3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenbrustfilet mit Brokkoli und Reis in Mango-Curry-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1 frischer Brokkoli, in Röschen teilen und in den Varoma legen
  • 1 Mango, in Scheiben in die Mitte des Varomas
  • 400 g Hähnchenbrustfilet, in Streifen auf Alufolie auf den Brokkoli legen
  • 300 g Reis, in den Garkorb
  • 800 g Wasser, einfüllen und ca. 30 Min. Varoma Stufe 1
  • Mangoscheiben, 10 Sek. Stufe 3 pürieren
  • 80 g Ketchup
  • 1 EL Curry
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Messerspitze Chili
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 200 g Schmand, zugeben und 3 Min. 90 °C Stufe 2 kochen
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wird der mixtopf nach den 30

    Verfasst von Bärbel W. am 19. November 2014 - 22:43.

    Wird der mixtopf nach den 30 min garen geleert und dann die Mango gemixt? Oder bleibt der Restsud drin?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach dem es uns so gut

    Verfasst von LiLeLa am 20. März 2014 - 13:09.

    Nach dem es uns so gut schmeckt habe ich es heute gleich noch mal gekocht.

    Beim ersten Mal musste ich zwischen drin eine Pause machen - danach hab ich dann gesehen, dass der Topf innen einbisschen angesetzt hat - ich dachte das lag an der Pause - weil dadurch dann ja mehr Wasser verbraucht wurde. Heute war es nun aber auch wieder so - ich würde Euch daher raten eher etwas mehr als 800g/ml Wasser zu verwenden - ich werde es nächstes Mal mit 850ml versuchen.

    Oder wie handhabt ihr das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecke!!! Endlich mal

    Verfasst von LiLeLa am 11. März 2014 - 14:45.

    Superlecke!!! tmrc_emoticons.D

    Endlich mal wieder ein Rezept das alle bei mir mögen! Und es geht so einfach tmrc_emoticons.D

    Eine Frage habe ich noch da ich noch recht neu mit dem Thermomix arbeite. Kommt der Einsatz vom Varoma gar nicht mit dazu? Könnte man da nicht das Fleisch rein tun und statt Alufolie dann Backpapier verwenden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können