3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbraten mit Porree-Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hackbraten und Gemüse:

  • 40 g Brötchen, altbacken, in Stücken oder fertige Semmelbrotwürfel für Knödel
  • 1/2 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 20 g Ingwer, in dünnen Scheiben (wer's nicht mag, weglassen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 800 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 750 g Kartoffeln, in mundgerechten Stücken
  • 450 g Porree, in Ringen (1 Zentimeter)

Sauce

  • 200 g Milch
  • 30 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma, gemahlen
  • nach Geschmack etwas Muskat
5

Zubereitung

    Hackbraten und Gemüse:
  1.  Brötchen und Petersilie in den Mixtopf geben, 15 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  2.  Zwiebel, Ingwer und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  3.  Brötchen-Petersilie-Mischung, Hackfleisch, Ei, Salz und Pfeffer zugeben und 20 Sekunden/Counter-clockwise operation/Stufe 4 mithilfe des Spatels vermischen.

  4.  Aus der Hackfleischmischung mit den Händen auf hitzebeständiger Frischhaltefolie einen länglichen, maximal 4 cm hohen Laib formen, in die Frischhaltefolie wickeln und in den Varoma-Behälter legen.

  5.  Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 20 Minuten/Varoma/No counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

  6.  Varoma absetzen, Gareinsatz einhängen, Kartoffeln einwiegen,  Varoma wieder aufsetzen und weitere 15 Minuten/Varoma/Stufe 1  garen.

  7.  Varoma-Einlegeboden in den Varoma einsetzen, Porree einwiegen  und 15 Minuten/Varoma/Stufe 1 fertig garen. Varoma und Gareinsatz  zur Seite stellen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen.

  8. Sauce:
  9.  400 Gramm Garflüssigkeit (gegebenenfalls mit Wasser auffüllen), Milch, Mehl, Salz, Pfeffer und Kurkuma in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 verrühren und 5 Minuten/100 °C/Stufe 3 garen.

  10.  Porree und Kartoffeln zugeben, 15 Sekunden/Linkslauf/Stufe 2 mithilfe des Spatels unterrühren und abschmecken. Hackbraten in 8 Scheiben schneiden und mit Porree-Kartoffeln servieren.

  11. Ich wünsche Euch guten Appetit tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Aus Finessen-Rezeptheft 5/2013.

Wer wie wir keine Ingwer mag, kann ihn einfach weglassen. Ich habe noch etwas Muskat zur Sauce dazu gegeben.

Sehr lecker!! Guten Appetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, danke für das Rezept

    Verfasst von canadagirl am 23. März 2017 - 18:52.

    Super lecker, danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr Lecker....

    Verfasst von KlaudiasThermi am 7. Februar 2017 - 21:08.

    Sehr, sehr Lecker.

    Ohne Folie um den Hackbraten und ohne Ingwer.

    Mein Sohn hat sogar Porree gegessen, obwohl er es sonst nicht mag 😀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr Lecker!...

    Verfasst von KlaudiasThermi am 7. Februar 2017 - 19:34.

    Sehr, sehr Lecker!

    Hackbraten auch ohne Folie im Varoma und ohne Ingwer gemacht.

    Mein Sohn hat sogar Porree gegessen. Sonst mag er ihn nicht Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr empfehlenswert. Ich habe allerdings den...

    Verfasst von birgit163 am 14. November 2016 - 16:22.

    Sehr empfehlenswert. Ich habe allerdings den Porree und die Kartoffeln zeitgleich gegart und damit noch ein wenig Zeit eingespart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Fruchtzwerg77 am 31. Oktober 2016 - 17:56.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch für Gäste ein leckeres...

    Verfasst von Straussi am 25. September 2016 - 17:42.

    Auch für Gäste ein leckeres AbendessenSmileund kann man sehr gut vorbereitenWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern den Hackbraten im Varoma...

    Verfasst von jvw.08 am 18. September 2016 - 05:59.

