3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis Käsesoße mit Hähnchenstreifen zu Pasta


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Sauce

  • 50 Gramm Parmesan
  • 1 Bund Pertersilie
  • 50 Gramm Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 40 Gramm Butter
  • 300 Gramm Hokkaido Kürbis
  • 1 gestrichene Teelöffel Gemüsebrühpulver
  • 250 Gramm Sahne
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz
  • 1 gestrichene Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 250 Gramm Penne
  • 1 Stück Hähnchenbrust
  • 200 Gramm Frischkäse
5

Zubereitung

    Zuereitung
  1.  

    50 gr Parmesan

     

    1 Bd. Petersilie     8 sce/Stufe 10 zerkleinern und unfüllen

     

    50g Zwiebeln

     

    1 Knobizehe     5sec/Stufe 5

     

    40g Butter zugeben und 3 min/Varoma/Stufe 2 andünsten

     

    300gr Hokkaido/Kürbisfleisch ohne Schale und Kerne zugeben

     

    10sec/Stufe 5 zerkleinern

     

    1Tl Gemüßebrühpulver

     

    250gr Sahne zugeben und 10Min/100Grad/Stufe 2 köcheln lassen.

     

    1Tl Salz, 1 Tl Pfeffer,1Pr Muskat

     

    Die Petersilie und den Parmesan zugeben 200g Frischkäse 

     

     2 min/10Grad7Stufe2garen und auf Stufe 6 pürieren.

     

    Die Penne in reichlich Salzwasser kochen.

     

    Die Hähnchen Brust in Streifen schneiden würzen  und in einer Pfanne anbraten.

     

    Die gekochten Penne sowie die gebratene Hähnchenstreifen in eine Schüssel geben mit der Sauce überwiesen und gut vermischen.

     

10
11

Tipp

 

Die Hähnchenbrust kann auch in Varoma gegart werden.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das tolle Rezept. Hat uns Prima...

    Verfasst von tortenfrollein am 6. Oktober 2016 - 11:56.

    Danke für das tolle Rezept. Hat uns Prima geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können