3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenbrustfilet in Spinatrahmsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Hähnchen in Spinatrahm

  • 800 Gramm Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1/2 -1 Zehe Knoblauch (optional)
  • 1/2 l Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paste für Fleischbrühe, oder
  • 1 Stück Brühwürfel
  • 150 Gramm Frischkäse
  • 3 TL Sahneschmierkäse
  • 1/2 - 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 50 Gramm Butter
  • 50 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Blattspinat frisch
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hähnchenbrustfilets in Spinatrahm
  1. Hähnchenbrustfilets (ich nehme immer Maishähnchen) in gleichgroße Stücke (ca. 9-10) schneiden, in einer Schüssel mit der Sojasauce, dem Ahornsirup und einer zerdrückten Knoblauchzehe 30-40 min. marinieren (Knobi optional, mag ja nicht jeder)

  2. Blattspinat in den Mixtopf Closed lidgeben und mit Messbecher 10 sec / Stufe 3 grob zerkleinern, umfüllen und zur Seite stellen

    Kartoffeln schälen und in den Garkorb geben

  3. Marinierte Hähnchenbrustfilets in den Varoma und auf den Einlegeboden verteilen und zur Seite stellen.

    Wasser, 1 TL Salz und die Paste für Fleischbrühe (oder Brühwürfel) in den

    Closed lid geben.

    Garkörbchen mit den Kartoffeln einsetzen und Varoma aufsetzen.

    30 min / Varoma / Stufe 1

  4. Varoma mit den Hähnchenfilets zur Seite stellen, Deckel bitte drauf lassen, dann bleiben sie warm.

    Kartoffeln umfüllen und mit Deckel warmhalten

    Garflüssigkeit auffangen und zur Seite stellen

     

  5. Butter und Mehl in den Closed lid geben, Messbecher einsetzen und 2 min / 100 ° / Stufe 1 eine Mehlschwitze köchelnCa. 400 g der aufgefangenen Garflüssigkeit wieder zugeben und alles 20 sec. / Stufe 5 zu einer glatten Sauce rühren. Frischkäse und Sahneschmelzkäse zugeben, 15 Sec / Stufe 8 schaumig rühren. Zum Schluß den zerkleinerten Blattspinat zugeben und nochmal 2 min / 100°/ Stufe 1 verrühren

    Hähnchenbrustfilets in einen Topf oder Schüssel umfüllen und mit der Rahmsauce vermischen. Mit den Kartoffeln anrichten und servieren.

    Bei uns gibt es dazu noch einen grünen Salat

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt Kartoffeln kann man auch Reis nehmen, uns schmeckt es besser mit KartoffelnDie Sämigkeit der Sauce ist davon abhängig, wieviel Garflüssigkeit man in die Mehlschwitze zurück gibt, auch hier sind die Geschmäcker verschieden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sterne hat er nicht genommen. Auf jeden Fall 5...

    Verfasst von Jassi1977 am 7. Januar 2017 - 08:33.

    Sterne hat er nicht genommen. Auf jeden Fall 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und hat es sehr gut geschmeckt. Vielen Dank...

    Verfasst von Jassi1977 am 7. Januar 2017 - 08:32.

    Und hat es sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist sehr lecker, vielen Dank

    Verfasst von Hale1 am 18. September 2016 - 11:41.

    Das ist sehr lecker, vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Hat

    Verfasst von Eldone am 27. August 2016 - 18:02.

    Sehr leckeres Rezept! Hat super geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept und

    Verfasst von hei.hell am 15. März 2016 - 20:16.

    Ein sehr leckeres Rezept und ganz einfach! Vielen Dank! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Es ist auch

    Verfasst von Schiddy am 27. Juli 2015 - 21:55.

    Super lecker Love

    Es ist auch super einfach zum nachkochen gewesen.

    Passt alles gut zusammen, sogar die Kids fanden es trotz Spinat köstlich tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super

    Verfasst von Judy09 am 18. Juni 2015 - 13:30.

    Schmeckt super lecker.

    Diesmal ausnahmsweise in der Pfanne gemacht, weil ich noch Spinat mit Blubb ubrig hatte. Aber die Sauce ist prima. Bei uns gibt es Nudeln dazu.

    Danke fürs Eistellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können