3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Füllung:

  • 500 g Wasser
  • 100 g Milchreis
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Zwiebel
  • 4-5 Zucchinis, je nach größe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 900 g Wasser
  • 6 Kartoffel

Soße

  • 40 g Mehl
  • 10 g Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
5

Zubereitung

    Füllung:
  1. 500 g Wasser in denClosed lid geben, Garkörbchen einsetzen und Milchreis abwiegen. Closed lid verschliesen 15 min./100°/ Stuffe 1 garren. 

  2. Milchreis in eine große Schüssel umfüllen.

    Zucchini waschen, längst halbieren und mit einem TL aushöhlen, dass Zucchinifleisch im Closed lid auf 4sec./ Stuffe5 hacken und  zum Milchreis zugeben.

    Zwiebel in den Closed lid geben und 5 sec./ Stuffe 5 zerkleinern und zum Milchreis geben sowie Hackfleisch, Salz/Pfeffer.

    Alles gut verrühren.

     

  3. Zucchinis mit dem Hackfleisch füllen und in dem Varoma+ Einlegeboden verteilen.

    Kartoffeln schälen,waschen und halbieren, in den das Garkörbchen legen.

    In den Closed lid 900 g Wasser geben Garkörbchen einhängen, schliesen, Varoma aufsetzen und 45min/Varoma/Stuffe 1 garren.

  4. Soße:
  5. Alle Zutaten zu der Garflüssigkeit zugeben und 5 min/100°/ Stuffe 2 kochen lassen. 

    (Wenn sich das Mehl nicht aufgelöst hat, dann kurz auf höhere Stuffe pürieren)

     

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bin etwas verwirrt, der Reis ist überhaupt...

    Verfasst von Inani am 1. Oktober 2016 - 15:18.

    Bin etwas verwirrt, der Reis ist überhaupt nicht gar nach 15 Minuten, die Gesamtzubereitungszeit stimmt auch nicht. Vielleicht nochmal korrigieren bitte. Ansonsten super lecker und eine tolle Rezeptidee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gericht hat uns allen

    Verfasst von Jagdbeule am 4. März 2016 - 16:40.

    Das Gericht hat uns allen geschmeckt. Allerdings habe ich den Milchreis weggelassen und das Hackfleisch mit Ei, Paniermehl, Gewürzen und Majoran abgeschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept, vielen

    Verfasst von Becks35 am 12. November 2015 - 11:35.

    Sehr leckeres Rezept, vielen Dank dafür.

    Ich habe es am Ende noch mit geriebenen Käse bestreut und für 4-5min bei 180 Grad Umluft im Ofen Überbacken. Traumhaft....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War leider nicht unser

    Verfasst von SuTiMa am 4. Juli 2015 - 19:39.

    War leider nicht unser Geschmack, tut mir leid. Auch passt die Zubereitungszeit mit 30 Minuten nicht zum Rezept, da braucht man um einiges länger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na dann hoff ich das es dir

    Verfasst von Anüta am 23. März 2015 - 22:02.

    Na dann hoff ich das es dir schmeckt

    Big Smile

    Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache es erst heute Abend

    Verfasst von Hungriger BaBo am 21. März 2015 - 15:08.

    Ich mache es erst heute Abend aber bin jetzt schon begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich danke Euch für die guten

    Verfasst von Anüta am 22. November 2014 - 17:49.

    Ich danke Euch für die guten Bewertungen

    tmrc_emoticons.D

    Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Traumhaft und fettarm. Hab es

    Verfasst von JenniCooking am 17. November 2014 - 15:45.

    Traumhaft und fettarm. Hab es ohne Kartoffeln gemacht auch super lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, Danke :) 

    Verfasst von Natka23 am 1. Oktober 2014 - 22:41.

    Tolles Rezept, Danke tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Sogar meine

    Verfasst von mpaulisch am 28. Juli 2014 - 14:22.

    Sehr lecker. Sogar meine Familie mochte es sehr gern, obwohl sie keine grossen Zucchiniesser sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER! Hab leider den

    Verfasst von Hasenkinder1209 am 1. Juli 2014 - 19:27.

    SUPER!

    Hab leider den Milchreis vergessen, war aber trotzdem voll lecker!!!! Und paßt Super in den Diätplan, wenn man Rinderhack nimmt Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich das es euch so

    Verfasst von Anüta am 10. April 2014 - 23:26.

    Das freut mich das es euch so gut geschmeckt hat.

      tmrc_emoticons.D

    Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe heute dieses

    Verfasst von Christin82 am 5. April 2014 - 22:26.

    Hallo tmrc_emoticons.)

    habe heute dieses leckere Rezept probiert und mein Mann und ich sind total begeistert. Hatte erst ein wenig Bedenken mit dem Milchreis, aber wir sind überzeugt. Haben während der Soßenzeit, die Zucchini noch mit ein wenig Gouda im Ofen überbacken. Big Smile

    Dieses Gericht wird es bei uns ab jetzt öfter mal geben. Deswegen 5 Sterne. Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können