3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsesuppe mit Putenfleisch


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüsesuppe mit Putenfleisch

  • 400 g Kartoffeln, in Stücken
  • 2 Möhren, in Stücken
  • 1 Kohlrabi, in Stücken
  • 250 g Putenbrust, in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 50 g Kräuterfrischkäse
  • 2 EL Frühlingskräuter, TK oder frisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Gemüse mundgerecht schneiden und im Varoma verteilen.

    2. Putenbrust mundgerecht schneiden und in den Gareinsatz geben.

    3. Zwiebel in den Closed lid und 4 sek / Stufe 4 zerkleinern, Rapsöl dazu und 3 min / Varoma / Stufe 1 anschwitzen.

    4. Wasser mit Gemüsebrühe in den Closed lid dazugeben, Gareinsatz einhängen, Varoma aufsetzen und alles 25-30 min / Varoma / Stufe 1 garen.

    5. Fleisch & Gemüse in den Closed lid geben, Frischkäse und Kräuter dazu und 5 min / 100° / Counter-clockwise operationStufe 1 umrühren.

    6. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Putenbrust kann man genauso 300g Hackfleisch nehmen. (siehe Foto)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker... danke für das Rezept...

    Verfasst von Comicpainter am 10. April 2017 - 20:51.

    Sehr lecker... danke für das Rezept... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja Frischkäse hatte ich in der Zutatenliste...

    Verfasst von Liloba am 5. April 2017 - 13:53.

    ja Frischkäse hatte ich in der Zutatenliste vergessen, schon hinzugefügt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In der Anleitung steht "Frischkäse"...

    Verfasst von Freezy am 23. Januar 2017 - 17:14.

    In der Anleitung steht "Frischkäse" zufügen aber in der Zutatenliste fehlt Frischkäse. Wurde er vergessen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ist dieses Hauptgericht sehr lecker....

    Verfasst von nurse_betty am 4. November 2016 - 15:57.

    Geschmacklich ist dieses Hauptgericht sehr lecker. In der Zutatenliste fehlen die Zwiebeln. Einen Punkt abzug gibt es, weil die Bezeichnung des Gerichtes nicht passend ist. Für unseren Geschmack ist es eher eine sehr leckere Gemüsesuppe mit Putenfleisch.

    Vielen Dank für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses schnelle

    Verfasst von Daniella am 31. Mai 2016 - 19:54.

    Danke für dieses schnelle Gericht. Hat uns allen gut geschmeckt. Habe Tiefkühlerbsen statt Kohlrabi genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können