3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelpüree Surprise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 400 g Kartoffeln, in Stücken
  • 500 g Brokkoli
  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 1 TL Knoblauchgrundstock
  • 2 EL Tomaten-Walnuss-Pesto
  • 75 g Schinkenwürfel mager
  • 200 g Käse, Sorte nach Geschmack
  • 2 Stück Eier
  • 4-5 EL Sahne, oder Rama Creme fine
  • 1 EL Öl
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 2-3 Prisen Muskatnuss gerieben
  • 180 g Milch 1.5%
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Den Brokkoli putzen, die Röschen beiseite stellen und den Strunk schälen und in Stücke schneiden.

    2. Kartoffel- und Strunkstücke, Knoblauchgrundstock und Milch in den Closed lid (ohne Messbecher) geben. Die Brokkolieröschen in den Varoma geben und auf den Mixtopf setzen. Jetzt 20 Min./100°/St. 1 kochen.

    3. Das Püree und die Brokkolieröschen eine gue halbe Stunde abkühlen lassen und während der Zeit den Backofen auf 180° vorheizen.

    4. Die Brokkoliröschen in eine mit dem Öl ausgestrichenen Auflaufform geben. 

    5. Alle restlichen Zutaten zu dem Püree geben und 2 Min./Counter-clockwise operation/St. 2 mit Hilfe des Spatels vermengen

    6. Die Masse über den Brokkoli verteilen und 20 Min. backen, bis sich eine leichte goldbraune Kruste gebildet hat. Wer mag, kann auch ein bischen von bem Käse oben auf streuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Verfasst von simola6764 am 25. Februar 2017 - 22:42.

    Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausgefallen u lecker  Statt

    Verfasst von KräuterMIX am 3. März 2016 - 19:46.

    Ausgefallen u lecker  Love

    Statt SchinkenWürfel hab ich LachsErsatz genommen,

    gleichzeitig mit dem Brokkoli noch Garnelen in den Varoma

    u auch die Zwiebel davor angedünstet.

    Tolle Idee, gut gelungen u begeistert!

    DANKE für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Mir und meinem Mann hat es

    Verfasst von Sandra Tasty Fun am 23. Januar 2016 - 22:59.

     Mir und meinem Mann hat es sehr lecker geschmeckt. Ich habe zu erst die Zwiebel klein gehackt und angebraten und dann die Kartoffeln und die  Milch rein.... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt ziemlich lecker

    Verfasst von Gast am 17. September 2013 - 18:01.

    Das klingt ziemlich lecker und ist eine sehr gute Idee. Ich könnte mir auch vorstellen, Rosenkohl auf diese Art zu verarbeiten, da wäre dann allerdings nichts im Püree. Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können