3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbällchen indische Art


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hackbällchen, Reis

  • 3-4 Esslöffel ungesalzene Erdnüsse
  • 1 Stück Zwiebel, ca. 50-80g
  • 1 Stück Brötchen, vom Vortag
  • 500 g Hackfleisch, halb und halb
  • 1 Stück Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1200 g Wasser
  • 300 g Reis, je nach Bedarf anpassbar

Sauce

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 2 gehäufte Teelöffel Hühnerbrühe, je nach Geschmack
  • 4 Teelöffel Currypulver
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Schlagsahne Rama Cremefine 7%, oder 50ml Sahne + 50ml Milch
  • 300-400 g Porree
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hackbällchen mit Reis
  1. 1EL Erdnüsse und die geviertelte Zwiebel in den Closed lid geben und 3sek./Stufe 5 zerkleinern
  2. Brötchen kalt einweichen und ausdrücken

    dieses mit Hackfleisch, 1 Ei, 1 TL Salz und dem 1/2 TL Pfeffer in den Closed lid geben und 2min/ Counter-clockwise operation /Stufe 3 vermischen
  3. aus der Masse kleine Bällchen formrn und in den Varoma Einlegeboden geben.

    Closed lid kurz spülen
  4. Wasser, 1 TL Salz in den Closed lid geben, Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen und kurz verrühren.

    Varoma aufsetzen und 25min/Varoma/Stufe 1 garen

    Dann Varoma beiseite stellen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen.

    Reis und Hackbällchen umfüllen und warm stellen.

    Closed lid leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen
  5. Curry Sauce
  6. Butter und Mehl in den Closed lid geben und 3min./100°/Stufe 2 anschwitzen
  7. 2 EL Erdnüsse in den Closed lid geben und 10 sek./Stufe 5 zerkleinern.
  8. 450g Garflüssigkeit, gekörnte Hühnerbrühe, Curry, Pfeffer, Zucker und Porree zugeben und 3min./100°/Stufe 2 aufkochen
  9. Sahne zugeben und 1min./100°/Stufe 3 erhitzen.

    Dann abschmecken, eventuell nachwürzen und zuReis und Hackbällchen servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Sterne vergessen - natürlich 5 von...

    Verfasst von anna0106 am 24. März 2017 - 13:19.

    Habe die Sterne vergessen - natürlich 5 von mir Cooking 1
    lg
    Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Gericht ist sehr lecker....

    Verfasst von anna0106 am 24. März 2017 - 13:18.

    Dieses Gericht ist sehr lecker.
    Habe heute zum ersten mal "indisch" gekocht.
    Bin begeistert.
    Habe die Hackbällchen kurz vor dem Servieren noch
    in etwas Rapsöl angebraten, da meine Männer es nicht
    mögen, wenn die Bällchen so "farblos" sind.
    Vielen Dank u. liebe Grüße
    Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war einfach mega lecker....

    Verfasst von Wiegie am 6. November 2016 - 08:19.

    Das war einfach mega lecker.

    vielen Dank...Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gehe mal davon aus Du hast die...

    Verfasst von Pollypolly987 am 4. November 2016 - 18:07.

    Ich gehe mal davon aus Du hast die Hackbällchen angebraten !?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ,...

    Verfasst von iddis am 2. November 2016 - 12:49.

    Hallo ,

    das ist doch mal eine ganz neue Hackbällchen - Idee .

    Werde es demnächst testen und mich wieder melden .:cooking

    Aber erst mal DANKE . :cooking

    iddis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können