3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchen mal anders


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

1 Teelöffel Paprika, 2 Teelöffel Curry,1x Gemüsebrühe,1 Prise Pfeffer, 1 Prise Salz, 2 Eßlöffel Honig, 1 Eßlöffel Sojasoße, Speisestärke

Hähnchenbrust, Zuchini, getr. Tomaten, frische Tomaten, Cashewkerne, Kokosmilch

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 1 mittelgrosse Zucchini
  • 2 große Tomaten
  • 8 getr. Tomaten ohne Öl
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 geh. EL Cashew-Kerne

Nudeln

  • 250 g Nudeln
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hähnchen waschen, in Streifen schneiden. Mit Sojasoße, Honig, Paprika und Curry würzen. Etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

    In der Zwischenzeit Nudeln im Closed lid kochen. Danach in eine Schüssel füllen.

    Hähnchenbrust, Closed lidCounter-clockwise operation, 3 min, Stufe1, 100Grad garen und zu den Nudeln geben.

    Zuchini und frische Tomaten waschen und grob würfeln. Zuchini in den Gareinsatz, Closed lid etwa 150ml Wasser, Stufe1, 100Grad,7min, garen. Dann getrocknete Tomaten, Kokosmilch, Gemüsebrühe (Ich habe 1x Bouillon pur,von Knorr genommen), Closed lid,Counter-clockwise operation,100Grad, 4min, Stufe1. Wer die Soße gerne etwas dicker mag, gibt 1-2Teelöffel Speisestärke hinzu. Mit 1/2 Teelöffel Paprika, 1/2 Teelöffel Curry, 1 Prise Pfeffer und 1 Prise Salz abschmecken. Evtl. nachwürzen.

    Zum Schluss, Hähnchen und Nudeln zu geben, im Closed lidCounter-clockwise operation, 2min, Stufe1, 100Grad. 

    In dieser Zeit Cashewkerne in einer Pfanne goldbraun anbraten.

    Auf Tellern anrichten und mit Cashewkernen garnieren.

    Guten Appetit!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hähnchenbruststreifen lieber etwas breiter schneiden(3-4cm), da sie trotz Counter-clockwise operation kleiner werden. Ich habe kein Fett zum anbraten genutzt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich fand die

    Verfasst von Bina1979 am 23. Juni 2013 - 15:16.

    Hallo, ich fand die Beschreibung leider auch ein bisschen kompliziert. Ausserdem müssten doch die frischen Tomaten zusammen mit den Zucchini in das Garkörbchen, oder? Sie stehen zwar in der Zutatenliste, aber werden bei der Zubereitung dann nicht mehr erwähnt...nur dass man sie grob würfeln soll. Dann finde ich dass drei Minuten für das Hähnchenfleisch zu kurz sind. Meine Fleischstückchen waren noch halb roh, habe dann nochmal zwei Minuten oben drauf gepackt, und dann hatte ich Hühnerhackfleisch tmrc_emoticons.~  Vielleicht sollte man dann auch die Sanftrührstufe Gentle stir setting dazu nehmen. Geschmacklich war es dann aber doch ganz gut und ich gebe Dir drei Sterne dafür. Danke für´s einstellen.tmrc_emoticons.;)


     

    "Der frühe Vogel kann mich mal"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Niala! Freut mich, das

    Verfasst von Danny 007 am 18. November 2012 - 13:00.

    Hallo Niala!

    Freut mich, das dir das Rezept gefällt. Habe es überarbeitet und hoffe es ist für dich nun leichter nach zu kochen.

    Viel Spass weiterhin beim ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Danny 007, eigentlich

    Verfasst von Niala am 8. November 2012 - 17:53.

    Hallo Danny 007,

    eigentlich klingt das Gericht ganz reizvoll, aber irgendwie muss man das Rezept mehrmals lesen um durchzusteigen. Nun sind noch folgende Fragen offen: was macht man wann mit den getrockneten Tomaten? Wenn das Hähnchenfleisch in den Thermi kommt, muss dann noch etwas Öl dazu? Hast du in etwa Angaben wie viel Curry und Paprika zur Sauce kommt? Feinheiten schmeckt man dann natürlich ab.

    LG Niala

    Alles ist schön was man mit Liebe betrachtet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können