3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokos-Hühnchen (All-in-one-Gericht)


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Fleischmarinade

  • 400 Gramm Hühnerbrust, 1,5 cm große Würfel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Zentimeter Ingwer, frische Wurzel
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Sesamöl

Zubereitung

  • 450 Gramm Kokosmilch
  • 750 Gramm Wasser
  • 400 Gramm Basmati-Reis
  • 150 Gramm Brokkoliröschen
  • 80 Gramm Zuckerschoten
  • 60 Gramm Zwiebel, dünne Scheiben
  • 160 Gramm Möhre, dünne Scheiben
  • 80 Gramm Chinakohl, dünne Streifen
  • 70 Gramm Mini Pak Choi, dünne Streifen
  • 100 Gramm rote Paprika, dünne Streifen
  • 1 Esslöffel Sesamöl, geröstet
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 60 Gramm Cashewkerne, ungeröstet
  • 2 Teelöffel Sesamkörner, geröstet

Sauce

  • 60 Gramm Cashewkerne
  • 1 rote Peperoni, entkernt
  • 4 Zweig Koriandergrün, nur die Blätter
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Rohrzucker
  • 1 Esslöffel Gewürzpaste für Hühnerbrühe, selbst gemacht
  • nach Geschmack Salz, fein
5

Zubereitung

  1. Das Fleisch in eine Schale geben.
  2. Knoblauch und Ingwer in den Mixtopf geben, 4 Sek / Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Fleisch in der Schüssel vermischen. Soja Sauce und Sesamöl dazu geben, gut vermischen, beiseite stellen.
  3. Kokosmilch und Wasser in den Mixtopf geben. Deckel drauf legen. Gareinsatz auf den Deckel geben und Reis einwiegen. Reis in den Mixtopf einhängen und mit dem Spatel vermischen. Deckel auflegen und Varoma auflegen. Das Hühnchen im Varoma verteilen. Es sollten Löcher für den Dampf vorhanden sein. Den Brokkoli und die Zuckerschoten auf dem Hühnchen verteilen.
  4. Varoma Einsatz mit dem restlichen Gemüse bestücken. Wieder darauf achten, dass Luftlöcher für den Dampf vorhanden sind. Sesam, Cashews, Sesamöl und Soja Sauce auf das Gemüse geben. 20 Min / Varoma / Stufe 4 einstellen.
  5. Den Reis mit dem Spatel herausnehmen und in eine große Schüssel mit Deckel zum Warmhalten geben. Varoma wieder aufsetzen und weitere 5 Min / Varoma / Stufe 2 einstellen. Gemüse und Fleisch über den Reis in die Schale geben, Deckel wieder auflegen.
  6. Cashews, Peperoni, Koriander, Knoblauch,Soja Sauce, Rohrzucker, Gewürzpaste in den Mixtopf zu dem Kochwasser geben, 1 Min / langsam von Stufe 4-9 pürieren. Evtl mit Salz nachwürzen. Sauce über den Reis-Fleisch-Gemüse-Mix geben und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare