3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Das perfekte Steak mit Sauce BÉARNAISE


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Steak

  • 500 g Entrecote oder Rib-Eye-Steak
  • 1/2 TL Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Thymianzweige
  • Sonnenblumenöl

Sauce Bernaise

  • 1 Schalotte
  • 100 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 60 g Weißwein
  • 1 Msp. Kerbel
  • 1 Msp. Estragon
  • 1 EL Balsamico, weiß

Optional zusätzlich

  • 1,5 EL (Lacoix) Herbadox, (herzhafte Kräuter- und Würzreduktion)
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    STEAK Außen kross und innen durchgehen rose - Das klappt so immer und das kinderleicht!
  1. 1. Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Steak mit Olivenöl bepinseln und mit den Thymianzweige in einen Vakuumbeutel geben. Vakuumieren.

    2. Vakuumbeutel in den Gareinsatz legen und Mixtopf mit Wasser füllen bis über den Rand des Vakuumbeutels.

    3. 60 Min/55 Grad/Stufe 1 garen. Steak aus dem Vakuumbeutel nehmen, Thymianzweig entfernen, trocken tupfen und in einer heißen Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen. Kurz in der Pfanne (10-15 Sek) auf beiden Seiten scharf anbraten. In Alufolie wickeln.
  2. Sauce BÉARNAISE
  3. 1. Schalotte abziehen und halbieren, in den Mixtopf geben. 4 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.
    2. 1 EL der Butter zugeben. 3 Min/100 Grad/Stufe 1 andünsten.
    3. Weißwein und Balsamico zugeben. 30 Sek/Stufe 10. Dann 3 Min/70 Grad/Stufe 4 erwärmen.
    4. Restliche Butter, Eigelb, Salz, Pfeffer, Kerbel und Estragon (optional zusätzlich Herbadox) zugeben. 2 Min/70 Grad/Stufe 4 erwärmen.
    5. Sauce in eine kalte Schüssel umfüllen.
  4. Servieren
  5. Das Steak auf ein Schneidebrett legen, in dünne Schbeiben schneiden und mit der Sauce BÉARNAISE und eventuellen Beilagen servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu 2 Scheiben Baguette pro Person.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • quarakel: vielen Dank füt die 5 Sterrne und gutes...

    Verfasst von UdoSchroeder am 20. Juli 2018 - 16:48.

    quarakel: vielen Dank füt die 5 Sterrne und gutes Gelingen. Ich habe Herbadox online bestellt.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen 😚Ich...

    Verfasst von quarakel am 20. Juli 2018 - 12:33.

    Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen 😚Ich mache meine Sauce Bernaise immer selber,aber nie im Thermomix, werde es versuchen. Das Vakuumieren wird mein erster Versuch sein, ein Steak so zu zubereiten.Danke für das leckere Rezept. Ach so,noch eine Frage, diese Herbadox Kräuter,wo bekomme ich die? LG aus Niederkassel 😎👋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • cooking-mami: Danke für die 5 Sterne.

    Verfasst von UdoSchroeder am 17. Juni 2018 - 19:12.

    cooking-mami: Danke für die 5 Sterne.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, wollte ein Bild hochladen, funktioniert...

    Verfasst von cooking-mami am 17. Juni 2018 - 19:09.

    Schade, wollte ein Bild hochladen, funktioniert aber leider nicht.

    Liebe Grüße, Sylvie  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Sauce béarnaise!...

    Verfasst von cooking-mami am 17. Juni 2018 - 19:02.

    Super leckere Sauce béarnaise!
    Heute probiert zu Rinderfilet, auch ohne Herbadox war es sehr fein. Konsistenz war super; find auch gut, dass nur 1 Eigelb rein muß.
    Verdiente 5 Sterne Lol

    Liebe Grüße, Sylvie  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • cooking-mami: Sylvie, das geht auch ohne. Ist halt...

    Verfasst von UdoSchroeder am 14. Juni 2018 - 03:58.

    cooking-mami: Sylvie, das geht auch ohne. Ist halt besonders lecker mit Herbadox.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Och neeee, mir läuft ja schon beim Anblick des...

    Verfasst von cooking-mami am 13. Juni 2018 - 21:18.

    Och neeee, mir läuft ja schon beim Anblick des Bildes das Wasser im Mund zusammen.😋
    Jetzt weiß ich, wovon ich heute Nacht träume.😴 Herzle lass ich schon mal da!
    Ich liebe Sauce Bernaise, werd ich auf jeden Fall testen. Was nehm ich alternativ, wenn ich kein Herbadox habe?

    Liebe Grüße, Sylvie  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerry kocht: DANKE, lieber Gerry!

    Verfasst von UdoSchroeder am 13. Juni 2018 - 20:41.

    Gerry kocht: DANKE, lieber Gerry!

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Udo-Kracher, wie ich ihn liebe .............

    Verfasst von Gerry kocht am 13. Juni 2018 - 20:35.

    Ein Udo-Kracher, wie ich ihn liebe ..........

    Volle Punktzahl - auch für das gute Foto!


    Liebe Grüße vom See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eu Genie: Vielen Dank und gutes Gelingen.

    Verfasst von UdoSchroeder am 12. Juni 2018 - 14:29.

    Eu Genie: Vielen Dank und gutes Gelingen.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept gefällt mir. Ich habe schon öfters...

    Verfasst von Eu Genie am 12. Juni 2018 - 13:47.

    Das Rezept gefällt mir. Ich habe schon öfters Sous vide Steaks im Thermomix zubereitet, aber bisher immer einzelne Portionen vakuumiert. Die Idee gleich ein großes Steak zu vakuumieren ist klasse. Das werde ich testen. Das kann nur super werden! Daher volle Punktzahl
    Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können