3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Königsberger Klopse mal anders


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Fleischbällchen

  • 80 g Mandeln geschält
  • 1 Stück Kloblauchzehe
  • 1 Stück Zwiebel halbiert
  • 70 g Semmelbrösel
  • 100 g Wasser
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 500 g gem. Hackfleisch

Beilage

  • 250 g Reis
  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Brühwürfel

Sosse

  • 3 Paprika rot gelb und grün
  • 30 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 150 g Milch
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 3 Stängel Petersilie
  • ca.25 g Zitronensaft
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Fleischbällchen und Reis
  1. 1.Mandeln, Knoblauch und Zwiebel in den Closed lid geben und 6 Sek./St.8 zerkleinern.

    2. restliche Zutaten dazu geben und 40 Sek./Counter-clockwise operationSt.5 mithilfe des Spatels zu einer Teigmasse verarbeiten und abschmecken. Mit angefeuchtenen Händen ca. 18 Bällchen formen und in den Varoma und Varoma-Einlegeboden legen.

    3. 1000 g Wasser in den Closed lid füllen Salz und Brühwürfel dazu geben, Garkörbchen einhängen, Reis einwiegen, Varoma aufsetzen und 27 Min./Varoma/St.1 garen.

    4. Fleischbällchen und Reis umfüllen und warm stellen. Mixtopf leeren Flüssigkeit dabei auffangen.

     

    Sosse:

    5. Paprika in Stücken in den Closed lid geben und 3 Sek./St.4 zerkleinern.

    6. Butter, Mehl und Milch dazu geben und 3Min./100°/Counter-clockwise operation/St.3 erhitzen.

    7. 500g Garflüssigkeit, gegebenenfalls mit Wasser auffüllen, Salz und Pfeffer dazu und 5 Min./100°/Counter-clockwise operation/St.3 aufkochen.

    8. Petersilie abgezupft und in Streifen geschitten und den Zitonensaft dazugeben und nochmals 2 Min./90°/Counter-clockwise operation/St.3 kochen.

    Reis mit Fleischbällchen und Sosse servieren

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

gefunden hab ich das Rezept im Thermomix EINFACH LECKER Kochbuch wobei dort noch 3Sardellen ins Hackfleisch kommen und Oliven in die Sosse ich hab es für uns abgeändert weil es uns so einfach besser schmeckt.

Reste lassen sich super einfrieren und schmecken dann warmgemacht genauso gut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe es fast wie in der

    Verfasst von Barbara163 am 12. Oktober 2015 - 21:42.

    Ich habe es fast wie in der Anleitung gemacht. tmrc_emoticons.)

    Nur hab ich gemischte Kräuter statt nur Petersilie genommen. Statt der Mandeln hab ich gemischte Saaten für Salat genommen. Und statt der Grünen Paprika eine halbe Zucchine...

    Hat trotzdem wunderbar geschmeckt. Das Rezept ist also recht dankbar.

    Die Zitrone ist aber ein MUSS!!

    Das werde ich sicher öfter machen. Danke  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können