3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbispüree mit Kassler und Weißkohl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbispüree

  • 600 g Kürbisfleich (z.B. Hokkaido), in groben Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 15 g Öl
  • 500 g Wasser
  • 3 EL Crème fraîche
  • 2 EL Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Gemüsebrühe

Gemüse und Kassler

  • 300 g Weißkohl, klein
  • 4 Stücke Kassler
  • 1 kleine Zuchini in Scheiben
5

Zubereitung

    Kürbispüree
  1. Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern, Zwiebeln mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Öl zugeben und 3 Min./ Varma/ Stufe 2 garen.

  3. Kürbis zugeben und so viel Wasser zufügen, bis das Kürbisfleisch gerade bedeckt ist. 1 TL Salz zugeben.

    Weißkohl und Zuchini in den Varoma geben.

    Wahlweise auch anderes Gemüse möglich.

    Kasslerstücke auf den Einlageboden legen.

    Aromaaufsatz auf den geschlossenen Mixtopf setzen.

    20 Min./ Varoma/ Stufe 2-3 garen.

  4. Wasser mit Hilfe des Garkörbchens absieben. (Auffangen um ggf. die Konsistenz des  Pürees zu verändern oder eine Soße herzustellen.)

    Crème Fraîche, Salz und Pfeffer zum Kürbisfleisch im Mixtopf 20 Sek./ Stufe 10 pürrieren.

    Mit Petersilie dekorieren oder sofern gewünscht zerkleinert unter das Püree geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare