3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbraten italienische Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g Parmesan
  • 1 Bund frische Petersilie, oder Basilikum
  • Schale einer 1/2 Zitrone
  • 85 g gefüllte grüne Oliven (kl. hohes Glas)
  • 100 g getrocknete in Öl eingelegte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 700 g gemischtes Hackfleisch
  • 100 g Quark
  • 2 Eier
  • ca. 2 Teel. Salz
  • etwas Pfeffer
  • Kartoffelspalten
  • Karotten
  • Zwiebel
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Schale einer halben unbehandelten Zitrone dünn abschälen und zusammen mit dem Parmesan und der Petersilie/Basilikum 7 Sek./St. 10 zerkleinern. Oliven und die abgetropften Tomaten zugeben und 3 Sek. /Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.


    Die halbierte Zwiebel und die Knoblauchzehen 5 Sek. /St. 5 zerkleinern, mit dem Teigschaber von der Topfwand lösen und mit dem Olivenöl 2 1/2 Min./Varoma/St. 1 andünsten und danach etwas abkühlen lassen. Hackfleisch, Quark, Eier, die umgefüllte Käsemischung und die Gewürze zugeben und mit Hilfe des Spatels 25 Sek/Counter-clockwise operation/St. 5 vermischen. Aus dem Fleischteig einen Laib formen und in eine gefettete ofenfeste Form geben. Mit Kartoffelspalten, Karottenscheiben und Zwiebelstücken umlegen und mit der Gemüsebrühe begießen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 1 Stunde backen. Darauf achten, dass die Kartoffeln und das Gemüse mit Flüssigkeit bedeckt sind, ansonsten bitte nachgießen.


    Dazu schmeckt Kartoffelbrei, oder auch nur die Kartoffeln und das Gemüse aus der Garflüssigkeit.


    Rezept ist von meiner TR aus ihrer monatlichen Rezeptmail vom Juni 2008. Mache diesen Hackbraten immer wieder gerne, meistens lasse ich dabei die Oliven weg, schmeckt dann aber trotzdem lecker. 


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • DANKE!!!   Vielen Dank für

    Verfasst von Thermitraum am 19. Januar 2015 - 21:24.

    DANKE!!!

     

    Vielen Dank für das tolle RezeptClosed lid! Super, perfekter Geschmack durch die Tomaten und den Parmesan Cooking 9 !!!  Hat uns allen total geschmeckt Love . Wird es bald wieder geben. Ich habe auch die Oliven weggelassen! 

     

    Cooking 6 Susanne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Gabs heute zum Abendessen.

    Verfasst von Moni1965 am 2. April 2014 - 21:51.

     

    Gabs heute zum Abendessen. Hat uns gut geschmeckt. Danke fürs einstellen.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen! Ich habe ein

    Verfasst von jessie911 am 20. April 2012 - 11:19.

    Hallöchen! Ich habe ein Rezept ohne Brot, sprich ohne Kohlenhydrate gesucht und dieses gefunden. werde es demnächst ausprobieren, hört sich ja superlecker an...jammi.... tmrc_emoticons.)

    Ohne die Kartoffeln und Möhren ein echtes SIS Rezept. Danke fürs einstellen!

    LG Jessie911

     

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super für Partys!

    Verfasst von Steffi710 am 12. November 2010 - 13:01.

    Tolles Rezept! Habe es auf der letzten Party gemacht: Menge verdoppelt und in einer großen Auflaufform gebacken. Danach in Würfel geschnitten und kalt als Häppchen serviert! Schmeckte super und ich habe das Rezept danach öfters weitergeben müssen!

    Das Leben ist kurz - iss den Nachtisch zuerst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept

    Verfasst von Damapali am 15. Oktober 2010 - 23:39.

    Super leckeres Rezept !!!!!!!!!!!!  

    Gehört jetzt sogar zu unseren Lieblingsrezepten. tmrc_emoticons.)

    Nur zu empfehlen, auch von mir * * * * * !!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne wem Sterme gebühren

    Verfasst von rena856 am 3. September 2010 - 13:54.

    Liebe Kochtante,

    ja, die Sternchen sind von mir - brauchst Dich aber nicht dafür zu bedanken, denn DU HAST SIE VERDIENT für dieses tolle und schnelle Rezept.

    LG Rena

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne!

    Verfasst von kochtante am 31. August 2010 - 15:58.

    Liebe Rena 856,

    freut mich, dass euch dieser Hackbraten geschmeckt hat und danke für die Sterne, die sind doch sicherlich von Dir.

    LG kochtante

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmmm, lecker

    Verfasst von rena856 am 30. August 2010 - 18:10.

    Liebe Kochtante,

    ich möchte es nicht versäumen, Dir für dieses leckere Rezept zu danken. Wir haben es am Wochenende gemacht - ging ruckzuck und schmeckt wirklich traumhaft gut. Ist auch prima für Gäste geeignet.

    Lieben Dank dafür! und viele Grüsse, auch vom Göga (der einen wundervollen italienischen Rotwein dazu kredenzt hat) tmrc_emoticons.;)

    Rena 856

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochtante, eigentlich

    Verfasst von Schokohase am 20. August 2010 - 14:00.

    Hallo Kochtante,

    eigentlich habe ich nur "Kartoffelspalten" gesucht tmrc_emoticons.)   und bin dabei auf dein leckeres Rezept gestoßen. Wird ganz bestimmt ausprobiert Cooking 7 

    Liebe Grüße

    Schokohase

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können