3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hirschgulasch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Zwiebel, (halbiert)
  • 40 g Olivenöl
  • 500 g Hirschgulasch (neuseeländisch von A**i)
  • 1 Glas Champignons, (geschnitten)
  • 1 TL Salz
  • 2 prisen, Wacholderpulver
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 40 g Tomatenmark
  • 130 g Gemüsebrühe
  • 130 g Rotwein
  • 1 Prise brauner Zucker
  • 1 TL Essig
  • 2 TL Basilikumblätter, (kleingeschnitten)
  • oder getr. Basilikum
  • 130 g sauere Sahne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe und Zwiebel 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Öl 3 Min/Stufe 2/100 Grad dünsten.


     Das Gulasch in ca. 3 cm große Würfel nachschneiden.


    Zunächst 250 g Gulasch in den Mixtopf geben und 10 Min/100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 ohne Messbecher anbraten. Nach 2 Min. die restlichen Gulaschstücke durch die Deckelöffnung in den Mixtopf geben und weiter ohne Messbecher fertig anbraten.


    Jetzt die abgetropften geschnittenen Champignons, Salz ,Wacholderpulver, Lorbeerblatt, Pfeffer, Tomatenmark, Gemüsebrühe und den Rotwein zugeben und ca. 40 Min/100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 mit aufgesetztem Messbecher schmoren lassen.


    Dann braunen Zucker, Essig, Basilikum und sauere Sahne zugeben und 20 Sek./Stufe 1 unterrühren.


    Dazu Semmelknödel, Rotkohl oder einen Rote-Bete-Salat (Rezepte hier im Forum) !!!.


     


    Tipp:


    Wer kein Wild mag, kann das Gericht auch mit Rindfleisch zubereiten und evtl. mit Wildgewürz würzen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Werde es öfter kochen. 👍🏻

    Verfasst von Silviabaldovi am 7. Oktober 2017 - 18:46.

    Super lecker! Werde es öfter kochen. 👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Hirschgulasch heute ausprobiert. Habe...

    Verfasst von Rith Farda am 23. September 2017 - 16:42.

    Ich habe das Hirschgulasch heute ausprobiert. Habe das Fleisch gut angebraten und dann genau nach Rezept gekocht. Mein Mann war total begeistert. Love

    Leider klappt es mit den Sternen nicht. Hat auf jeden Fall 5 Sterne verdient.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker! Ich habe im TM5 problemlos die...

    Verfasst von RME2007 am 14. Januar 2017 - 14:09.

    Richtig lecker! Ich habe im TM5 problemlos die doppelte Menge gemacht. Meine Familie war begeistert.Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Hirschgulasch!!! ...

    Verfasst von Mixfine am 26. Dezember 2016 - 09:25.

    Sehr leckeres Hirschgulasch!!! Smile

    Haben es an Weihnachten gekocht und allen hat es sehr gut geschmeckt.

    Ich habe auch die doppelte Menge gekocht, das Fleisch aber zuerst separat in der Pfanne angebraten, dann noch frische braune Champignons in der Pfanne angebraten und dann alles in den Mixtopf dazugegeben.

    Habe auch die "Kindervariante" gekocht. Habe 200 ml Wildfond, 200 ml Traubensaft und 300 ml Gemüsebrühe genommen. Zusätzlich habe ich das Gericht noch mit etwas Wildgewürz verfeinert. (Ist aber nicht unbedingt notwendig)

    Dazu gab es Spätzle und Rotkohl. War ein wirklich sehr leckeres Weihnachtsessen und wird es diesen Winter bestimmt auch einfach so nochmal geben Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker

    Verfasst von Thermigerd am 26. Dezember 2016 - 08:57.

    War super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! ...

    Verfasst von homanna am 23. Dezember 2016 - 20:06.

    Sehr lecker!

    Habe ein Kilo zubereitet, es separat in Butterschmalz scharf angebraten, in der Zwischenzeit Zwiebeln, Knobi plus eine Möhre im Thermi kleingehackt.

    Nachdem ich das Fleisch auf zwei Mal angebraten hatte, zur Seite gestellt. Zwiebeln, Knoblauch plus Möhre in dem Bratenfett andedünstet, mit dem Fleisch in den Thermi, frische Champignons im Fett gebraten, auch in den Thermi und dann weiter wie beschrieben.

    Habe Kinderversion gekocht ohne Rotwein. Hatte insgesamt 400ml Gemüsebrühe, 200ml Traubensaft und 200ml Wildfond.

    Etwas mehr Knobi, kein Tomatenmark, da Allergie, dafür etwas Parika edelsüß, etwas Wildgewürz, und etwas Kräuter der Provence zusätzlich.

