3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Chop Suey (chinesisch)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 12 getrocknete Morcheln
  • 500 g Schweinefleisch
  • Salz
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 TL Maisstärke
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Bambusstreifen (au s dem Glas)
  • 200 g Mungobohnen (aus dem Glas)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Stange Porree (Lauch)
  • Öl zum Braten
  • 3 EL Reiswein
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Morcheln mind. 30 min im heißem Wasser einweichen.

    Bambusstreifen und Mungobohnen abtropfen lassen.

    Zwiebel in den Closed lid 30sek/ St.3, umfüllen.

    Paprika entkernen und mit Poree in den Closed lid 30 sek/ St.2

    Schweinefleisch in dünne mundgerechte Stücke schneiden und mit 1 Prise Salz, 1 EL Sojasauce und der Stärke mischen.

    Öl im Wok erhitzen, Zwiebeln andünsten und Fleisch anbraten. Restliche Sojasauce und Reiswein hinzugeben und für 4 min schmoren lassen. Umfüllen.

    Öl im Wok erhitzen und Mungobonen, Paprika, Poree Bambusstreifen und Morcheln unter Rühren 3-4 min braten. Mit Pfeffer & Zucker abschmecken.

    Gemüse zu dem Fleisch geben und mit Reis servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren