3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Paprika - Ein Mix aus div. Rezepten (WW 11 PP)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Füllung

  • 1 Zwiebel ca 70 gr, halbiert
  • 1 Knoblachzehe, wer mag
  • 100 g Möhren, in Stücke
  • 1 Zucchini ca. 150 gr, in Stücke
  • 100 Champignons
  • 100 Fetakäse, gewürfelt
  • 2 Tomaten ohne Haut, oder 400 gr stück Tomaten a. d. Dose
  • 10 g Chili Öl
  • 500 g Tatar
  • (Kräuter)Salz, Pfeffer
  • 1 Paprika pulver scharf, oder süß je nach Geschmack

Zum befüllen

  • 8 Paprika klein bis mittelgroß

Tomatesoße

  • 30 g Tomatenmark, oder 500 gr passierte Tomaten
  • 350 ml Garflüssigkeit, ggf mit Brühe auffüllen
  • Reste von Paprika und, Hackfleischfüllung
  • Salz, Pfeffer, zum abschmecken
  • Paprikapulver süß oder, scharf

200 gr. Reis (Basmati, Natur, Langkorn etc)

  • 6
    55min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Füllung zubereiten
  1. Die Zwiebel schälen und 4 sec Stufe 5 zerkleinern. Anschließend die Möhre in Stücken (Knoblauchzehe) einfüllen und nochmals 3 sec Stufe 5.

    Zucchini und Pilze hinzugeben und weitere 3 sec Stufe 5.

    Das Chiliöl hinzugeben und 5 min 100º C Stufe 2 Counter-clockwise operation andünsten.

    Frische Tomaten und Gewürze Gewürze zugeben, bei Stufe 5  No counter-clockwise operation nochmal 3 Sekunden vermengen.

    Hackfleisch und Fetakäse hinzugeben, Counter-clockwise operation 10 Sekunden bei Stufe 3 mithilfe des Spatels unterheben und in eine Schüssel  umfüllen. No counter-clockwise operation

    Von den Paprikaschoten entweder den Deckel abschneiden oder längs halbieren.

    Die Schoten vorsichtig aushöhlen. Evtl. Paprikareste aufbewahren.

    Die Füllung in den Schoten verteilen und in den Varoma setzen.

  2. Reis

    Den Reis in das Garkörbchen einwiegen. Den Mixtopf mit 1000 g Gemüsebrühe oder 500g Brühe / 500g passierte Tomaten füllen, den Reis einhängen und bei Stufe 5 kurz befeuchten, damit er besser gart.

  3. Paprika

    Den Varoma auf den Mixtopf aufsetzen und die Paprikaschoten zusammen mit dem Reis 30 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.

    Reis und Paprika warmstellen, Garflüssigkeit umfüllen.

     

  4. Tomatensoße

    Paprika- und Fleischreste 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.

    Falls keine passierten Tomaten verwendet wurden Tomatenmark zugeben

    3 Minuten/Varoma/Stufe 2 andünsten.

    350 ml Garflüssigkeit zugeben (evtl. mit Gemüsebrühe auffüllen),

    Salz, Pfeffer, Paprika süß oder scharf je nach Geschmack zugeben und 5 Minuten bei 90° erhitzen.

    Bei Stufe 7-8 ca. 10 Sekunden pürieren, zu den Paprikaschoten geben und mit dem Reis servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lieber mehrere kleine als zu große Paprika nehmen.

Bei mir war beim ersten mal das Hack leichter nicht ganz durch und die Paprika hatten noch zu viel Biss. 

Der Deckel vom Varoma ging leider auch nicht richtig zu.

Dieses Rezept ist Weight-Watcher geeignet (Stand 12/ 2014) . Auch wenn es die Sattmacher nicht mehr gibt - ohne Hirtenkäse wäre es ein Sattmacher-Rezept (9 PP).

Werden mehr Paprikaschoten benötigt, einfach 2 weitere in das Garkörbchen setzen und den Reis separat kochen (dann reicht 500 g Flüssigkeit).

Wer die Tomatensoße ohne Hackreste machen möchte kann alternativ aus der übrig geblienen Füllung  kleine Bällchen formen und zu den Paprikaschoten in den Varoma legen.

Hinweis: Ich habe mir aus mehreren Rezepten für mich wichtige Zutaten, Tipps und Tricks abgeguckt und hier  aufgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Silkah, habe den

    Verfasst von Fuzzy01 am 8. Dezember 2015 - 12:29.

    Hallo Silkah,

    habe den Fetakäse tatsächlich vergessen in die Beschreibung mit einzubringen - Entschuldigung.

    Hab es soeben nachgeholt.

    Ich hoffe es hat euch trotzdem geschmeckt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine sehr gute Tomatensoße

    Verfasst von Rikkykocht am 14. September 2015 - 16:02.

    Eine sehr gute Tomatensoße Danke für das suppi

    gutes Rezept 5 Sterne vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper lecker, leider

    Verfasst von Silkah am 9. Juni 2015 - 14:50.

    Suuuuuper lecker, leider hatte ich am Ende meinen Fetakäse noch über tmrc_emoticons.( , hab genau nach Anweisung gemacht und da ist er nicht erschienen ..... aufpassen  ... Feta nicht vergessen in die Füllung zu machen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können