3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchen Tajine Marokkanische Küche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hähnchen Tajine Marokkanische Küche

  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Stück Zwiebeln, geviertelt
  • 40 g Olivenöl, nativ
  • 6 Stück Hähnchenunterkeulen
  • 1 Glas Wasser
  • 5 Stück Möhren, halbiert
  • 150 g Erbsen, TK
  • Pommes, nach Bedarf
  • 1 Stück Eingelegte Zitrone
  • Petersilie, frisch
  • Koriander, frisch
  • 100 g Oliven
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 1,5 gestr. TL Kurkuma
  • 2 gestr. TL Salz
  • Safranfäden
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1) Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    2) 30 g Olivenöl zufügen und 2 Min./120 Grad/Stufe 1 andünsten.

    3) Die Zwiebeln hinzufügen und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    4) Garkörbchen aufsetzen und 5 Min./100 Grad/Stufe 0,5 dünsten.

    5) Hähnchenunterkeulen, Gewürze (Salz, Pfeffer, Kurkuma und Safran) und ein halbes Glas Wasser zufügen. Garkörbchen aufsetzen 20 Min./Varoma/ Linkslauf Counter-clockwise operation/Rührstufe.

    6) Nach 10 Min. die halbierten Möhren in den Varoma füllen und oben aufsetzen.

    7) Die Pommes, je nach Garzeit, im Backofen backen. Diese werden am Ende einfach über dem Gericht verteilt.

    8 ) Nach Ablauf der 20 Min. Erbsen und erneut etwas Wasser zufügen. 15 Min./Varoma/Linkslauf Counter-clockwise operation/Stufe 0,5.

    9) 5 Min. vor Ablauf der Zeit Oliven, Zitrone kleingeschnitten, Petersilie und Koriander zufügen.

    10) Am Ende werden die Möhren vorsichtig untergerührt und noch etwas Zitrone, Petersilie und etwa 10 g Olivenöl oben drauf gestreut.

    Dazu passt frisches Baguette.

    Wir essen dieses Gericht gemeinsam aus einem typisch Marokkanischen Teller, kann aber natürlich auch einzeln portioniert werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Paco2013 am 28. Februar 2017 - 14:34.

    Hallo,

    von den Zutaten hört sich das Gericht gut an, aber die Zubereitung sollte nochmals überarbeitet werden. Ich glaube kaum, dass die Hähnchenkeulen in den Mixtopf sollen und in das Garkörbchen passen 6 Stück nicht rein. Die Erbsen kommen doch bestimmt auch in den Varoma und nicht in den Mixtopf. Bei den Zutaten steht eine eingelegte Zitrone.... worin eingelegt? Wann und wo kommt die Zitrone dazu? Mixtopf, Varoma oder Garkörbchen? Es wäre super, wenn eine präzisere Zubereitung hinterlegt wird.

    LG Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallochen,...

    Verfasst von Juttadiedenhofen am 27. Februar 2017 - 19:50.

    Hallochen,

    hört sich interessant an. Kommen die Unterkeulen in den Mixtopf?

    fallen sie nicht auseinander?

    Gruss

    Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können