3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelrösti in Baconhülle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Bitte geben Sie die Zutaten wie folgt ein:
  • 800 g Kartoffeln, in Stücken
  • 1/2 Chillischote, rot entkernt, in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert (80 g)
  • 50 g Haferflocken, blütenzart
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 Priese Muskat
  • 2 Eier
  • 24 Scheiben Bacon oder Frühstücksspeck (200 g)
  • etwas Petersilie
  • Schmand
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern,. Varoma mit einem Küchenhandtuch auslegen, Kartoffelmasse draufgeben, gut abtropfen lassen und Flüssigkeit auffangen.

    Chilischote in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Zwiebel zugeben und 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.

    Kartoffeln in dem Handtuch kräftig ausdrücken und die Masse zu den Zwiebeln in den Mixtopf geben. Das aufgefangene Kartoffelwasser etwas stehen lassen, damit sich die Stärke absetzen kann.

    Wasser vorsichtig abgießen und die am Boden verbliebene Kartoffelstärke mit Haferflocken, Salz, Pfeffer, Muskat und Eiern in den Mixtopf zugeben un 10 Sek./ Stufe 3,5 vermischen.

    Je 3 Baconscheiben nebeneinander - leicht überlappend - auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, Kartoffelmasse portionsweise in eine Kaffeetasse füllen, sodass die Tasse halb voll ist, und in die Mitte der SSchinkenscheiben stürzen, etwas flachdrücken und die Enden darüberschlagen. Das ergibt 8 gleichmäßig große Röstis.

    Im vorgeheizten Backofen backen, mit Petersilie garnieren und mit einem Klecks Schmand servieren.

     

    Backtemperatur: 180°C

    Backzeit: ca. 40 Min.

     

    Varianten:

    Ersetzen Sie 1/3 der Kartoffeln durch Möhren oder Zucchini.

    Dazu können Sie Apfelmus und/oder Salat reichen.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Die werden wir

    Verfasst von HundMausK am 23. März 2015 - 22:20.

    Super lecker. Die werden wir mal wieder machen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zaubermaus, Dein

    Verfasst von kamo76 am 21. Februar 2011 - 11:41.

    Hallo Zaubermaus,

    Dein Rezept klingt sehr lecker, möchte ich gerne mal ausprobieren.

    Wie lange muß ich etwa für das Abtropfen der Kartoffeln einplanen??

    LG kamo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können