3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ente à l'orange sous vide


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Brining

  • 250 g Entenbrust mit Haut
  • 50 g Zucker
  • 50 g Salz
  • 500 g Wasser

Marinade

  • 50 g Likör 43, oder ähnliches
  • 10 g Butter
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 Prise Thymian
  • 1 Prise Majoran
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zutaten fürs Brining in Closed lid geben, 2 min/50 °C/St. 2.

    Entenbrust waschen und abtupfen.

    Abgekühlte Lake zusammen mit der Ente in Gefrierbeutel, Luft heraus drücken, 3 h im Kühlschrank einlegen.

    Likör 43 in Closed lid geben, Messbecker hier weglassen, 5 min/100 °C/St. 2 (um den Alkohol zu verkochen).

    Butter, O-Saft, Thymian und Majoran (vorsichtig würzen!) in Closed lid, 2 min/70 °C/St. 2.

    Entenbrust trocken tupfen und rautenförmig die Haut einschneiden.

    Zusammen mit abgekühlter Marinade in Beutel vakuumieren (Tipp: Beutel-in-Beutel-Trick, bzw. unter Wasser Luft herausdrücken).

    Closed lid ausspühlen.

    Den Closed lid mit Wasser füllen, Garkörbchen einhängen, Ente reinstopfen (muss vollständig unter Wasser sein).

    45 min/60 °C/St. 1.

    Pfanne mit etwas Ghee (wird heißer als Öl oder Butter) aufheizen bis es raucht. 

    Ente aus Beutel nehmen und trocken tupfen.

    Scharf ca. 20 sek je Seite anbraten (mit Pfannenwender auf das Fleisch drücken).

    2 min auf dem Teller ruhen lassen.

    Gut salzen!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brust wird medium rare. Ca. 10-15 min länger garen für medium well.

Für jene, die kein Fett wollen, Haut bitte erst nach dem Braten entfernen (hält das Fleisch saftig und ist Geschmacksgeber).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare