3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchen-Kebab


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Berber-Dressing

  • 5 Knoblauchzehen
  • 60 g Senf, mittelscharf, z. B. Dijonsenf
  • 3 EL Tomatensauce, (70 g)
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Oregano, getrocknet
  • 20 g Zitronensaft
  • 50 g natives Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlen

Kebab

  • 2 Hähnchenbrüste, ohne Haut, (ca. 600 g), in Stücken
  • 8 Pita-Brottaschen
  • 200 g Eisbergsalat, in Streifen
  • 2 Tomaten, gewürfelt
5

Zubereitung

  1. Alle Dressingzutaten in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 7 emulgieren.

  2. Kebab :

    Hähnchenstücke und Dressing in eine Schüssel geben, vermischen und mindestens 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.


    Am nächsten Tag, Hähnchenteile und Dressing in den Mixtopf geben und 12 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting garen, dabei anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

     

    Pita-Brottaschen mit Hähnchen, Salatstreifen und Tomatenwürfeln füllen und servieren.

     

10
11

Tipp

Wir essen diesen Kebab gerne mit einem Klecks saurer Sahne oben drauf tmrc_emoticons.-)

Dieses Rezept stammt aus dem TM-Kochbuch "Das Beste aus unseren internationalen Rezeptwelten".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nicht lange überlegen,

    Verfasst von Hansdirkjakobus am 11. April 2016 - 17:12.

    Nicht lange überlegen, nachmachen! Mit selbstgemachten Fladenbrot Lavas  und einem Knoblauchdip (auch hier in der Datenbank) soooooo lecker! Aber meine Empfehlung geht auch dahin, dass Fleisch kurz in der Pfanne zu garen. Wir haben zeitgleich beides gemacht, beim TM 5  war mir persönlich das Fleisch zu krümelig.

    dieses Rezept verdient auf jeden Fall 5 Sterne und keinen weniger!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen....

    Verfasst von NiNo80 am 15. Oktober 2014 - 11:32.

    Sterne vergessen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo. War lecker, aber

    Verfasst von NiNo80 am 15. Oktober 2014 - 11:30.

     

    Hallo. War lecker, aber unser Fleisch wurde durch das kochen überhaupt nicht zerkleinert.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gestern schnell vorbereitet

    Verfasst von Moni1974 am 7. September 2014 - 22:25.

    gestern schnell vorbereitet und heute zubereitet. Schmeckt absolut klasse

    das Dressing wird eine ganz leckere Soße, wenn das Fleisch fertig ist.

    Wir fanden es gut, das das Fleisch durch das Kochen etwas zerkleinert war. So ließ es sich super in das Pitabrot einfüllen. Wir haben noch zusätzlich  Mais und einen Klecks Creme fraiche ins Brot gefüllt. 

    Werde ich bestimmt bald wieder machen - der Dönermann sieht uns so schnell nicht mehr 

    Das Dressing werde ich beim nächsten Grillen zum Grillfleisch marinieren ausprobieren, wird bestimmt genauso köstlich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, super

    Verfasst von Babs1979 am 12. Juni 2014 - 00:45.

    Tolles Rezept, super vorzubereiten und sehr lecker  tmrc_emoticons.) 

    Volle Punktzahl  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke,für das Rezept ist

    Verfasst von aquaNiKe am 9. Juni 2014 - 23:36.

    Danke,für das Rezept ist super super lecker

    Lieben Gruß      NiKe 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, es war

    Verfasst von Bea10 am 19. Mai 2014 - 23:14.

    Danke für das Rezept, es war sehr lecker.Aber anstatt saure Sahne habe ich Zatziki genommen. 

    LG  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fleisch hat mir sehr gut

    Verfasst von Candela am 16. September 2013 - 22:44.

    Fleisch hat mir sehr gut geschmeckt, statt saure Sahne hatte ich noch Aioli in die Pita geschmiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist wirklich super lecker,

    Verfasst von Thermielfe am 30. Juli 2013 - 17:58.

    Es ist wirklich super lecker, die Marinade werde ich demnächst auch fürs Grillen nehmen! Cooking 1

    Kochen ist eine Kunst und keineswegs die unbedeutendste. (Luciano Pavarotti)


    Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hab das Fleisch

    Verfasst von Tiko0014 am 26. Juli 2013 - 19:04.

    Sehr lecker. Hab das Fleisch allerdings in der Pfanne gemacht, weil ich die doppelte Menge gemacht habe. Werdr das Dressing demnächst mal für Grillfleisch testen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon sehr oft gemacht. Es

    Verfasst von doris3012 am 26. Juli 2013 - 16:38.

    Schon sehr oft gemacht. Es ist das Lieblingsgericht meiner Tochter! Wirklich super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo zusammen hab gestern

    Verfasst von jutta524 am 23. Juli 2013 - 20:58.

    hallo zusammen


    hab gestern das Kebab mit dem fladenbrot-lava aus der Rezeptewelt gemacht.Ich muss sagen das war spitze.Bei mir  sind zwar die kleineren Hähnchenteil auch als kleiner Matsch aus dem TM gekommen aber die Sosse und die Gewürze haben es wieder gut gemacht.Wir haben zu zweit 5 Fladen mit Eisbergsalat und Zwiebel verdrückt und konnten uns danach kaum noch bewegen bzw. atmen. Mich würde mal interessieren ob jemand das Kebab mit dem Berber-Dressing in der Pfanne oder im Ofen gemacht hat. Mein Schatz war zwar auch begeistert meinte aber er hätte gerne das Fleisch mit Röstaroma und das nächste mal eine rote scharfe Sosse die beim Türken in die Fladenbrote gestrichen wird.Hat jemand  einen Tipp für mich ?  Liebe Grüße aus Stuttgart   werde es auf jedenfall bald wieder machen ob mit oder ohne Pfanne im TM schmeckt es schon super genial   VOLLE PUNKTZAHL !!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  vielen, vielen Dank

    Verfasst von kleinerEisbär am 19. Juni 2013 - 21:09.

    Hallo, 

    vielen, vielen Dank für das tolle Rezept!!! Ist absolut schnell zubereitet und hat uns allen wunderbar geschmeckt, wird es mit Sicherheit ab jetzt öfter geben! 

    Liebe Grüße

    kleinerEisbär

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Silke, ich nehme wie

    Verfasst von kimniklas am 7. Mai 2013 - 12:18.

    Hallo Silke,

    ich nehme wie auch schon im Rezept angegeben Olivenöl. Rapsöl ist aber sicherlich genauso möglich  tmrc_emoticons.)

    Gutes Gelingen und beste Grüße

    Manuela

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bevorzugt Ihr Rapsöl oder

    Verfasst von maeselchen am 6. Mai 2013 - 16:58.

    Bevorzugt Ihr Rapsöl oder Olivenöl für das Rezept?

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Alexandra, ich schneide

    Verfasst von kimniklas am 11. März 2013 - 12:44.

    Hallo Alexandra,

    ich schneide das Fleisch in knapp daumenbreite Streifen. Ganz wichtig ist, dass der LINKSLAUF und die Sanftrührstufe gewählt werden !!!

    Auf diese Art und Weise gelingt bei mir das Rezept stets Bestens  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Manuela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, geschmacklich finde

    Verfasst von juli2003 am 10. März 2013 - 19:32.

    Hallo,

    geschmacklich finde ich das Rezept super lecker. Ich hatte aber leider nach den 12 Minuten im TM fast nur noch" Fleischbrei". Also das Fleisch war bis auf wenige Ausnahmen zerkocht. Wie groß schneidet ihr das Hähnchen? Vielleicht habe ich es ja zu klein geschnitten? Geschmeckt hat`s uns trotzdem zusammen mit Kartoffelpürre und Feldsalat. werde es sicherlich nochmal probieren, dann mit größeren Stücken.

    Viele Grüße Alexandra tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser heutiges Essen zusammen

    Verfasst von Carolinchen80 am 24. Februar 2013 - 21:25.

    Unser heutiges Essen zusammen mit:

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/fladenbrot-lavas/203985

    sehr, sehr lecker!

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen

    Verfasst von arijuna am 24. Februar 2013 - 16:00.

    Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super leckeres Rezept, auch

    Verfasst von arijuna am 24. Februar 2013 - 16:00.

    Party super leckeres Rezept, auch wenn ich zunächst skeptisch war, Hähnchen sehr schmackhaft und super zart. brilliant

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.. habe dazu das

    Verfasst von mietze3 am 21. Dezember 2012 - 16:42.

    Super lecker.. habe dazu das Ballon-Fladenbrot gemacht....Kebab reingefüllt, etwas Joghurt obendrauf, Salat dazu... super lecker   Big Smile

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uihhhh Leute - so lecker -

    Verfasst von baumgart02 am 17. Dezember 2012 - 23:46.

    Uihhhh Leute - so lecker - macht am besten gleich die doppelte Menge... war hier ratzfatz weg....! 5 Sterne!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer! Hätte nie gedacht,

    Verfasst von honeyflake am 22. November 2012 - 21:32.

    Hammer! Hätte nie gedacht, das das Kebab soooo genial schmecken würde. Die Marinade hatte ich vor zwei Tagen schon hergestellt und gestern das Hähnchen zugefügt. Ganz ehrlich, fand ich die Marinade sehr Senf/zitronenhaltig - daher war ich echt skeptisch - habe auch nur 10 gr Zitronensaft genommen.

    geschmacklich hat es mich heute echt umgehauen!!! Mit den Ballon fladenbroten war das Gericht komplett. Wirklich genial!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War einfach super! Vor allem

    Verfasst von stanie am 19. November 2012 - 11:21.

    War einfach super! Vor allem die "Soße" die beim Kochen dazu entstanden ist aus der Marinade. Meine Jungs waren davon absolut begeistert!!! Danke für dieses tolle,einfache Rezepttmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sicherlich kann man anstelle

    Verfasst von kimniklas am 11. November 2012 - 12:34.

    Sicherlich kann man anstelle des Sauerrahms auch Tzatziki nehmen. Wobei das Berber-Dressing einen schon recht intensiven Geschmack hat.

    Einfach mal ausprobieren !

    Gutes Gelingen und einen schönen Sonntag,

    Manuela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann man auch tzaziki als

    Verfasst von patimaus am 10. November 2012 - 22:18.

    kann man auch tzaziki als soße verwenden? Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Super Rezept, schnell

    Verfasst von ötti1105 am 3. Oktober 2012 - 22:25.

     

    Super Rezept, schnell gemacht, total lecker! Fünf Sterne von uns dafür. Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker und gut

    Verfasst von biankaE am 14. September 2012 - 18:51.

    tmrc_emoticons.;) lecker und gut vorzubereiten,danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gab es dieses genial

    Verfasst von Kochsuse am 9. September 2012 - 22:33.

    Heute gab es dieses genial leckere Hähnchen Kebab. Einfach, schnell und gut. Natürlich gibt es 5 Sterne. Wir haben noch Zwiebeln dazugegessen.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe diese genial

    Verfasst von Mixperle am 13. August 2012 - 20:19.

    Hallo habe diese genial leckere Füllung für die Ballonbrote gemacht, sooooo lecker!!!!

    Danke fürs Rezept einstellen tmrc_emoticons.) 5 Sterne

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot hab ich gebacken.

    Verfasst von babyfroschl am 22. Juli 2012 - 16:51.

    Das Brot hab ich gebacken. Passt hervorragend.

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/ballon-fladenbrot-lavas/203985

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen

    Verfasst von babyfroschl am 22. Juli 2012 - 16:35.

    Sterne vergessen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es im Buch

    Verfasst von babyfroschl am 22. Juli 2012 - 16:35.

    Habe es im Buch "Internationale Rezeptwelten" entdeckt und gleich nachgemacht.

    SUPER LECKER!!!

    Habe übrigens das Ballon Fladenbrot gebacken <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat jemand mal ein gutes

    Verfasst von ClaudiaP am 5. Juli 2012 - 13:44.

    Hat jemand mal ein gutes Rezept für diese Brottaschen? SUche dringend!! 

    Danke für eure Mühe!!

    Gruß

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker und schnell

    Verfasst von Cermix am 27. April 2012 - 08:18.

    Sehr, sehr lecker und schnell gemacht. Big Smile Wir haben auch den Klecks Sauer Rahm drauf gegeben.

    Wird es jetzt öfter bei uns geben. Die Döner-Bude seltener besucht, Dank dem gutem Rezept. tmrc_emoticons.;)

    Bitte noch mehr so tolle Rezepte einstellen.

    Liebe Grüße, Cermix Big Smile

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle

    Verfasst von Kochsuse am 17. April 2012 - 19:48.

    Danke für die schnelle Antwort. Tomatensauce habe ich eigentlich auch immer im Kühlschrank stehen, da kann ich ja dann wirklich die nehmen.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, ich habe im

    Verfasst von kimniklas am 17. April 2012 - 19:42.

    Hallo Zusammen,

    ich habe im Kühlschrank meist selbstgekochte Tomatensauce auf Vorrat und verwende diese dann. Ketchup geht aber genauso; Tomatenmark würde ich persönlich zuvor mit nem Schuß Wasser glatt rühren.

    Vielen Dank für die bereits vergebenen Sternchen und allzeit gutes Gelingen  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Manuela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kimniklas! Ich habe das

    Verfasst von Petra Iris am 17. April 2012 - 18:24.

    Hallo Kimniklas!


    Ich habe das Rezept mit als eines der Ersten aus dem neuen Kochbuch gemacht und die ganze Familie liebt es! Vielen Dank dass Du es eingegeben hast! Ich habe übrigens Ketchup als Tomatensauce genommen. Keine Ahnung, ob es so gedacht war, aber es passt wirklich gut dazu!


    Wir werden es in Zukunft sicher öfter machen!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut an.

    Verfasst von Kochsuse am 17. April 2012 - 17:58.

    Das Rezept hört sich gut an. Kurze Frage, ist mit Tomatensauce Ketchup oder Tomatenmark gemeint?

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können