3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchen in Mozzarella - Basilikum - Sahnesauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hähnchen in Mozzarella - Basilikum - Sahnesauce

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 250 g Cocktail-Tomaten
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 200 g Sahne
  • 100 g Schmelzkäse
  • 125 g Mozarella
  • n. B. Parmesan
  • n. B. Kräuterbutter
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin von allen Seiten ca. 5 Min. kräftig anbraten.
    Tomaten waschen und halbieren.
    Basilikumblätter abzupfen. In Mixtopf 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen. Sahne in Closed lid 2 Min./100/Stufe 1 aufkochen lassen. Schmelzkäse hineinrühren und 2 Min./100/Stufe 2 schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2/3 vom Basilikum unterrühren. Kurz 30 Sek./Stufe 2 vermischen.

    Fleisch und Tomaten in eine gefettete Auflaufform geben. Sauce darüber gießen. Mozzarella in kleine Stückchen schneiden und auf dem Fleisch verteilen. Wer mag, kann noch geriebenen Parmesan und 1 EL Kräuterbutter in kleine Flöckchen darauf verteilen.

    Im vorgeheizten Ofen (200 Grad bzw. 175 Grad bei Umluft) ca. 30 Min. backen.

    Herausnehmen und mit restlichem Basilikum bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmecken Kroketten oder Reis


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für dein, Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 12. Mai 2018 - 17:30.

    Vielen Dank für dein, FeedbackCooking 10


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an. Kommt auf die To-Do-Liste....

    Verfasst von isis1705 am 9. Mai 2018 - 09:33.

    Hört sich gut an. Kommt auf die To-Do-Liste.
    Hat schon mal jemand probiert, dass mit Geschnetzeltem zu machen? Klar, dass man das dann kürzer anbrät, aber ich denke mir, es ist im Handling später was einfacher.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker!...

    Verfasst von Bambi92 am 29. März 2018 - 16:17.

    Mega lecker!
    Aber ich mach immer doppelt Soße. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Durch den 1. Kommentar habe ich 200g...

    Verfasst von Alex0102 am 8. März 2018 - 19:35.

    Sehr lecker. Durch den 1. Kommentar habe ich 200g Schmelzkäse verwendet. Nach dem Fleisch habe ich noch 1 Zucchini in geviertelten Scheiben und 1 gewürfelte Knoblauchzehe angebraten und zum Fleisch und den Tomaten in die Schüssel zum Überbacken gegeben. Auch meinem Mann, der meiner Auskunft "Es gibt was Neues" immer sehr skeptisch gegenüber steht, hat es geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut, allerdings fand ich die...

    Verfasst von Zauberbohne1972 am 18. Februar 2018 - 15:10.

    Geschmacklich sehr gut, allerdings fand ich die Soße zu dünn. Aber der Reis hat alles aufgesaugt... 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können