3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbraten griechischer Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1000 g Hackfleisch gemischt
  • 2 Paprika, rot und gelb
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 altbackene Semmeln
  • 2 Eier
  • 200 g Fetakäse
  • Hackfleischgewürz nach Bedarf
  • Semmelbrösel nach Bedarf
  • etwas Milch für die Semmeln
5

Zubereitung

  1.  

    Die altbackenen Semmeln in Milch einweichen und dann gut ausdrücken.

  2.  

    Die gewaschenen und geputzten Paprika, die Zwiebeln und den Knoblauch in den Closed lid geben und 4 sek. / Stufe 5 zerkleinern.

  3.  

    Das Hackfleisch, die Eier und die ausgedrückten Semmeln, sowie Gewürze nach Bedarf (habe kein Salz dazugegeben, wegen dem FETA), hinzufügen und 3 min. / Counter-clockwise operation / Stufe 3 mit Hilfe des Spatels mischen. Nach der Hälfte der Zeit den Closed lid einmal aufmachen und ein wenig mit dem Spatel durchmischen.

     

    Bitte abschmecken.

  4.  

    Den Feta in Würfel schneiden (nicht zu klein) und in den Closed lid geben.

    Dann 1 min. / Counter-clockwise operation / Dough mode mit Hilfe des Spatels unterheben.

     

    Wem die Masse zu weich ist, der kann noch eine oder zwei Hand voll Semmelbrösel mit untermischen.

  5.  

    Die Masse aus dem Closed lid nehmen und den geformten Hackbraten rundum in Semmelbröseln wenden (ergibt eine schöne Kruste).

  6.  

    Ich habe das ganze dann in meinen 3,5 l Ultra von Tupper gegeben und erst 30 min. in der Mikrowelle bei 1000 Watt gegart und dann für 20-30 min. im Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze gebräunt.

     

    Wir essen immer ein Püree dazu und Gemüse der Saison.

    Übrigends, der Braten schmeckt auch super kalt auf Brot tmrc_emoticons.;-)

     

    Lasst es Euch schmecken tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super lecker und saftiger hackbraten wird es jetzt...

    Verfasst von Sylvi 1970 am 26. September 2017 - 08:56.

    super lecker und saftiger hackbraten wird es jetzt öfters geben ,und super schnelles Rezept einfach klasse

    LG Sylvi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut!...

    Verfasst von Spezi4 am 5. November 2016 - 15:33.

    Sehr gut!

    Habe deinen Hackbraten heute Mittag gemacht, ist super gelungen.

    Als Gewurz habe ich etwas Gyrosgewürz mit rein, dann ist es so richtig griechische Art Wink

    Kalt bestimmt auch super.

    vielen Dank für das super einfache und doch leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wir fanden ihn

    Verfasst von Kerstin2803 am 9. März 2016 - 19:27.

    Sehr lecker. Wir fanden ihn abends sogar kalt noch klasse.

    Dankeschön Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute gekocht und ich habe es

    Verfasst von Melimaus2310 am 1. November 2015 - 19:01.

    heute gekocht und ich habe es auch in der kastenform im backofen gemacht und es war sehr lecker gibt es wieder 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo saeb88,   du kannst ihn

    Verfasst von bimmi am 28. Oktober 2015 - 08:30.

    Hallo saeb88,

     

    du kannst ihn auch bei 180°C für ca. 90 min bei Umluft oder Ober- und Unterhitze machen. Nur Unterhitze habe ich noch nicht ausprobiert...

    VG und viel Spaß beim ausprobieren tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen!  Empfiehlt

    Verfasst von saeb88 am 27. Oktober 2015 - 19:44.

    Hallo Zusammen!  Empfiehlt ihr mir den Braten im Backofen bei Umluft zu machen?  Hatte bei einem anderen Rezept Unterhitze gelesen. 90 Minuten bei 180 Grad??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Familie war sehr

    Verfasst von AnjaSybille am 23. Juli 2015 - 17:16.

    Meine Familie war sehr begeistert! Ich habe in den letzten 20min noch dünne Speckscheiben oben aufgelegt. Danke für das tolle Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erster Hackbraten und

    Verfasst von kochschmetterling am 16. Juni 2015 - 10:40.

    Mein erster Hackbraten und gelungen tmrc_emoticons.) .

    Ich habe ihn mit Putenhackfleisch von Li** gemacht, ansonsten so wie im Rezept beschrieben.

    Er hat uns sehr gut geschmeckt und schmeckt auch kalt in Scheiben geschnitten am nächsten Tag auf eine Scheibe Brot oder ein Brötchen und kann dann ähnlich einem "Burger" noch mit Salatblatt, Gurkenscheiben... belegt werden.

    Vielen Dank für dieses leckere Rezept!

    Liebe Grüße

    Christine

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckerer Hackbraten,

    Verfasst von Coco05 am 30. April 2015 - 12:04.

    sehr leckerer Hackbraten, sehr würzig 5 Sterne +

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute Mittag gemacht habe nur

    Verfasst von Sabine31 am 7. März 2015 - 18:24.

    heute Mittag gemacht habe nur Rinderhackfleisch genommen, wäre beinahe zu trocken geworden,geschmacklich aber super und so einfach in der Zubereitung gibts bestimmt wieder, dafür 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich mal einen anderen

    Verfasst von wonneproppen5.4 am 12. März 2014 - 20:13.

    Endlich mal einen anderen Hackbraten , sehr gut im Geschmack. Hat uns gefallen und deshalb....na nu.     tmrc_emoticons.;)

    Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken,


    doch noch besser geht es dem , der versteht ,


    eins zuzudrücken .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut - hat der ganzen

    Verfasst von Grobidu am 3. März 2014 - 15:46.

    Sehr gut - hat der ganzen Familie geschmeckt!

    Habe den Hackbraten in einer Kastenform im Backofen gebacken - ca. 95 Minuten bei 180 Grad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept, DANKE!!!  

    Verfasst von shae am 28. Dezember 2013 - 13:15.

    tolles Rezept, DANKE!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Upps, Sterne vergessen!

    Verfasst von Coxy am 19. August 2013 - 02:21.

    Upps, Sterne vergessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der beste Hackbraten, den ich

    Verfasst von Coxy am 19. August 2013 - 02:20.

    Der beste Hackbraten, den ich bis jetzt gegessen habe!

    Danke für das Rezept!

    LG,

    Coxy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe den Hackbraten

    Verfasst von Leila12 am 24. Mai 2013 - 15:19.

    tmrc_emoticons.) Hallo

    habe den Hackbraten heute gemacht. Er war sehr lecker. Die Zubereitung ist sehr einfach. Mir war nur der Teig etwas zu weich, obwohl ich Semmelbrösel dazugegeben habe. Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gab es gestern Deinen

    Verfasst von Supernanni am 26. März 2013 - 19:11.

    Bei uns gab es gestern Deinen griechischen Hackbraten und er hat uns alle überzeugt Love

    Sehr, sehr lecker mit dem Feta! Abends gab es den Rest auf´s Brot und das schmeckte fast noch leckerer! Eine Wucht und das wird es bei uns ganz sicher häufiger geben! Danke für´s Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut!Ich habe nur das

    Verfasst von Erlebniskochen.Soest am 17. November 2012 - 14:18.

    Sehr gut!Ich habe nur das halbe Rezept zubereitet und komplett im Backofen in einer Kastenform bei 200 °C 40 Minuten fertig gebacken.Als Beilage habe ich Caponata gewählt. Das war ein sehr leckeres Mittagessen.Vielen lieben Dank fürs einstellen! Love Tina

    Thermomix - Erlebniskochen - Beratung - VerkaufBetina Riedel - 59494 Soest

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heut gekocht und es

    Verfasst von neugierde am 7. November 2012 - 14:02.

    Hab heut gekocht und es schmeckt uns allen sehr gut!

    Von uns 5 Sterne!  tmrc_emoticons.;)

    lg neugierde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe deinen Hackbraten

    Verfasst von KTM am 2. November 2012 - 09:27.

    Habe deinen Hackbraten gestern gemacht,

    und ich muss sagen; SUPER LECKER!!

    Danke fürs einstellen. KTM

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Super lecker, volle

    Verfasst von juja255 am 27. Januar 2012 - 22:31.

     


    Super lecker, volle Punktzahl auch von uns.... Kalt auf Brot ein Genuss...tmrc_emoticons.p


    Ich hatte ihn im Bratschlauch, 3 El Wasser dazu und bei 170° 60-70 minuten backen, die letzten 10 Minuten die Folie aufschneiden, dadurch erhält der Braten eine schöne Kruste und aus dem Sud eine Sosse zaubern. Dazu Spätzle.


    Super lecker


    Lg Juja255

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo lecker!!! Vielen Dank!

    Verfasst von Schneewante am 21. Januar 2012 - 21:37.

    Sooooo lecker!!! Vielen Dank! Dafür gibt es selbstverständlich volle Punktzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Benji, ich schätze das

    Verfasst von bimmi am 11. Januar 2012 - 14:02.

    Hallo Benji,

    ich schätze das er sicher 1 1/2 Stunden braucht, wenn er nur im Backröhrl gemacht wird. Kommt immer auf den Ofen an, die sind ja sooo unterschiedlich je nach Marke. Kannste aber ungefähr vergleichen, wenn du schon mal einen recht großen Schweinsbraten von 1,5 kg gemacht hast...

    Mit einem kg Hackfleisch ist der Closed lid auch schon ziemlich an seine Grenzen gestossen tmrc_emoticons.)

     

    LG Isa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich sehr

    Verfasst von Benji am 11. Januar 2012 - 11:49.

    Das Rezept hört sich sehr lecker an! Wie lange braucht der Hackbraten wenn er nicht in der Mikrowelle vorgegart wird?


    LG


    Benji

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können