. Wasser und Salz in den Closed lid geben, Gareinsatz mit Kartoffeln einhängen und Varoma mit Blumenkohlrösschen aufsetzen. Alles zusammen 30 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.

  3. Butter in den Closed lid geben, 1 Minute / 100 ° / Stufe 1 schmelzen. Mehl hinzufügen und 2 Minuten / 100° / Stufe 1 anschwitzen. Mit Garflüssigkeit und Sahne ablöschen und 3 Minuten / 100° / Stufe 2 köcheln und mit Salz, weissem Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  4. Blumenkohl und Hackbällchen in eine gefettet Auflaufform geben, Soße darüber gießen und Lauchzwiebeln darüber verteilen und den Käse darüber streuen. Auflauf 20 Minuten bei 200° im Backofen überbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Kartoffeln können auch gewürfelt mit in den Auflauf gegeben werden. Als vegetarisches Gericht lässt man einfach die Hackbällchen weg, schmeckt auch sehr gut. Haben wir dann so eine Zeit lang als Trennkostgericht verwendet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir sind total begeistert. Danke.

    Verfasst von Princesse Noire am 16. Oktober 2016 - 11:09.

    Wir sind total begeistert. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Habe die

    Verfasst von Bianca260577 am 22. März 2015 - 17:56.

    Mega lecker! Habe die doppelte Menge der Hackbällchen und der Soße gemacht, damit auch genug "Fleisch auf dem Teller ist"...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • seeeehr lecker...habe aber

    Verfasst von yuhuuu am 1. Februar 2015 - 01:37.

    seeeehr lecker...habe aber mehr hackbällchen gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war ok, kommt aber nicht

    Verfasst von dieselino am 10. Juni 2014 - 14:38.

    Es war ok, kommt aber nicht zu meinen Lieblingsrezepten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Gericht schon

    Verfasst von petra170267 am 28. Mai 2014 - 19:05.

    Habe dieses Gericht schon öfters gemacht jetzt muss es auch mal bewertet werden. Super lecker immer wieder ein Genuß .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von ekttap am 26. März 2014 - 16:45.

    Super lecker Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Von mir gibt es

    Verfasst von Felicia14 am 27. Februar 2014 - 17:27.

    Sehr lecker!

    Von mir gibt es dafür 5 Sterne. Den Auflauf haben wir schon den öfteres gemacht und immer wieder lecker. Danke für das leckere Rezept.  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo zusammen  ich habe

    Verfasst von rebecca88 am 5. November 2013 - 14:49.

    hallo zusammen

     ich habe gestern das rezept gemacht und muss sagen total lecket, dies gibt es nun öfter bei mir!!!! Cooking 1

     

    danke für daas rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Schon so oft gemacht

    Verfasst von Jasperhase am 16. April 2013 - 22:39.

    Hallo! Schon so oft gemacht und jetzt endlich auch mal eine Bewertung von mir:

    So was von lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo  bin erst neu

    Verfasst von waschweib am 10. April 2013 - 18:52.

    Hallihallo  tmrc_emoticons.)


    bin erst neu hier und hab meinen neuen Freund, den thermomix jetzt genau eine Woche...Cooking 1


    kann man die Hackbällchen viell. auch oben über den Blumenkohl in den Varoma legen?


    Bei unserer vorführung(Kochabend) hatten wir auch Hackbällchen oben drin...???


    Danke für ne kurze Antwort


    waschweib

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  mein erster Beitrag.

    Verfasst von Partymaus225 am 7. April 2013 - 20:09.

    Hallo, 

    mein erster Beitrag. Juhu und das Gericht ist sowas von lecker und klappt auch ohne Ei. Leider findet man das Rezept nicht mehr so schnell...tmrc_emoticons.-(

    Aber von mir gibt es 5 Sterne für das super leckere Gericht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt,

    Verfasst von awsti am 28. September 2012 - 13:29.

    tmrc_emoticons.) Hat uns sehr gut geschmeckt, gibt´s bestimmt öfter!  Danke für das Rezept!


    Gruß Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker, habe meine

    Verfasst von lala55 am 25. September 2012 - 14:27.

    War super lecker, habe meine Kinder noch nie in der Geschwindigkeit Blumenkohl essen sehen! Vielen Dank für das tolle Rezept, gibt es sicherlich öfter!

    Gruß lala55

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute gab´s bei uns dieses

    Verfasst von zuckerblüte am 9. September 2012 - 19:24.

    heute gab´s bei uns dieses leckere Essen. Danke für das Rezept. Allerdings hab ich für die Hackbällchen 500 g Hackfleisch genommen. Mein Mann ißt lieber mehr Fleisch, aber selbst für mich wär es mit 200 g zu wenig fleischhaltig gewesen. Big Smile

    LG Eva

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt superlecker und gibt

    Verfasst von blumig am 6. Juli 2012 - 20:36.

    Schmeckt superlecker und gibt es bei uns jetzt häufiger. Eigentlich mag ich Blumenkohl nicht so gerne, aber so ändere ich meine Meinung sogar. Die Hackbällchen schmecken auch ohne Zwiebeln sehr gut.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, suuuuuper lecker! Gibt

    Verfasst von dalyan am 12. Dezember 2011 - 14:39.

    Hallo,

    suuuuuper lecker! Gibt es jetzt öfters bei uns!

    DAAAAAAAANKE für das Rezept und Danke auch für die gestrige schnelle Antwort zwecks Backofen  tmrc_emoticons.;)

    dalyan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, 20 Minuten bei 200°

    Verfasst von sunflower1508 am 11. Dezember 2011 - 10:23.

    Hallo,

    20 Minuten bei 200°

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, so, habe alle Zutaten

    Verfasst von dalyan am 10. Dezember 2011 - 21:47.

    Hallo,


    so, habe alle Zutaten besorgt. Morgen gibt es den Auflauf. ABER wie lange und mir wieviel Grad kommt der Auflauf in den Ofen?


    Danke für kurze Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sorry hab ich wohl

    Verfasst von sunflower1508 am 23. November 2011 - 23:50.

    Hallo,

    sorry hab ich wohl vergessen. So für 3 Personen. Die Hackbällchen sollen ja nur als Beilage sein und die Menge der Kartoffeln kann man ja selbst varieren. Uns reicht das zu dritt ( mein Sohn ist erst 4). Aber dann macht man halt einfach mehr Hackfleisch dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, für wieviele Personen

    Verfasst von Chica70 am 23. November 2011 - 17:41.

    Hey,

    für wieviele Personen ist das Rezept????.

    Mit 200 gr. Hackfleich, kommt meine Meute (4 Pers.) nicht hin.

     

    Gruß Chica70

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können