3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Fleischbällchen / Hackbällchen / Frikadellen - tomatiger Sternenzauber


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 600 g Rinderhack
  • 200 g Schweinehack
  • 1 Zwiebel geschält
  • 2 Knobis geschält
  • 1/2 Päckchen sonnengetrocknete Tomaten, ohne Öl (etwa 8-10 Stück)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 2 TL Senf
  • 1 Ei
  • 10 Blätter Basilikum, in Streifen geschnitten
  • 10 Stängel Petersilie, groß gehackt
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Garam Masala
  • 2 EL Butter / Margarine, zum Anbraten

außerdem

  • 1 Packung Frischer Blätterteig, aus dem Kühlregal
  • 8-10 Mini-Eiertomaten
  • etwas Balsamico Orange
  • Salz
  • Backpapier
  • Zahnstocher
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen.

    Backofen vorheizen auf 200°C.

    Brötchen in etwas lauwarmen Wasser einweichen, dann gut ausdrücken.

    Eiertomaten dritteln.

  2. Zwiebel, Knobi schälen, Zwiebel vierteln und mit Knobi und getrockneten Tomaten in den Closed lid geben: 3sec./Stufe 5. Öl zufügen und 3min./100°C/Stufe 2 dünsten. Etwas abkühlen lassen.

  3. Alles, bis auf Fett zum Anbraten, zugeben und 50sec./ Counter-clockwise operation /Stufe 4 vermischen, kleine Klößchen von 3cm Durchmesser formen, in Butter/Margerine portionsweise bei mittlerer Hitze in einer Pfanne anbraten.

    Dabei rüttelt man die Pfanne fast fortwährend, damit die Klößchen im heißen Fett herumrollen und ihre Form behalten. Fleischbällchen auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

  4. Blätterteig ausrollen und mit einem Stern-Keks-Ausstecher dicht an dicht kleine Sterne ausstechen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, etwas salzen, mit je 1 Tomatenscheibchen belegen und im heißen Ofen etwa 15min. goldbraun backen.

  5. Sterne herausnehmen und, wer mag, heiß mit gaaanz wenig Puderzucker bestäuben (am Besten mit einem kl. Sieb oder Puderzuckermühle), die leichte Süßsse gibt den Tomaten "Schmackes".

    Abkühlen lassen.

  6. Frikadellen nebeneinander auf einen Servierteller legen und mit je 1 Tomatenstern belegen, diesen mit einem Zahnstocher feststecken.

  7. Mit etwas Balsamico Orange beträufelt servieren, kalt oder lauwarm.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:21241:]]

 

 

 

 

 

 

 

 

Perfekt als weihnachtliche Vorspeise.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super toll gelungen, schön

    Verfasst von Evamama am 20. Dezember 2015 - 13:34.

    Super toll gelungen, schön anzusehen.... Probieren wir nachher

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Idee, du hast sowieso

    Verfasst von Brunello am 17. Dezember 2015 - 20:35.

    Klasse Idee, du hast sowieso immer so tolle und außergewöhnliche Rezepte. Ich werde es bei Gelegenheit ausprobieren und dann natürlich auch bewerten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gefällt mir sehr gut! Mal was

    Verfasst von Miatant am 16. Dezember 2015 - 22:19.

    Gefällt mir sehr gut!

    Mal was Neues und Dekoratives aus Hackfleisch. Werde diese Sternenbällchen u. a. fürs Weihnachtsbuffet machen.

    LG Miatant

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können