3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gulasch mit Paprika


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 450 g Zwiebeln
  • 20 g Öl
  • 1000 g Rindergulasch 3 cm Stücke
  • 1 TL Zucker
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 Päckchen Tomato al Gusto Kräuer, oder 350 g stückige Tomaten
  • 200 g Wasser
  • 2 EL Paprika edelsüß
  • 2 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 50 g Mehl
  • 100 g Wasser
  • 2 Stück Paprika rot, 2 cm Stücke oder Streifen
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rindergulasch
  1. 1. Knoblauch, Zwiebeln und Öl in den Mixtopf geben,

      3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

     

    2. Gulasch zugeben und

     5 Min./120°C/Counter-clockwise operation/ StufeGentle stir setting garen.

     

    3. Zucker, Tomatenmark, Tomato al Gusto Paprikap. Salz,Pfeffer,    200 g Wasser hinzfügen  und 90 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

     

    4. Speisestärke mit 70g Wasser in einer Tasse anrühren und mit  100 g Wasser und Paprikastreifen in den Mixtopf geben.

      Weitere 8  Min./90°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 verrühren

       Dazu passen Kartoffeln, Knödel oder Nudel

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann bei Schritt 3 anstelle von Wasser Rotwein hinzufügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja das stimmt aber ich weiß

    Verfasst von Micha48Doe am 18. Dezember 2015 - 12:42.

    Ja das stimmt aber ich weiß leider nicht wie ich das Foto wieder rausbekomme tmrc_emoticons.-(

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, das sieht ja nicht gerade

    Verfasst von Siamkätzchen am 16. November 2015 - 15:24.

    Oh, das sieht ja nicht gerade appetitlich aus  tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können