    Nach 70 Minuten war das Fleisch fertig, sehr sehr lecker, vielen Dank!!! Leckeres Weihnachtsessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die doppelte Menge gemacht. Also 1 kg...

    Verfasst von Danny75 am 13. Dezember 2016 - 17:33.

    Ich habe die doppelte Menge gemacht. Also 1 kg Fleisch und der Rest auch doppelt, es ging sogar prima - kein überkochen. Die Garzeit liegt dann etwa bei 70 - 80 Minuten (abhängig von der Würfelgröße des Fleisches).

    Bei uns gibt es dieses Gericht jetzt zu Weihnachten, es war einfach der absolute Hammer - richtig lecker. Anstatt Wein, gab es für die Soße einfach Traubensaft.

    Ich kann dieses Rezept nur weiterempfehlen, wirklich mega lecker.

    Lieben Dank für's einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • [quote] Heiko Rathke hat geschrieben:...

    Verfasst von MoKarle am 11. Dezember 2016 - 12:50.

    [quote] Heiko Rathke hat geschrieben:
    Cooking 10 Hallo
    kann man dieses Rezept auch mit einem Kg Fleisch machen wenn man die Angaben erhöht? Oder wird  der Topf san zu voll.
    Ein kleiner Tipp wäre echt super.
    Gruss Heiko
    [/quote.      
    Hallo, hab's grad mit 1 kg Fleisch gemacht. Geht gut. Gruss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht, sehr, sehr lecker!!

    Verfasst von sunny0511 am 27. November 2016 - 13:13.

    Heute gemacht, sehr, sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand es mega lecker. Wird es bestimmt mal...

    Verfasst von Der-Improvisator am 14. November 2016 - 13:22.

    Ich fand es mega lecker. Wird es bestimmt mal wieder bei uns geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe 1 kg Hirschgulasch.

    Verfasst von regi0703 am 22. Dezember 2015 - 22:12.

    Ich habe 1 kg Hirschgulasch. Würde der auch in den TM31 passen oder ist das zu viel?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Gulasch bereits 2x

    Verfasst von HannaR am 28. November 2015 - 21:29.

    Habe das Gulasch bereits 2x gemacht obwohl ich normalerweise kein Rezept ohne Bild koche tmrc_emoticons.;) 

    [[wysiwyg_imageupload:19986:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt gut. Ggf. werde

    Verfasst von Catandy am 17. Oktober 2015 - 21:53.

    Schmeckt gut.

    Ggf. werde ich's mal noch mit  frisches Pilzen und Wildfond statt Gemüsebrühe versuchen (ggf. auch statt Rotwein).

    Habe die doppelte Menge Sauce gemacht, aber da das neuseeländische Hirschfleisch vom E...a so gut war, hätte ich fast gar keine gebraucht - dieses nur mit Preiselbeeren war superlecker.

    Habe 10 ganze Wacholderbeeren rein. Etwas Preiselbeeren rein wäre vielleicht auch nicht schlecht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker, super

    Verfasst von Brekkis am 11. Oktober 2015 - 13:04.

    Sehr Lecker, super einfach.

    Habe frische Pilze genommen und Wildfond statt Gemüsebrühe. Top

    Geht übrigens auch mit Hirsch vom LI*L!

    [[wysiwyg_imageupload:18774:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Micsa07 am 7. Oktober 2015 - 09:45.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooo lecker! Dieses

    Verfasst von broeseline am 15. März 2015 - 14:47.

    Sooo lecker! Dieses Sonntagsessen war ein Fest für uns tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe

    Verfasst von aldente71 am 7. Februar 2015 - 16:33.

    Sehr lecker, habe Wacholderbeeren nicht zermahlen, sondern "am Stück" genommen und so mitkochen lassen. Das Fleisch wird schön zart. Die Soße ist von der Konsistenz und auch im Geschmack toll. Habe einen Rote Beete Salat sowie Semmelknödel dazu gemacht. Es ist nichts übrig geblieben tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeeehr lecker, ist gut

    Verfasst von Lillebrorfloh am 25. Januar 2015 - 16:31.

    Seeeeehr lecker, ist gut vorzubereiten und ein tolles Essen!  tmrc_emoticons.) Habe es auch mit Wildfond statt Brühe gemacht, um mehr Soße  zu bekommen, gibt es sicher bald wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker! Schnell und

    Verfasst von Rollojoe am 13. November 2014 - 14:17.

    super lecker! Schnell und einfach, hab das Hirschgulasch jetzt schon so oft gemacht Und es gelingt immer.

    vielen Dank fürs einstelle.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker! Schnell und

    Verfasst von Rollojoe am 13. November 2014 - 14:17.

    super lecker! Schnell und einfach, hab das Hirschgulasch jetzt schon so oft gemacht Und es gelingt immer.

    vielen Dank fürs einstelle.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Habe die Menge

    Verfasst von Prokey am 27. September 2014 - 15:44.

