3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brathähnchen, ganzes Hähnchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Hähnchen

  • 1 ganzes Hähnchen, 1,6 -1,8 kg
  • 1/2 Zitrone, In Stücken
  • 1 Knoblauchzehe, Halbiert
  • 1 Stängel Sellerie, In Stücken
  • 1/2 Zwiebel, In Stücken
  • 30 g Honig
  • 20 g Olivenöl
  • 1 TL Zimt
  • Salz., Nach Geschmack
  • 1 TL Paprikapulver
  • Pfeffer, Nach Geschmack
  • 1,5 Liter Wasser
5

Zubereitung

  1. Das Innere des Hähnchen waschen und trocken tupfen und mit Zitrone, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch füllen. 

    Honig, Öl und Gewürze in den Closed lid geben und 20 sec auf Stufe 5 verrühren. 

    Mit dieser Marinade das Hähnchen einpinseln und in den Varoma legen. 

    Wasser in den Closed lid geben, Varoma aufsetzen und 70 min /Varoma/Stufe 2 garen. 

    Um eine goldbraune Haut zu bekommen, wird das Hähnchen anschließend bei 180°C im Backofen 10-15 min geröstet.  

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

25 min vor Ende der Garzeit kann Reis oder Kartoffeln im Garkörbchen mitgaren (eventuell Wasser nachfüllen).  Ebenso kann noch Gemüse nach Wunsch in den  Varoma gegeben werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir waren skeptisch, aber es war super toll, sehr...

    Verfasst von klababerg am 16. November 2017 - 13:32.

    Wir waren skeptisch, aber es war super toll, sehr saftig und interresant im Geschmack.
    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Hähnchen wird super zart und schmeckt absolut...

    Verfasst von Susel36 am 2. November 2017 - 08:01.

    Das Hähnchen wird super zart und schmeckt absolut lecker. Tolles Rezept, ersetzt den Bratschlauch, damit das ganze gematsche und es wird die Vielfalt der Zubereitung im Varoma gezeigt. Ich mache das Rezept regelmässig als Wunschrezept bei meinen Vorführungen und es kommt prima bei den Kunden an.
    Danke für das tolle Rezept!!!SmileCooking 1 und die somit tolle Alternative für Bratschlauchrezepte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, Fleisch zart und lecker, Haut kross!...

    Verfasst von udosbiene am 23. Oktober 2017 - 14:54.

    Super Rezept, Fleisch zart und lecker, Haut kross! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wielange wird dann ein halbes Hähnchen brauchen?

    Verfasst von qwerty am 12. August 2017 - 19:40.

    Wielange wird dann ein halbes Hähnchen brauchen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses Rezept, ich war sehr...

    Verfasst von Urbergerin am 14. Juli 2017 - 09:29.

    Vielen Dank für dieses Rezept, ich war sehr kritisch, hab länger nach einem Rezept in der Art gesucht und bin mir sicher dass ich Hähnchen nicht mehr in Wasser kochen werde.Die Haut wird bei uns ohnehin nicht gegessen, Das Fleisch wird wunderbar, wenn man es dämpft. Ich werde ein wenig experimentieren was die Zutaten im Garwasser betrifft, vielleicht mal Weisswein, oder Ingwer😂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Fleisch schön zart! Gibt es...

    Verfasst von mati74 am 7. Januar 2017 - 19:30.

    Sehr gut! Fleisch schön zart! Gibt es bestimmt bald wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super saftig

    Verfasst von Jacki1807 am 23. Dezember 2016 - 16:27.

    Super saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein tolles Rezept, werde ich auf jede. Fall...

    Verfasst von Wuddel1977 am 11. Dezember 2016 - 19:48.

    So ein tolles Rezept, werde ich auf jede. Fall öfters machen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses ganze Brathähnchen ist eine Wucht....

    Verfasst von scharfes Messer am 25. September 2016 - 05:20.

    Dieses ganze Brathähnchen ist eine Wucht. Angeregt durch eine Berichterstattung über die verschiedenen Brathähnchen auf dem aktuellen Oktoberfest, habe ich einfach mal in Rezept Welt geguckt und dieses Rezept gefunden, was im Backofen gemacht wird und nicht in der Fritteuse.

