3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Coffee Chili wie in den USA


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Coffee Chili wie in USA

  • 20 g Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 300 g Rindergulasch
  • 1 kleine Dose Tomaten, mit Stücke
  • 150 g Bier, dunkles
  • 120 g Kaffee, starken
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • 130 g Brühe
  • 2 EL Chilipulver, mit Braunen Zucker vermischt 1EL/1EL
  • 1 gestr. EL Kakaopulver, Backkakao, ungesüßt
  • 1/2 TL Oregano
  • 1 gestr. TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Chilischoten, fein gehackt
  • 2 kleine Dose Kidneybohnen, abgegossen
  • 1 TL Koriander, gemahlen
5

Zubereitung

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch mit einer Knoblauchzehe kräftig für 10 Minuten anbraten.

    Zwiebel und die andere Knoblauchzehe in den Mixtopf Closed lid geben und für 3 sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl dazugeben und für 3 Min./100°/Stufe 1 andünsten.

    Dann die restlichen Zutaten (bis auf die Bohnen) Closed lid dazugeben und abschmecken (wer es nicht so scharf möchte sollte mit weniger Chilischoten nehmen.)

    Fleisch dazugeben und leicht unterrühren, für 70-80 Min./100°/Stufe Counter-clockwise operation Gentle stir setting kochen.

    Zwischendurch mal Kontrollieren, ob das Fleisch weich ist.

    Dann die Bohnen hinzufügen und weitere 30 Min./100°/Stufe Gentle stir setting Counter-clockwise operation köcheln lassen, eventuell etwas weitere Brühe oder Bier hinzufügen.

    Abschmecken, evtl. nach Würzen, heiß Servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ein Frischgebackenes Baguette / Weißbrot sowie Creme Fraiche dazu servieren.

Guten Appetit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare