3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbraten mit Paprika


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fleischteig

  • 800 g Hackfleisch
  • 5 Scheiben Toastbrot
  • 100 g Milch
  • 20 g Öl
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika, rot
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • 1 TL Sojasauce
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Toastbrot 6 sek. - Stufe 4

    Milch zugeben, kurz durchrühren - umfüllen.

    2. Zwiebel - 4 sek. - Stufe 5

    Mit Öl 3 Min. - Varoma - Stufe 2.

    3. Paprika 3 sek. - Stufe 4.

    4. Alle anderen Zutaten dazugeben 2 Min. - Brotstufe mit Spatel vermischen

    Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Kastenform 25x12 cm einfetten. Fleischteig gut andrücken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1 Std. bei 180 Grad backen.

Nach der Backzeit noch 10 Min. bei ausgeschaltetem Herd ruhen lassen. Paprika kann man auch weglassen. Aus dem Fleischteig lassen sich auch Feischküchle herstellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker. Hat der ganzen Familie...

    Verfasst von laubali am 17. Juli 2017 - 08:48.

    Sehr sehr lecker. Hat der ganzen Familie geschmeckt .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker hatte keine Paprika dafuumlr hab ich...

    Verfasst von lucky37 am 19. April 2017 - 15:33.

    Sehr lecker, hatte keine Paprika, dafür hab ich geriebenen Käse genommen und noch ein paar Gewürze, Paprika, Curry, Senf, Maggi und ne Knoblauchzehe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super. Von mir 5 Sterne

    Verfasst von augenstern48 am 27. Februar 2017 - 18:28.

    Einfach super. Von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker ❤️ Ich habe noch eine halbe...

    Verfasst von FridaBiba am 18. Oktober 2016 - 20:00.

    Mega lecker ❤️ Ich habe noch eine halbe Möhre und etwas Lauch beigegeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfache Zubereitung und

    Verfasst von Borusse79 am 15. August 2016 - 13:44.

    Einfache Zubereitung und lecker, nach unserem Geschmack fehlte aber irgendwie das letzte Extra, deshalb "nur" 4 Sterne.

    Ausserdem war der Braten auch nach längerer Backzeit, noch sehr matschig, kann aber auch an einem Fehler unsererseits gelegen haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hackbraten hat uns sehr

    Verfasst von Mupfl am 4. August 2016 - 15:08.

    Der Hackbraten hat uns sehr gut geschmeckt! Hatte auch keine Paprikaschote, macht aber nichts. Habe noch eine Jägersoße dazu gemacht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hackbraten gestern abend

    Verfasst von murle2000 am 17. April 2016 - 13:22.

    Hackbraten gestern abend gemacht und heute verspeist. Super!!! Paprika hab ich keine gehabt, deswegen einfach weggelassen. Und zwei Zehen Knoblauch dazu gegeben. 

    Allerdings hatte ich nur 500gr. Hackfleisch deswegen hab ich nur 3,5 Scheiben Toast und nur einen Teelöffel Salz genommen. Den Rest hab ich so gelassen.  tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Hackbraten ist

    Verfasst von Kürbisköpfchen am 26. März 2016 - 17:51.

    Cooking 10

    Dieser Hackbraten ist super!!!

    Habe allerdings Knoblauch (4kleine frische Zehen) gequetscht und Paprika scharf zum würzen dazugenommen. Habe das Rezept mit 1000 g (700 Rinderhack und 300 Beefhack) hergestellt. Das hat super geklappt. Danke für das tolle Rezept.

    Schöne Ostern  tmrc_emoticons.)

     

    Wenn du immer nur das tust was du schon immer gemacht hast, wirst du nie erfahren zu was du fähig bist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Hackbraten ist

    Verfasst von Kürbisköpfchen am 26. März 2016 - 17:51.

    Cooking 10

    Dieser Hackbraten ist super!!!

    Habe allerdings Knoblauch (4kleine frische Zehen) gequetscht und Paprika scharf zum würzen dazugenommen. Habe das Rezept mit 1000 g (700 Rinderhack und 300 Beefhack) hergestellt. Das hat super geklappt. Danke für das tolle Rezept.

    Schöne Ostern  tmrc_emoticons.)

     

    Wenn du immer nur das tust was du schon immer gemacht hast, wirst du nie erfahren zu was du fähig bist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch uns hat der Hackbraten

    Verfasst von olemag am 13. November 2015 - 23:27.

    Auch uns hat der Hackbraten gut geschmeckt. Schön saftig. Dazu gab es Reis und eine "Maggi-Sauce".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und nicht

    Verfasst von Backsusi am 11. Oktober 2015 - 00:13.

    Sehr lecker und nicht schwer

    Mit 1kg Hackfleisch auch gut gelungen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Den mache ich

    Verfasst von Regina0303 am 6. September 2015 - 16:44.