    Das war schon mal positiv. Die Zubereitung ist schnell gemacht und einfach, auch die Idee das Hähnchen im Varoma dampfzugaren Hat mich überzeugt,dann laugt es nicht aus.

    Das Rezept wurde abgespeichert und wird mit Sicherheit wiederholt.
    Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuper,absolut zu

    Verfasst von Nigoll1978 am 3. Juli 2016 - 17:55.

    Suuuuuuper,absolut zu empfehlen,Gab es bei uns heute,total begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Gab es bei uns

    Verfasst von Chris_Lee am 3. Juli 2016 - 12:32.

    Sehr lecker! Gab es bei uns schon öffters.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es gestern gemach,

    Verfasst von Moes_Mum am 15. März 2016 - 15:36.

    Ich habe es gestern gemach, mit der Marinade hatte ich so meine Schwierigkeiten, sonst hat es gut geklappt und auch geschmeckt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Rezept

    Verfasst von Egbert1957 am 28. Februar 2016 - 13:57.

    Wir haben das Rezept ausprobiert und sind besten zufrieden.

    Das Hähnchen ist sehr lecker und nach dem wir es in den Ofen gemacht haben , ist es sehr knusprig geworden.

    Danke für die Info. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es heute einmal

    Verfasst von sandra18792 am 27. Februar 2016 - 15:56.

    Ich habe es heute einmal versucht; das wird es ab nun definitiv öfters geben! Super lecker - danke!

    Sei frech und wild und wunderbar! ♥

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist meins nicht

    Verfasst von Olive911 am 24. Februar 2016 - 20:12.

    Leider ist meins nicht knusprig geworden. Was hab ich wohl falsch gemacht? Ansonsten lecker! Einfache Zubereitung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, Sterne vergessen - und

    Verfasst von Maus0712 am 12. Januar 2016 - 18:40.

    Sorry, Sterne vergessen - und nachgeholt. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, richtig lecker

    Verfasst von Maus0712 am 12. Januar 2016 - 18:38.

    Tolles Rezept, richtig lecker - wird es öfters geben. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut 

    Verfasst von lina87 am 9. Dezember 2015 - 00:54.

    Sehr gut 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuper lecker

    Verfasst von 1978nicole am 5. Dezember 2015 - 20:35.

    Suuuuuuuuuper lecker Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das halt ich ja nicht aus,

    Verfasst von ffm_familie am 22. November 2015 - 16:06.

    Das halt ich ja nicht aus, aus einem Thermomix Rezept abschreiben und dann sich auch noch aufregen das es jemand von einem " kopiert " . Mir ist es als Thermomix Benutzerin völlig Wurst von wem welche Rezepte stammen. Ich finde dieses Forum wunderbar als Kochbuchersatz. 

    Hademer landfee ich finde dein Rezept super, egal woher du es hast.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker  

    Verfasst von Curlymaus3 am 26. September 2015 - 21:37.

    Sehr sehr lecker

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe hier gar nichts kopiert.

    Verfasst von Hademer Landfee am 19. September 2015 - 12:08.

    Habe hier gar nichts kopiert. Das Rezept stammt aus der australischen Rezeptwelt.

    Lg Jenny 


     Jeder Tag ist wie eine neue Seite im Roman deines Lebens und nur du bestimmst, wie die Geschichte weiter geht ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut kopiert von meinem

    Verfasst von Parinette am 18. September 2015 - 21:18.

    Gut kopiert von meinem Brathähnchenrezept, ich empfehle, den Gockel mindestens 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen zu lassen, sonst ist er arg käsig

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Hähnchen bleibt in der

    Verfasst von Hademer Landfee am 17. September 2015 - 12:30.

    Das Hähnchen bleibt in der Tat schön saftig.  tmrc_emoticons.)

    Lg Jenny 


     Jeder Tag ist wie eine neue Seite im Roman deines Lebens und nur du bestimmst, wie die Geschichte weiter geht ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja interessant

    Verfasst von Schniggerle am 17. September 2015 - 10:17.

    Das hört sich ja interessant an. Könnte mir vorstellen, dass es so nicht trocken wird!?

    Werde ich testen, vielen Dank für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können