3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chili con Carne (m. orig.)


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Chili - Sauce

  • 2 Zwiebeln, mittel halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lauchstange, in Stücke
  • 150 g Karotten (2), in Stücke
  • 260 g Kartoffeln, klein gewürfelt
  • 1 Rote Paprika, geschält, gewürfelt
  • 1 Dose je Mais + Kidney Bohnen Rot, im Sieb abwaschen/abtropfen
  • 1 Glas Grüne Jalapenos, in Scheiben
  • 20 g Öl
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten gehackt
  • 500 g passierte Tomaten
  • 500 g Hackfleisch gemischt od.Rind

Gewürze

  • 2 EL Mexico-Gewürz, gekauft
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 gute Prise Zimt, Piment
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL ungesüßter (Back - Kakao)
5

Zubereitung

    Chili con Carne
  1. Gemüse und Gewürze vorbereiten.


    Karotten und LauchMixtopf geschlossen 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen. Dann die Zwiebeln + KnoblauchMixtopf geschlossen 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl mit Hackfleisch zu geben 3 Min./Varoma/Linkslauf/StufeSanftrührstufe andünsten/braten. Tomatenmark für 1 Min./Varoma/LinkslaufStufeSanftrührstufe dünsten. Gemüse + Kartoffeln + Tomaten gehackt + passiert dazugeben dann die Gewürze bis auf den Kakao rein den Gareinsatz auf den Mixtopf mit der Öffnung nach oben stellen sonst spritz es raus und dann 20 Min./100°/Linkslauf/StufeSanftrührstufe. Dann abschmecken und die Jalapenos rein geben und 10 Min./100°/Linkslauf/Stufe Sanftrührstufe noch mal abschecken wie die Kartoffeln sind. Den Kakao rein geben und kurz vorsichtig mit dem Spatel umrühren. Das fertige Chili umfüllen und das Lorbeerblatt entfernen. Zum Schluss die Bohnen und den Mais kurz unterrühren und kurz ziehen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Solltet ihr noch im Mixtopf Closed lid Platz haben, könnt ihr auch die Bohnen und Mais vorher noch dazu geben bevor ihr es in einen anderen Topf umfüllt. Ich konnte es nur mit 1 x Bohnen machen für mehr war kein Platz mehr. Wer möchte kann auch noch 1 Tasse mit Espresso reingeben hat mit dem Kakao eine rauchigere Note.

Man kann das Chili auch gut mit Reis essen und zu Nudeln wenn keine Kartoffen mit gekocht wurden das schmeckt dann auch nicht schlecht.    

Man kann es aber auch nur mit Brot oder Semmel genießen. Ist für 4 - 6 Port.   




















Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Chili war sehr lecker; habe

    Verfasst von Marion2603 am 31. Oktober 2014 - 16:29.

    Chili war sehr lecker; habe Zimt weggelassen und mit afrikan. Gewürzen verfeinert und mit 250 ml Rotwein tmrc_emoticons.) Chili con carne ist ein tolles Essen, jedoch nicht so geeignet für den Thermomix. Die Menge wird schnell zu viel für den Topf, daher nutze ich den Thermomix fürs Zerkleinern des Gemüses und kurzes anbraten. Dann muss der grosse WMF-Topf her....

    LG, Marion2603

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo MiaMarone, freut mich

    Verfasst von matschi74 am 9. September 2014 - 21:42.

    Hallo MiaMarone, freut mich das es trotzdem geschmeckt hat, man kann ja viel abändern wie man es selber am liebsten hat. Ich mache immer Kartoffeln rein nicht zu viel, mein Mann dagegen möchte immer lieber Reis dazu haben. Nur Fleisch alleine wäre mir zu langweilig. Schade das euch der Zimt darin nicht geschmeckt hat, der gibt dem ganze noch so eine Würze. Danke für die Bewertung und Sterne tmrc_emoticons.)

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab mich beim Gemüse

    Verfasst von MiaMarone am 9. September 2014 - 00:03.

    Ich hab mich beim Gemüse nicht an die Mengenangaben gehalten und einfach das reingetan, was ich grad zu Hause hatte.

    Statt den Jalapenos habe ich ein bisschen scharfe Soße reingemacht (die, die immer beim Asiaten auf dem Tisch steht) und den Espresso und das Mexikogewürz habe ich weggelassen.

    Der Zimtgeschmack und Kakaogeschmack war mir allerdings zu krass, aber am zweiten Tag wars gut durchgezogen und man hat beides nicht mehr rausgeschmeckt. Beides werde ich nächstes Mal weglassen aber ansonsten tolles Rezept! Mein Mann fands auch toll. Vor allem, dass kleine Kartoffelstücke drin waren, mal was anderes!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Fabichen, freut mich

    Verfasst von matschi74 am 21. März 2014 - 21:10.

    Hallo Fabichen, freut mich das es dir geschmeckt hat. Ich weis mit dem Hackfleisch im TM trauen sich viele nicht so ran, da es anders ist wie im normalen Topf oder Pfanne. Danke für deine Bewertung und Sterne, habe mich sehr darüber gefreut das es doch mal jemand probiert und auch geantwortet hat.   tmrc_emoticons.;)

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Chili con carne

    Verfasst von Fabichen am 21. März 2014 - 20:49.

    Das beste Chili con carne dass ich in letzter Zeit gegessen habe  tmrc_emoticons.) 5 Sterne!

    Denke 1/2 Dose Mais und Jalapenos reichen völlig aus sonst ist es zu scharf.

    LG Smile


    Fabichen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können