3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Sattmacher Putenrouladen mal anders


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 Hähnchenbrüste, ohne Haut
  • 4 Putenschnitzel
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 50 g Frischkäse selbstgemacht oder 0,2%
  • Spargel Menge nach eurer Wahl oder anderes Gemüse
  • Salz,Pfeffer
  • Kartoffeln
  • 750 g Wasser
  • Alufolie zum einwickeln
  • Frischhaltefolie
5

Zubereitung

    Gefüllte Sattmacher Putenrouladen mal anders
  1. Die Hähnchenbrüste am Tag vorher in Würfel schneiden und einfrieren.Am nächsten Tag  antauen und im Closed lidzu einer Farce schreddern ,dann mit dem Frischkäse,Salz,Pfeffer und den kleingeschnittenen Frühlinszwiebeln vermengen.Die Putenschnitzel zwischen Frischhaltefolie flach klopfen,salzen und pfeffern und mit der Farce bestreichen und mit Hilfe der Folie zusammnen rollen.Anschließend die Rouladen fest in ein Stück Alufolie rollen und wie ein Bonbon verschließen.Wasser in den Closed lid einwiegen und salzen,Garkörbchen mit den Kartoffeln einhängen,den großen Varoma aufsetzen und die Rouladen reinlegen,den flachen Varoma aufsetzen und den Spargel oder das Gemüse drauf verteielen.30 Min /Varoma/Stufe 1

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Soße könnt ihr nach eurem Geschmack herstellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare