3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Indisches Curry mit Hühnchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Marinade Hühnchen

  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Curry
  • 1 EL Paprika edelsüß Gewürz
  • 500 Gramm Hühnchen

Gemüse

  • 1 Stück Mango essreif
  • 1 Stück Ingwer, ca 4 cm
  • 1 Brokkoli frisch
  • 1 Paprika rot
  • 1 Karotte
  • 2 Stück Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch

Soße

Soße

  • Kokosmilch 100 ml
  • Gemüsebrühe 700 ml
  • 1 EL Curry
  • 1 EL Paprika
  • 1 TL Salz
  • 2 EL weiße Mehlschwitze

Beilage

  • 250 Gramm Reis Langkorn
  • 1 Cashewkerne handvoll
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Cashewkerne in den Closed lid und 5 Sek./St. 6 hacken, dann zur Seite stellen

    2. Hühnchen in Stücke schneiden und mit 2 EL Erdnussöl, 1Prise Salz, 1 EL Curry und 1 EL Paprikapulver in den Closed lid und                  Counter-clockwise operation  5 Sek./ St. 1 umrühren. Fleisch in den Varomaeinlegeboden geben

    3. Closed lid muss nicht gereinigt werden. Zwiebel und Knoblauch 5 Sek./ St. 5 hacken. Mit dem Spatel nach unten schieben. Evtl. 1 EL Erdnussöl nachschütten. Anschließend 3 min/120°/ St.1 dünsten

    4. Mango und Ingwer in Stücken dazu geben und 5 Sek./ St. 4 zerkleinern

    5. Brühe, 1 EL Curry, 1 EL Paprika und 1 TL Salz zugeben und in den Garkorb 250g Reis einwiegen. Varoma mit Brokkoli, Karotte und Paprika und dem Fleisch aufsetzen. 25 min./Varoma/St. 1 garen

    6. Reis, Gemüse und Fleisch warmstellen. 100 ml Kokosmilch und 2 EL Mehlschwitze zur Soße und 3 min./100°/St. 1,5 aufkochen

    7. Nochmal abschmecken und dann guten Appetit tmrc_emoticons.-)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, auch ohne Paprika, dafür mit mehr...

    Verfasst von sussi801 am 4. November 2018 - 19:11.

    Super lecker, auch ohne Paprika, dafür mit mehr Karotten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :cooking_4:Super lecker Habe zum Schluss das...

    Verfasst von Schatzi1803 am 1. Juli 2017 - 19:54.

    Cooking 4Super lecker Habe zum Schluss das Fleich und das Gemüse in die Soße getan und auf Linkslauf nochmals kurz vermischt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!...

    Verfasst von THermine2014 am 27. Februar 2017 - 21:27.

    Super lecker!Smile

    Habe zusätzlich Garem Marsala verwendet!

    Statt Mehlschwitze habe ich Mehl genommen. Stufe 3,5! Klumpt nicht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 👍🏻

    Verfasst von Rose1508 am 10. Februar 2017 - 17:54.

    Sehr lecker 👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt! Das Fleisch wurde...

    Verfasst von Mrs.Bimby am 5. Januar 2017 - 19:46.

    Hat uns sehr gut geschmeckt! Das Fleisch wurde hervorragend, das Gemüse auch. Nur der Reis war mir nach der abgegebenen Garzeit noch etwas zu bissfest und ich habe nochmal 10min drauf geschlagen. Das war dann gerade so ok.

    Alles in allem finde ich das Rezept ansich etwas unübersichtlich. Da der Geschmack aber super war, gebe ich 4 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Gericht, welches bei der ganzen...

    Verfasst von grosinski22 am 21. November 2016 - 16:59.

    Ein tolles Gericht, welches bei der ganzen Gfamilie super an kam. Klasse....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann und ich sind begeistert! Tolles,...

    Verfasst von kaktus8982 am 12. November 2016 - 20:36.

    Mein Mann und ich sind begeistert! Tolles, einfaches und super leckeres Rezept. Das gibt es ab sofort öfter!

    Herzlichen Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept schon oft gekocht. Mit...

    Verfasst von GoWa am 19. Oktober 2016 - 08:34.

    Ich habe das Rezept schon oft gekocht. Mit Couscous schmeckt es uns am besten und ich nehme statt Brokkoli Blumenkohl . Danke für das tolle Rezept fünf ⭐

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Wird es

    Verfasst von Snoopy 123 am 20. Juli 2016 - 18:38.

    Sehr, sehr lecker. Wird es öfter geben. Sogar meiner Tochter, die sehr heikel ist, hat es geschmeckt. Ich habe das Fleisch extra angebraten und die Nüsse kann sich jeder der will über seine Portion streuen, wenn sie nicht jeder mag, hacke sie allerdings mit der Hand, damit sie nicht so fein werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und absolut

    Verfasst von elfe59 am 13. Juni 2016 - 21:39.

    Sehr lecker und absolut gelingsicher. 

    Ich habe noch mit einem EL Garam Marsala zusätzlich gewürzt und die doppelte Menge Ingwer genommen.

    Dieses Gericht koche ich garantiert wieder.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mich exakt an Deine

    Verfasst von TGruehn@gmx.de am 19. April 2016 - 22:14.

    Ich habe mich exakt an Deine Zutaten gehalten (okay ein bisschen mehr Ingwer und 4 kleine Knoblauchzehen  Big Smile) und meine Frau (und die ist kritisch... tmrc_emoticons.;) kam aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Das Rezept ist sehr zu empfehlen und es wartet jetzt unter meinen Lieblingsrezepten.

    Danke für solch einen leckeren Essensvorschlag  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich habe nur

    Verfasst von Rapante_H am 5. Februar 2016 - 09:58.

    Super lecker. Ich habe nur die Nüsse weggelassen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber besser spät wie

    Verfasst von GlitterKina am 24. Juli 2015 - 11:18.

    Sorry, aber besser spät wie nie... tmrc_emoticons.;-)

    Mehlschwitze gibt es fertig von Mondamin und klumpt nicht so wie wenn man einfach nur Mehl nehmen würde.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker....allerdings

    Verfasst von Marion2127 am 23. Juni 2015 - 20:44.

    Sehr lecker....allerdings lasse ich das nächste Mal die Nüsse Weg, ich finde die Soße sieht dann aus wie geklummt und das Auge isst ja mit:..geschmacklich finde ich nicht das man die Nüsse soooo sehr schmeckt, das man die unbedingt braucht lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich moechte das Rezept

    Verfasst von Cholera am 20. Mai 2015 - 18:44.

    Hallo, ich moechte das Rezept gerne probieren. Aber was heißt 2 EL weiße Mehlschwitze? Wird die vorher schon gekocht? Oder ist damit nur Mehl gemeint? Über eine schnell Antwort würde ich mich freuen. Gruß Kathrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, sehr sehr lecker.

    Verfasst von Misolus am 12. März 2015 - 18:07.

    hallo,

    sehr sehr lecker. Bisher mein Lieblingsgericht mit dem Thermomix.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker...ich musste

    Verfasst von rotoman am 4. März 2015 - 16:37.

    Sehr sehr lecker...ich musste nur die Garzeit für das Gemüse erhöhen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  ich habe heute Abend

    Verfasst von MonikaMal am 28. Februar 2015 - 22:27.

    Hallo 

    ich habe heute Abend dein Gericht gemacht voll Punktzahl sehr lecker. 

    Ich werde das nächste Mal nur noch mehr mit denn Gewürzen spiel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von engel12002 am 13. Februar 2015 - 17:01.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können