    Ich habe gestern den Hackbraten im Varoma ausprobiert und wir waren alle vollends begeistert tmrc_emoticons.-) er war super flufflig und lecker. Auch die Soße zum Lauch war fein, wir haben sie nur auch ohne Ingwer, dafür mit Muskat gemacht. Smile Es war alles razzepuzz weggefuttert!

    Die Folie habe ich am Ende über dem Topf entfernt, da sich so viel Fleischsaft gesammelt habe. Das nächste Mal probiere ich es ohne Folie, dann geht der Saft gleich mit in die Soße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr gut!...

    Verfasst von Jeanny01 am 14. September 2016 - 18:19.

    Wirklich sehr gut!

    Hatte keine Hitzebeständige Folie deswegen hab ich den Hackbraten einfach ohne Folie in den Varoma gelegt! Ist auch super geworden! Danke fürs einstellen. 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Wenn was wirklich Wichtig ist, finde ich einen Weg! Für alles andere, eine Ausrede Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker!

    Verfasst von Hottiham am 6. März 2016 - 21:55.

    Einfach und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Christine79 am 4. März 2016 - 23:44.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War mein erster Gericht mit

    Verfasst von Esmeraldi am 20. Januar 2016 - 10:57.

    War mein erster Gericht mit Hackfleisch, dass in dem Thermomix gemacht wurde. Fürs Auge gewöhnungsbedürftig, aber vom Geschmack super.

    Habe das Essen allerdings auch mit Kohlrabi gemacht,

    Tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...das steht jetzt

    Verfasst von Sandra Witte am 13. Dezember 2015 - 20:04.

    Sehr lecker...das steht jetzt definitiv öfter auf unserem Speiseplan...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mensch war das lecker!!! Mein

    Verfasst von Mmchen63 am 8. November 2015 - 19:55.

    Mensch war das lecker!!! Mein Mann hätte sich am liebsten in das Gemüse reingesetzt tmrc_emoticons.) Kommentar von ihm "Kannste gleich in deine Lieblings Rezepte machen". Habe den Ingwer weggelassen und Muskat in die Sosse gemacht. Gibt es definitiv wieder. Voller Sternenregen  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker... Heute gemacht, habe

    Verfasst von Anke42 am 4. November 2015 - 14:56.

    Lecker...

    Heute gemacht, habe anstatt Porree Kohlrabi genommen und den Ingwer habe ich weggelassen. Ach und Kurkuma fehlt auch noch in meiner Sammlung. Beim nächsten mal mach ich auch lediglich die Hälfte, das reicht für meine Kleine und mir.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker aber ohne Ingwer

    Verfasst von Pally1998 am 4. Oktober 2015 - 18:43.

    Sehr Lecker aber ohne Ingwer ist nicht unser Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut!Hab es etwas mehr

    Verfasst von ninchenflens am 14. Mai 2015 - 12:11.

    Sehr gut!Hab es etwas mehr gewürzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voller Sternenregen für

    Verfasst von Smini-puh am 6. Mai 2015 - 18:21.

    Voller Sternenregen für dieses tolle Rezept! Gab es bei uns schon öfter und schmeckt wirklich sehr lecker. Oft verwende ich Kohlrabi anstelle des Lauchs, das ist auch seeehr lecker!

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, wird wieder

    Verfasst von MamiMaus am 20. April 2015 - 20:02.

    Sehr sehr lecker, wird wieder mal gekocht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!

    Verfasst von Putzibuh am 25. März 2015 - 12:13.

    Sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmhhhh super lecker

    Verfasst von Schokorado am 24. März 2015 - 13:57.

    Mmmhhhh super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker. Hab noch eine

    Verfasst von Canellonimaus am 10. März 2015 - 19:54.

    Seeehr lecker.

    Hab noch eine Parika in den Hackbraten integriert.

    Kartoffeln und Lauchgemüse war superlecker - da ich den Hackbraten in einer Silikonform im Varoma hatte, konnte ich die Beilage einer Vegetarierin anbieten, die ebenfalls hin und weg war vom Essen.

     

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War überrascht wie gut der

    Verfasst von ducal am 4. März 2015 - 13:59.

    War überrascht wie gut der Hackbraten gelingt. Habe ihn in einen Bratschlauch gepackt. Sehr lecker.  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soße und Lauch Kartoffeln

    Verfasst von Larisa_1981 am 4. Februar 2015 - 22:20.

    Soße und Lauch Kartoffeln sind lecker. Ich mag Ingwer werde aber etwas weniger nächstes Mal benutzen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Mit den Angaben

    Verfasst von Bia_Sten am 3. Februar 2015 - 06:29.

    Sehr lecker. Mit den Angaben kam ich gut zurecht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! die Soße war aber

    Verfasst von Chridtiane am 25. Januar 2015 - 20:01.

    Lecker!

    die Soße war aber nicht mein Geschmack! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  Hab es gleich

    Verfasst von Schnucki2563 am 6. Januar 2015 - 13:49.

    Super lecker  tmrc_emoticons.) Hab es gleich ausprobiert  Cooking 9

    Allerdings hab ich den Ingwer weg gelassen...

    Mein Sohn meinte der Hackbraten zergeht auf der Zunge...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Ingwer sehr lecker.Ich

    Verfasst von Tweety1985 am 20. Dezember 2014 - 14:09.

    Ohne Ingwer sehr lecker.Ich hatte das Rezept beim Erscheinen des Finessenheftes sofort voller Elan gemacht aber der Ingwer war viel zu stark und daher war der Hackbraten leider ein Flop. Ohne Ingwer, dafür aber mit Majoran, Paprika edelsüß und scharf war er dagegen sehr lecker. Die Porreekartoffeln habe ich genau nach Rezept gemacht und sie kamen super gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe den Ingwer

    Verfasst von hossy72 am 13. Dezember 2014 - 01:07.

    Sehr lecker. Habe den Ingwer auch weg gelassen. Tolles All-in-One-Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden es auch recht

    Verfasst von manulia am 4. Dezember 2014 - 21:20.

    Wir fanden es auch recht lecker habe allerdings den ingwer weg gelassen und auch muskat genommen. Ich habe es auch in normale frischhaltefolie gewickelt ging Super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super mit Ingwer! Diese

    Verfasst von Chuchifee am 24. November 2014 - 23:02.

    Super mit Ingwer!

    Diese Gewürzkombination hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mit dem Lauch sehr passend

    Verfasst von greendaygirl am 3. November 2014 - 21:00.

    mit dem Lauch sehr passend für die nun kommende kalte Jahreszeit. Hat uns allen sehr gut geschmeckt, wird es auf jeden Fall öfters geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeeehhhhhrrrrrrr

    Verfasst von chebach am 23. Oktober 2014 - 17:51.

    Seeeeehhhhhrrrrrrr leckerrrrrrrr Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...wird es

    Verfasst von Sandra Witte am 12. Oktober 2014 - 22:00.

    Sehr lecker...wird es bestimmt des Öfteren geben...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sternchen vergessen....

    Verfasst von Thermoelfechen am 9. Oktober 2014 - 23:05.

    Sternchen vergessen.... :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr zu empfehlen. Mal einen

    Verfasst von Thermoelfechen am 9. Oktober 2014 - 23:03.

    Sehr zu empfehlen. Mal einen ganz anderer Geschmack beim Hackbraten!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Mborne76 am 28. September 2014 - 20:01.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SORRY - Sterne

    Verfasst von krebse16 am 18. August 2014 - 03:33.

    SORRY - Sterne vergessen

    konnte nicht geändert werden - also neuen "Kommentar" mit den Sternen.....    tmrc_emoticons.;)

     

    Habe Karotten und Zucchini dazu gemacht. Erst Karotten - dann die letzten 15 Min. die Zucchini.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Hackbraten heute

    Verfasst von krebse16 am 18. August 2014 - 03:28.

    Habe den Hackbraten heute gemacht. War echt super - nur die Sosse war nicht so der Brüller. Werde es das nächste Mal mit einer Zwiebelsosse versuchen. Habe statt der Kartoffeln 250 gr Reis eingewogen und 1000 gr Wasser zugegeben. Leider war am Ende der Garzeit kein Wasser mehr im Mixtopf - habe es für die Sosse aufgegossen. Dazu habe ich noch Kartoffelpürree (von Sternengold) gemacht. (Bild ist hochgeladen). War super-lecker. Habe zu den Kartoffeln auch noch ein paar Möhren gegeben. Super Konsistenz.

    Hätte nicht gedacht, dass der Hackbraten im Varoma so gut gelingt. Nicht mal mein GöGa hat da gemeckert.

    LG.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hackbraten schmeckt sehr gut,

    Verfasst von Mimimfluz am 5. August 2014 - 23:05.

    Hackbraten schmeckt sehr gut, haben ihn auch in den Ofen für eine leckere Kruste! Die Sauce mussten wir aber stark nachwürzen! Sonst Top!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für das super leckere

    Verfasst von Damasi am 3. August 2014 - 20:16.

    Danke, für das super leckere Rezept. 

    Ich kann es nur weiter empfehlen, habe allerdings kein Ingwer verwendet und Hackbällchen gemacht. 

    Die habe ich kurz angebraten und dann in den Veroma gelegt. Wir mögen den Anbratgeschmackt. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Asche02 am 14. Juni 2014 - 17:28.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Asche02 am 14. Juni 2014 - 17:28.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt. Habe

    Verfasst von Maxi85 am 31. Mai 2014 - 23:51.

    Hat sehr gut geschmeckt. Habe das 1. Mal mit ingwer gekocht. Aber es war schon etwas zu domibant. Nächstes mal die hälfte der Menge nehmen. Statt frischhaltfolie habe alufolie genommen. Hat super funktioniert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War unser Abendessen

    Verfasst von Bagitte am 28. Mai 2014 - 20:25.

    War unser Abendessen heute....sehr lecker. Da gibts STERNE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Sogar meinem

    Verfasst von Vivi75 am 11. Mai 2014 - 21:08.

    Super Rezept! Sogar meinem Sohn mit pubertären Gemüseallergie tmrc_emoticons.;) hat es geschmeckt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super leckeres Rezept! Ich

    Verfasst von Simpel am 11. Mai 2014 - 00:54.

    super leckeres Rezept! Ich habe wohl zum Schluss den Hackbraten für 10 Minuten bei 180 grad in den Backofen gelegt. So war er innen sehr saftig und von außen schön kross. In der zeit hab ich die Sauce gemacht und fertig war das super lecker essen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr , sehr gut... den Lauch

    Verfasst von tanzmuckel am 2. Mai 2014 - 18:59.

    Sehr , sehr gut... tmrc_emoticons.) den Lauch kann man im Varoma machen...ca. 6 min vor ende der karotffelgarzeit ,(wenn man den Lauch sehr weich mag auch länger). Wenn man das Hackfleisch im thermi macht, dann bekommt man noch eine sehr geschmackvolle sossenbasis  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker (ohne Ingwer)! 5*

    Verfasst von Jeti66 am 15. April 2014 - 15:27.

    Sehr lecker (ohne Ingwer)! 5* von uns!  tmrc_emoticons.)

    LG Jeti66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt  l e c k e r 

    Verfasst von Jungsmama am 3. April 2014 - 16:37.

    echt  l e c k e r 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben es neulich nach dem

    Verfasst von Venezia08 am 25. Februar 2014 - 18:39.

    Haben es neulich nach dem Originalrezept gekocht und fanden das schon lecker. Heute gabs folgende Variation: 

    Statt Ingwer 1 Teelöffel Harrissa Gewürzpulver an die Hackmasse und für die Soße statt der Milch Paprika-Chili-Frischkäse 9% Fett von einer bekannten Marke. Hat uns noch besser geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •