3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

indisches Joghurthühnchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

komplettes Gericht

  • 40 g Öl, 100° / 1min / Rührlöffel
  • 150 g Zwiebeln
  • 1/2 Schoten einer frischen roten Chilischote
  • 20 g Ingwer in Scheiben
  • 10 g Koriandergrün
  • 10 g Knoblauchzehen, geschält, 5 sek. / St.5 dann 100°/ 5min. / Rührlöffel
  • 2 EL Korianderpulver
  • 2 EL Cumin, gemahlen
  • 1/2 EL Kreuzkümmel ,gemahlen, 100° / 3min. / Rührlöffel
  • 1 EL Salz
  • 100 g Wasser
  • 70 g Tomatenmark
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 500 g Fleisch (Hühnchen) in kleinen Würfeln, 100°/ 20min. / LL / Rührlöffel
5

Zubereitung

  1. alle Zutaten wie angegeben nacheinander in den Topf geben.Je nach Schärfe auch mehr Chilli.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

dies ist eine Übersetzung aus dem Englischen.

Ich hatte kein fr. Koriander-geht mit Petersilie(auch tiefgekühlt) genauso.Die ganzen gemahlenen Gewürze habe ich duch 2 2/1 EL fertige Gewürzmischung indisch ersetzt, hat auch super geklappt.

Man kann auch noch zusätzlich im Varoma Gemüse wie Karotten und Auberginen dünsten und dann unter die fertige Soße geben.

Wer gerne indisch isst, sollte dieses Rezept unbedingt ausprobieren-es war einfach lecker!!Lasst mich wissen, ob es euch auch so gut geschmeckt hat!!!!Guten Appetit...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • oh sorry wer lesen kann ist

    Verfasst von moluccella am 28. August 2016 - 16:44.

    oh sorry wer lesen kann ist klar im vorteil steht ja alles bei den zutaten dabei .... lach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmm .... ich bin

    Verfasst von moluccella am 28. August 2016 - 16:42.

    hmmm .... ich bin thermianfänger und würde das rezept gern nachkochen ... aber wann tu ich was in den topf und welche einstellungen muss ich machen ? danke für antworten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Gewürze hast du durch

    Verfasst von Anti-Hausfrau am 17. Juni 2016 - 13:09.

    Welche Gewürze hast du durch die Gewürzmischung ersetzt? Und wie viel hast du davon genommen? 2 EL?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sau lecker!!! Ich habe mit

    Verfasst von martina1225 am 16. November 2015 - 17:07.

    Sau lecker!!!

    Ich habe mit einer indischen Gewürzmischung und einem gefriergetrockneten Asia-Kräuter-Mix gewürzt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt. Da

    Verfasst von HeidiL am 7. April 2013 - 15:15.

    Hat uns gut geschmeckt. Da Cumin und Kreuzkümmel das gleiche ist, habe ich es einmal durch Curcuma ersetzt ( 1/2 EL). Die Fleischwürfel sollten nicht zu klein sein (ca. 2cm). 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, verdiente 5

    Verfasst von Kallewirsch am 26. März 2013 - 14:30.

    Super lecker, verdiente 5 Sterne. Danke für das tolle Rezept. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  habe das Rezept

    Verfasst von Rosana Kunze am 25. März 2013 - 16:39.

    Hallo, 

    habe das Rezept sofort nachgekocht, es geht super schnell und schmeckt super gut  tmrc_emoticons.)

    Dafür gibt´s natürlich 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , ich würde es wirklich

    Verfasst von bbianca280778 am 20. Februar 2013 - 20:08.

    Hallo , ich würde es wirklich gerne kochen aber wie lange und auf wieviel grad?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Joghurthühnchen habe ich

    Verfasst von Hotstone am 17. Januar 2013 - 16:39.

    Das Joghurthühnchen habe ich gestern für meine Familie und mich gekocht. Und ich kann nur eins sagen *LEEECCCKKKKEERRR* tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   :~  Die Infos unter

    Verfasst von HWBellin am 20. Dezember 2012 - 17:27.

      tmrc_emoticons.~  Die Infos unter Zubereitung sind mir etwas dünn geraten! Was muss ich dann an dem Thermomix einstellen und wie lange muss das ganze dann köcheln? Oder habe ich da was übersehen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Explosion der

    Verfasst von kakuend am 17. Juli 2012 - 22:03.

    Explosion der Geschmacksnerven! Habe Tandoori Masala verwendet, auch eine indische Gewürzmischung. Einfach nur lecker und so schnell. Dazu gab es Couscous. Bei unserem Inder wartet man über 90 min auf das Essen. Bitte noch mehr solcher Rezepte. 5 Sterne TOP!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe letztes WE Dein Rezept

    Verfasst von Sandra1605 am 9. Juli 2012 - 12:21.

    Habe letztes WE Dein Rezept nachgekocht und bin total begeistert!! Vielen Dank für´s einstellen! - Gibt natürlich 5 Sterne! Love


    Bei den Gewürzen habe ich mich an den Tip von Wusel1 gehalten und auch Madras Curry benutzt.


    Der Geschmack ist super lecker!! Beim nächsten Mal werden wir jedoch noch von allen Gewürzen etwas mehr nehmen; insbesondere vom Chili, da es für unseren Geschmack schärfer dürfte... Habe allerdings auch etwas mehr Fleisch im Topf gehabt, vielleicht war es dadurch nicht so scharf...


    Dazu gab es Basmatireis und hausgemachtes Naan-Brot! Da läuft mir doch beim Schreiben schon wieder das Wasser im Munde zusammen... tmrc_emoticons.;)


    Ergo: Wird es in Zukunft öfter geben!! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept eben

    Verfasst von Felicie1 am 3. Juli 2012 - 14:58.

    Big Smile

    Habe das Rezept eben nachgekocht, war Super zum nachmachen und schmeckt echt Super!

    Daher 5 sterne und es wird wieder mal gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Was ist denn griech.

    Verfasst von Mim01i am 5. Juni 2012 - 13:51.

    Hallo,

     

    Was ist denn griech. Joghurt? Bekommt man das im normalen Supermarkt?

    Und Madras? (s. Kommentar)

     

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat Suchtcharakter, wir sind

    Verfasst von roos93 am 14. Mai 2012 - 16:33.

    Hat Suchtcharakter, wir sind begeistert. Habe das Rezept in meine Sammlung aufgenommen für den nächsten Besuch. . Vielen Dank fürs einstellen und von uns 5 Sterne. Liebe Grüße roos93

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soo, habe das Rezept mal

    Verfasst von Wusel1 am 5. März 2012 - 17:24.

    Soo, habe das Rezept mal nachgekocht. Habe 2 EL Cumin, also Kreuzkümmel und 1 EL Curry madras (indisches Curry) genommen, und ich muss sagen, es schmeckt seehr lecker! Volle Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du hast in deinem Zutaten

    Verfasst von Wusel1 am 5. März 2012 - 10:13.

    Du hast in deinem Zutaten einmal cumin und als nächstes kreuzkümmel geschrieben! Meines Wissens ist das das gleiche! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können