3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnerfrikassee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Karotte, in große Stücken
  • 1 Stängel Staudensellerie, in große Stücke
  • 3 Stängel Petersilie
  • 100 g TK Erbsen mit Karotten
  • 150 g Champignons, klein (große ggf. geviertelt)
  • 2 Hähnchschlegel mit Brustteil, mit Haut und Knochen (700 g)
  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 650 g Garflüssigkeit, (ggf. mit Wasser auffüllen)
  • 50 g trockener Weißwein
  • 2 TL Gemüsebrühe gekörnt
  • ¼ TL Pfeffer, weiß
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 g Sahne / Cremefine
  • 100 g Spargel aus dem Glas, in große Stücke
  • etwas geriebener Muskat
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Wasser und Salz in den Mixtopf geben und 8 Min./100°/Stufe 1 erhitzen.

    2. Champignons mit TK Erbsen und TK Karotten in den VAROMA® legen.

    3. Hähnchenteile, Karotte, Staudensellerie und Petersilie zum Wasser in den Mixtopf geben, VAROMA® aufsetzen und 15 Min./Varoma/  Counter-clockwise operation  /Stufe   Gentle stir setting   garen.

    4. VAROMA® abnehmen und zur Seite stellen, Messbecher einsetzen und weitere30 Min/100°/  Counter-clockwise operation  /Stufe   Gentle stir setting   garen.

    5. Fleisch entnehmen, Brühe durch das Garsieb abgießen und auffangen.

    6. Fleisch vom Knochen lösen und würfeln (Haut, Knochen, mitgekochte Karotten- und Sellerieteile entfernen)

    7. Butter in den Mixtopf geben und 2 Min./100°/  No counter-clockwise operation  /Stufe 2 schmelzen.

    8. Mehl zugeben und 2  Min./100°/Stufe 2 erhitzen.

    9. Garflüssigkeit, Wein und Gemüsebrühe zugeben und weitere 5 Min./100°/Stufe 2 erhitzen.

    10. Gegartes Hühnerfleisch in Würfeln, gegarte Champignons und die übrigen Zutaten zugeben und 3 Min./100°/  Counter-clockwise operation  /Stufe   Gentle stir setting   verrühren.

    Eventuell noch mit Salz und Pfeffer nach Geschmack nachwürzen.

     

    Bemerkungen:Servieren Sie das Frikassee zu gekochtem Reis

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War lecker und wird mit Sicherheit wieder auf die...

    Verfasst von alexundflo am 26. Februar 2017 - 21:32.

    War lecker und wird mit Sicherheit wieder auf die eine oder andere Variante gekocht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab es mal mit

    Verfasst von Kaethe192 am 30. Juli 2016 - 15:04.

    Sehr lecker, hab es mal mit hähnchenbrustfilet, Champignon aus dem Glas gemacht. 

    Hat auch super geklappt. 

     

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Frikassé. Es

    Verfasst von Aeternitas Ute Gal am 19. Juni 2016 - 23:09.

    Sehr leckeres Frikassé. Es hat allen super geschmeckt. Den Kleinen, sowie den Großen,  den Alten und den Jungen.

    Habe nur auf den Wein verzichtet, hat dem Ganzen nicht geschadet.

    Ist schon in der Favoritenliste.

    Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und wirklich

    Verfasst von Kaethe192 am 28. Februar 2016 - 22:20.

    Sehr lecker und wirklich schnell zuzubereiten,.

    Hab es allerdings mit Hühnerbrust gemacht, dass hat auch gut geklappt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Silvi-Mix am 25. Februar 2016 - 19:41.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich hätte nie

    Verfasst von MausiTiger1998 am 22. Februar 2016 - 19:52.

    Hallo zusammen,

    ich hätte nie gedacht, dass es so einfach ist ein Hühnerfrikassee

    was dazu noch absolut köstlich ist zuzubereiten. 

    Mein Mann und meine Tochter bekamen nicht genug davon.

    Wird mit Sicherheit jetzt öfters bezaubert  Cooking 9 .

    LG Mausi tmrc_emoticons.;-) 

    LG Mausi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausprobiert, etwas

    Verfasst von Biggy070759 am 13. Januar 2016 - 10:32.

    Ausprobiert, etwas abgewandelt aber sehr, sehr lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das sind Hähnchenschenkel in

    Verfasst von smartie8 am 13. Dezember 2015 - 14:00.

    das sind Hähnchenschenkel tmrc_emoticons.-) in meinem Fall hab ich diese mit Rückenstück verwendet

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • was sind Hähnchenschlegel?

    Verfasst von Fröbi am 9. Dezember 2015 - 23:15.

    was sind Hähnchenschlegel?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können