3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel Möhren Stampf (Brei)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 450 Gramm Möhren, geschält und in Stücke
  • 450 Gramm Kartoffeln, geschält und in Stücke
  • 1 Stück kl. Zwiebeln halbiert, geschält und geviertelt
  • 100 Gramm Milch
  • 1 Stück Butter, nach Belieben
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zuberereitung in zwei Schritten
  1. Möhren und Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden, mit der Zwiebel (geviertelt) in den Gareinsatz geben. 250 ml Wasser und eine Prise Salz in den Closed lid und 30 Minuten auf 100 Grad Gentle stir setting köcheln lassen.

    Anschliessend die Kartoffeln,  Möhren, Zwiebel, ein Stück Butter und 100 ml Milch in den Thermomix und kurz (3sec auf Stufe 5) pürieren. Wer es feiner mag, einfach ein bisschen länger.

     

    Mit Pfeffer, Muskat und Salz abschmecken - fertig

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe noch einen Teelöffel Suppengrundstock für die Würze mit gekocht und püriert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hatte die Stücke auch so

    Verfasst von Smicky am 28. November 2014 - 17:47.

    Ich hatte die Stücke auch so in der Größenordnung und da hat die Zeit ausgereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie klein müssen die Würfel

    Verfasst von kleineraupe am 28. September 2014 - 20:59.

    Wie klein müssen die Würfel sein? Hatte 0,5 cm dicke Karottenscheiben und 2x1 cm große Kartoffel-Stücke... Das Garen hat rund eine Stunde gedauert... tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können