    Super lecker! Den mache ich nur noch! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von Svenja günthner am 20. August 2015 - 11:32.

    sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und super

    Verfasst von beatara am 18. Mai 2015 - 10:09.

    Super einfach und super lecker!

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker auch ohne Paprika

    Verfasst von camue9 am 16. Februar 2015 - 02:43.

    Sehr lecker auch ohne Paprika tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Upss.... Sterne vergessen

    Verfasst von engel12002 am 3. Februar 2015 - 21:52.

    Upss.... Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HHmm...... Das hört sich

    Verfasst von engel12002 am 3. Februar 2015 - 21:50.

    HHmm...... Das hört sich lecker an, wird es heute geben ! danach gibt es die Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe noch

    Verfasst von engel12002 am 3. Februar 2015 - 21:49.

    Super lecker, habe noch Möhren,Petersilie und Knoblauch getan. da gibt es volle Sternzahl! engel12002

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere Rezept

    Verfasst von Ykerz am 11. Januar 2015 - 19:41.

    Danke für das leckere Rezept ...das gibt es jetzt öfter da auch meine kleine mit 7 Jahren reingehauen har wie ne große  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  habe den Hackbraten

    Verfasst von Heike2112 am 10. Januar 2015 - 20:13.

    Hallo,  habe den Hackbraten heute zum Mittag gemacht.Super saftig.Wirds bei uns ab jetzt öfters geben.Volle  Sterne.

    HEIKE 2112 tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so hackbraten ist im ofen, ..

    Verfasst von Harshika am 30. Dezember 2014 - 17:39.

    so hackbraten ist im ofen, .. hab noch erbsen und käse würfelchen rein gemacht.. hab leider die soja sosse vergessen und paproka pulver statt gessen rein gemacht. wie es im GKB drin stand .

    bin gespannt.

    mach dann noch die sosse aus dem GKB.

    danke schonmal für die idee,,,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich kann dieses Rezept

    Verfasst von Mixerhexe68 am 21. August 2014 - 21:17.

    Hallo,

    ich kann dieses Rezept nur weiterempfehlen.  tmrc_emoticons.)

    Das war bisher der beste Hackbraten den ich gemacht habe.

    Er schmeckt nicht trocken.  Cooking 6

    Dazu gabs Pellkartoffeln,Spargel und die Sauce Bernaise alles aus dem Thermi.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! 5 Sterne!!! 

    Verfasst von Christel1106 am 3. März 2014 - 10:36.

    Sehr lecker!!! 5 Sterne!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker . Ich habe noch

    Verfasst von jovegro am 4. Februar 2014 - 15:34.

    Sehr lecker . Ich habe noch etwas geriebenen Käse mit dazu gegeben und noch mit Paprika edelsüss gewürzt. Das wird es sicher öfters geben tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kam bei der Familie sehr gut

    Verfasst von Cateye am 21. Januar 2014 - 15:12.

    Kam bei der Familie sehr gut an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, auch mit Erbsen.

    Verfasst von jule328 am 9. Dezember 2013 - 20:02.

    Sehr lecker, auch mit Erbsen. Werde nächstes Mal noch Möhren und Mais mit rein machen. Ist echt lecker, kein Stress mit dem Formen des Bratens und er ist auch null trocken- echt super  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Sehr lecker! Ich habe noch

    Verfasst von Mateta am 12. November 2013 - 09:17.

     Sehr lecker! Ich habe noch Brokkoli dazugegeben. War super lecker, super saftig und sah Toll aus!! Das Auge isst ja bekanntlich mit tmrc_emoticons.;)  Vielen Dank für dieses Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker, danke für das

    Verfasst von DanyS am 10. März 2013 - 23:36.

    Einfach lecker, danke für das tolle schnelle Rezept!!! tmrc_emoticons.D

    Liebe Grüße Dany

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Super Rezept, habe dazu

    Verfasst von creativemaus am 20. Dezember 2012 - 14:21.

    tmrc_emoticons.)Super Rezept, habe dazu Würziges Rotkraut und Kartoffelpü gemacht. Anstatt des Toastes habe ich getrocknete Laugenbrötchen genommen und weil ich noch ein Rest Schafskäse im Kühlschrank hatte den auch noch dazu getan. Lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Wir haben heute

    Verfasst von Naschdackel am 29. Februar 2012 - 15:17.

    Hallo,

     

    Wir haben heute diesen leckeren Hackbraten als Mittagessen gegessen.

    er ist sehr gut. Toastbrot musste ich mit 40 gr. Semmelbrösel ersetzen und habe auf den Hackbraten einen Spalten geschnitten und da hinein Käsestreifen gelegt.

     

    Danke für das Rezept.

     

    christine

     

     

    mit freundlichen  Mixingbowl closed  Grüssen


    christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können