    Tolles Rezept. Habe die Menge für den TM5 fast verdoppelt. Das Fleisch war auch bei uns super zart, das einzige was fehlt sind die richtigen Röstaromen vom scharfen anbraten. Aber für den geringen Aufwand war es ein sehr sehr leckeres Gericht! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gulasch war wirklich

    Verfasst von apofunkmaus am 19. März 2014 - 11:12.

    Das Gulasch war wirklich super lecker, das Fleisch extrem zart.

    Ich habe statt der Gemüsebrühe Wildfond genommen und das Ganze zum Schluß noch  mit 2 Löffeln 

    Wildpreisselbeeren verfeinert.....

    Auch die Konsistenz und die Menge der Sauce war Top.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestes Hirschgulasch ! Danke

    Verfasst von Akinto am 24. Januar 2014 - 23:21.

    Bestes Hirschgulasch !

    Danke für dieses Rezept!!!!! 

    Dieses tolle Gulasch gab es bei uns Weihnachten und alle waren begeistert. Ich werde es immer wieder kochen.

    Cooking 9 Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist genial und

    Verfasst von Paris am 26. Dezember 2013 - 13:29.

    Das Rezept ist genial und zählt zu meinen Lieblingsrezepten. 5 wohlverdiente Sternchen! Mich würde interessieren, ob man auch 1 Kilo Fleisch machen kann, ob der Topf für diese Menge ausreichend ist und wie sich die Garzeiten evtl. ändern. Über ein kurzes Feedback würde ich mich sehr freuen. LG  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Maus7878 am 14. Oktober 2013 - 00:29.

    Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kann man dieses Rezept

    Verfasst von Heiko Rathke am 1. April 2013 - 10:25.

    Cooking 10 Hallo

    kann man dieses Rezept auch mit einem Kg Fleisch machen wenn man die Angaben erhöht? Oder wird  der Topf san zu voll.

    Ein kleiner Tipp wäre echt super.

    Gruss Heiko

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fand es sehr lecker, wuerde

    Verfasst von chichi10 am 25. März 2013 - 17:48.

    Fand es sehr lecker, wuerde nur etwas weniger Salz das naechste mal nehmen. Das ist aber Geschmackssache. Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, das war lecker. Habe

    Verfasst von catsandmore am 12. Februar 2013 - 21:00.

    Danke, das war lecker. Habe wegen Kleinkind-Version zwar den Wein weggelassen, hat aber trotzdem gut geschmeckt!

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern entdeckt, heute

    Verfasst von Pralinenschachtel am 25. November 2012 - 18:54.

    Gestern entdeckt, heute ausprobiert und für super lecker befunden..... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Gulasch vor zwei

    Verfasst von Hatschepsut am 23. Oktober 2012 - 11:33.

    Hab das Gulasch vor zwei tagen gemacht alle hat´s geschmackt tmrc_emoticons.)

    nicht schlimm aber nur mir war es das Fleisch nicht, hab vorher noch kein Wild gegesen.

    Die Soße war aber der HAMMER beim nächsten mal gibt es das mit Rindfleisch.

    Danke für´s reinstellen

    [[wysiwyg_imageupload:2798:]]

    l.g.Hatschepsut Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Mixoma,   was soll ich

    Verfasst von Black-Elli am 15. Oktober 2012 - 22:41.

    Love

    Liebe Mixoma,

     

    was soll ich sagen....auch dieses Rezept herlich......Nur eine Frage hätte ich... Warum kommt der Essig zum Schluß dazu ? Hat das nur geschmackliche Gründe ? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Gulasch heute

    Verfasst von jokerkasi am 14. Oktober 2012 - 16:57.

    Habe den Gulasch heute ausprobiert und er ist wirklich richtig lecker.... tmrc_emoticons.)

     

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Hirschgulasch war super

    Verfasst von perama am 7. Oktober 2012 - 22:12.

    Unser Hirschgulasch war super lecker. Habe statt Gemüsebrühe und Rotwein Wildfond benutzt. Da mein Mann immer viel Soße möchte, habe ich 400g Wildfond genommen und das Tomatenmark, die Gewürze und die saure Sahne entsprechend erhöht. Mein Mann und mein Kind haben beide eine große Portion mit Semmelknödel und Rotkohl verdrückt! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker !!!!! Dieses

    Verfasst von Myriam am 20. November 2010 - 20:44.

    Sehr sehr lecker !!!!! Dieses Rezept kann ich nur weiterempfehlen.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können