3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

fränkisches Sauerkraut mit Kassler, Kartoffeln und Soße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kassler,Kartoffeln,Sauerkraut

  • 600 g Frisches Sauerkraut, bei Dosenkraut darauf achten das kein Zucker, Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker enthalten ist)
  • 1 Dose Ananas (groß), frisch 600g
  • 600 g Kassler in 1,5cm dicken Scheiben, in 1,5cm dicken Scheiben
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 750 g Kartoffel, geviertelt
  • Speckwürfel nach Geschmack

Soße

  • 40 g Mehl
  • 50 g Sahne
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1/2 Teelöffel Fleischbrühenpaste, alternativ 1/2 Würfel Fleischbrühe oder Instant 1/2Teelöffel
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Kassler,Kartoffel und Sauerkraut
  1.  

    Das Sauerkraut locker in den Varoma zupfen (auf Dampflöcher achten)

    Die Ananaswürfel abgießen und den Saft für die Sosse auffangen.

    Die Ananasstücke auf dem Kraut verteilen und die Kasslerscheiben fächerartig ins Kraut stecken und wieder darauf achten das der Dampf noch durchkommen kann...

    Speckwürfel darauf verteilen und Varoma verschließen.

    Wasser und Salz in den Closed lid geben und die geviertelten Kartoffeln im Garörbcchen einhängen.

    Varoma auf den Closed lid und 45 Min / Varoma / Stufe 5 garen.

    Anschließend Gareinsatz entnehmen und mit dem Varoma warmstellen.

  2. Soße
  3. Garflüssigkeit mit der Ananassaft ergänzen und bei Bedarf mit Wasser auffüllen bis zur 500ml Marke.

    Mehl,Sahne,Senf,Brühe und Pfeffer zugeben und 10Sek Stufe 5 verrühren

    Zum Schluß 3Min/100°/Stufe3 aufkochen.

     

    Varomainhalt in eine Schüssel geben und mit der Hälfte der Soße verrühren.

    Die restliche Soße zum Kraut und den Kartoffeln reichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann nachdem der die Soße aus dem Closed lid genommen hat auch noch mit etwas erwärmter Milch mit Salz die Kartoffeln im Closed lid zu Püree verarbeiten.

Dazu nehme ich ca 300 ml Milch in den Closed lid eine prise Salz und eine prise Muskat ein Stück Butter (20g) und erwärme das 3Min/100° gebe die Kartoffeln zu und  püriere Schrittweise Stufe 5/7/10 undgebe bei Bedarf noch nen Schluck Milch zu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • eine Frage, warum beim Varoma

    Verfasst von Fitti am 19. März 2014 - 15:25.

    eine Frage, warum beim Varoma Stufe 5? Ist doch nur Wasser drin ?

    das Gericht hatten allen gut geschmeckt (2Kinder u mein Mann u ich )Mir besonders der Sauerkraut. Leider ist das Kartoffelpüree zu flüssig geworden. Wohl meine Schuld....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!  Ich habe in

    Verfasst von Leoluz am 13. Oktober 2013 - 20:46.

    Sehr lecker! 

    Ich habe in zwei Etagen gekocht. Unten im Varomaaufsatz das einfache Sauerkraut für Männe und im Einlegeboden das Ananassauerkraut für mich. Da es fertiges Ananassauerkraut war, gab es die Soße ohne Ananassaft. Trotzdem gut! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Lieblingsessen und so

    Verfasst von Golfi am 29. März 2013 - 22:41.

    Mein Lieblingsessen und so einfach in der Zubereitung. Danke

    Herzliche Grüße


    Golfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den Tip, hab

    Verfasst von Grisu1975 am 14. Februar 2013 - 21:09.

    Vielen Dank für den Tip, hab das Rezept nachgekocht, schmeckt super lecker. Kartoffeln dazu zu Pürree verarbeitet, tolles Gericht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte am Anfang 700g Wasser

    Verfasst von Na Dja am 13. Februar 2013 - 23:35.

    Hatte am Anfang 700g Wasser im Mixtopf und dann wird ja nach den 45 Min nochmals auf 500ml aufgefüllt

     

    LG

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich Habe eine Frage zu dem

    Verfasst von Grisu1975 am 13. Februar 2013 - 17:28.

    Ich Habe eine Frage zu dem Rezept, wieviel Wasser benötigt man?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach gut!!! danke,

    Verfasst von ankypanky am 16. Januar 2013 - 21:18.

    Einfach gut!!! danke, ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfache Zubereitung

    Verfasst von Tina-W am 18. November 2012 - 21:07.

    Super einfache Zubereitung und lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können