3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys EDEL-Tatar vom Rinderfilet


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys EDEL-Tatar vom Rinderfilet

  • 400 g Tatar vom Rinderfilet, vom Metzger Deines Vertrauens frisch durch den Wolf drehen lassen
  • 2 Schalotten, geschält, halbiert
  • 2 Sardellenfilets, in Stücken, (geht auch ohne)
  • 4 Cornichons, kleine Essiggurken
  • 1 EL Kapern
  • 2 frische Eigelb
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Gerrys Zaubergewürz für Fleisch
  • 1 gehäufter Esslöffel frische Petersilie
  • 1 gehäufter Teelöffel scharfer Senf
  • 1-2 Spritzer Tabasco
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mein erstes Tatar mit dem Thermomix - ein voller Erfolg
  1. Die Schalotten im Closed lid 5 Sek/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben. Sardellenfilets, Kapern, Cornichons und Petersilie dazu und 5 Sek/Stufe 6 auch zerkleinern. Nochmal mit dem Spatel nach unten schieben.

    Nun gibst Du das vom Metzger durch den Fleischwolf gedrehte Filet, die beiden Eigelb, Senf, Zucker, etwas Tabasco und Gerrys Zaubergewürz für Fleisch in den Closed lid und vermischst das ganze 20 Sek/Stufe 2.

    Fertig - so einfach ist das.

    Zum Servieren lege ich einen Edelstahl-Servierring, den ich innen mit etwas Olivenöl beschichte auf den Teller und fülle den Ring mit dem fertigen Tatar. Etwas festdrücken und dann den Ring vorsichtig anheben. Den Teller noch mit Chili, Paprika, Petersilie dekorieren - VOILA ...
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer Eigelb nicht mag oder verträgt, dem empfehle ich 2 EL gutes Olivenöl anstatt zu verwenden.

Und wer Gerrys Zaubergewürz für Fleisch noch nicht kennt, hier ist es: https://www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gerrys-zaubergewuerz-fuer-fleisch/bg07xbq0-3fa2c-308195-cfcd2-z0phaccf

Es muß nicht unbedingt Rinderfilet sein!

Bei 4 und mehr Portionen wird´s dann schon teuer. Mein Rat: Laß Dich von Deinem Metzger beraten. Rindfleisch von der Oberschale ist auch geeignet, schmeckt und kostet die Hälfte!

Laßt es Euch munden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • la lunica strega hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 28. Juni 2017 - 22:44.

    la lunica strega hat geschrieben:
    Das werde ich mir mal gönnen, schon vom lesen genau meine Geschmacksrichtung. Danke für das interessante Rezept.

    DAANKE für Deinen Sterneregen!
    Liebe Grüße vom See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werde ich mir mal gönnen, schon vom lesen...

    Verfasst von la lunica strega am 26. Februar 2017 - 23:30.

    Das werde ich mir mal gönnen, schon vom lesen genau meine Geschmacksrichtung. Danke für das interessante Rezept.

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gundi15 hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 25. Februar 2017 - 21:05.

    Gundi15 hat geschrieben:
    So...

    Das Tatar ist fertig und hat mich schon beim Abschmecken total überzeugt. Wirklich eine interessante Kombination. Das wird morgen beim Frühstück bestimmt den Härtetest der Familie bestehen Wink

    Ich habe mich beim Fleisch für Beefhack entschieden. Das war sogar günstiger als Rinderfilet, und ich musste feststellen, dass mein "Metzger des Vertrauens" ungern kleine Menge in seinen Fleischwolf packt. Der ist einfach zu groß und kleine Mengen kommen unten wohl gar nicht an. Also Beefhack und wunderbar.

    Leider lässte mich Rezeptwelt.de keine 5 Sterne vergeben. Hatte ich eingegeben, aber irgendwie speichert das Programm nur einen Stern. Das tut mir sehr leid, aber selbst beim Bearbeiten, kann ich die Sternezahl nicht erhöhen. Ich versuche es morgen noch einmal. Oder gebt mir einfach einen Tipp, wie ich einen alten Kommentar einfach löschen kann, um einen neuen einzustellen.

    Ich danke Gerry auf jeden Fall für das tolle Rezept und wünsche euch auf jeden Fall genauso viel Erfolg beim Nachmachen wie mir. Guten Appetit Smile


    Liebe Gundi,

    schön daß es auch Dir und der Familie schmeckt.

    Das Problem mit den Sternen ist bei VORWERK bekannt. Die arbeiten daran. Es ist schon ärgerlich, wenn Du 5 Sterne geben willst und es kommt nur 1 Stern an. Das verhagelt auch voll das Punktekonto und läßt das Rezept mit der Schulnote 5 erscheinen... Da Du ja nix dafür kannst, bin ich Dir auch nicht böse. Ich danke Dir für die 5 virtuellen Sterne!!!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So......

    Verfasst von Gundi15 am 24. Februar 2017 - 20:51.

    So...

    Das Tatar ist fertig und hat mich schon beim Abschmecken total überzeugt. Wirklich eine interessante Kombination. Das wird morgen beim Frühstück bestimmt den Härtetest der Familie bestehen Wink

    Ich habe mich beim Fleisch für Beefhack entschieden. Das war sogar günstiger als Rinderfilet, und ich musste feststellen, dass mein "Metzger des Vertrauens" ungern kleine Menge in seinen Fleischwolf packt. Der ist einfach zu groß und kleine Mengen kommen unten wohl gar nicht an. Also Beefhack und wunderbar.

    Leider lässte mich Rezeptwelt.de keine 5 Sterne vergeben. Hatte ich eingegeben, aber irgendwie speichert das Programm nur einen Stern. Das tut mir sehr leid, aber selbst beim Bearbeiten, kann ich die Sternezahl nicht erhöhen. Ich versuche es morgen noch einmal. Oder gebt mir einfach einen Tipp, wie ich einen alten Kommentar einfach löschen kann, um einen neuen einzustellen.

    Ich danke Gerry auf jeden Fall für das tolle Rezept und wünsche euch auf jeden Fall genauso viel Erfolg beim Nachmachen wie mir. Guten Appetit Smile

    Ich glaube nicht an Wunder, ich verlasse mich auf sie ;o)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerry kocht hat geschrieben:...

    Verfasst von Rogele am 24. Februar 2017 - 18:02.

    Gerry kocht hat geschrieben:
    Rogele hat geschrieben:
    Tatar ist doch schon durch den "Wolf" gedreht, soll das dann nochmal durchgeorgelt werden? Von wegen dem "frisch durch den Wolf drehen lassen"?


    Hallo erstmal,

    wer lesen kann, ist klar im Vorteil: Ich habe exakt geschrieben: du vermischt (nicht mixt) das auf Stufe 2 ...

    Schöne Grüße

    Gerry


    ... so ist es, da hast du vollkommen recht, gilt das auch für dich?

    Wo habe ich etwas von "mixen" oder "mischen" geschrieben?

    "400 g Tatar vom Rinderfilet, vom Metzger Deines Vertrauens frisch durch den Wolf drehen lassen"

    Meine Frage war, ob das Tatar (der Name bedeutet ja schon gewolftes Fleisch) nochmals "frisch gewolft" werden soll?Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rogele hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 24. Februar 2017 - 10:49.

    Rogele hat geschrieben:
    Tatar ist doch schon durch den "Wolf" gedreht, soll das dann nochmal durchgeorgelt werden? Von wegen dem "frisch durch den Wolf drehen lassen"?


    Hallo erstmal,

    wer lesen kann, ist klar im Vorteil: Ich habe exakt geschrieben: du vermischt (nicht mixt) das auf Stufe 2 ...

    Schöne Grüße

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tatar ist doch schon durch den "Wolf" gedreht,...

    Verfasst von Rogele am 24. Februar 2017 - 08:05.

    Tatar ist doch schon durch den "Wolf" gedreht, soll das dann nochmal durchgeorgelt werden? Von wegen dem "frisch durch den Wolf drehen lassen"?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Foto folgt.

    Verfasst von Gerry kocht am 24. Februar 2017 - 00:54.

    Foto folgt.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das macht neugierig, weil so tolle Zutaten drin...

    Verfasst von Gundi15 am 23. Februar 2017 - 23:24.

    Das macht neugierig, weil so tolle Zutaten drin sind. Wir bekommen Samstag Frühstücksbesuch und werden testen. Bericht und Beurteilung folgt 👍

    Ich glaube nicht an Wunder, ich verlasse mich auf sie ;o)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können