3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lammragout mit Gnocchi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Lammragout

  • 700 g Lammkeule, gewürfelt
  • 300 g Zwiebeln, halbiert
  • 3 Stück Knoblauchzehen frisch, halbiert oder geviertelt
  • 100 g Knollensellerie,in Stücken
  • 100 g Möhren, in Stücken
  • 30 g Oliven- oder Rapsöl
  • 40 g Tomatenmark
  • 125 g Fleischbrühe
  • 125 g Rotwein, mild, z. B. Bordeaux
  • 2 Lorbeerblätter getrocknet
  • 1 gestr. TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zimt
  • 4 geh. TL Tartex braune Sauce

Beilagen

  • 700 g Gnocci aus der Kühltheke
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Lammragout
  1. Bei allen folgenden Zubereitungsschritten ohne Varoma, den Messbecher einsetzen. 

    2. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3-5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. Knollensellerie und Möhren in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    4. Öl dazugeben und 7 Min./120 ° /Counter-clockwise operation/Gentle stir setting dünsten.

    5. Lammfleisch dazugeben 7 Min./120 °/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting dünsten.

    6. Salz, Pfeffer, Zimt, Tomatenmark, Lorbeerblätter, Fleischbrühe (kräftig) und Rotwein dazugeben.Varoma-Einlegeboden einsetzten, Gnocchi darauf verteilen und60 Min./100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting garen.

    7. Varoma zur Seite stellen, Tartex braune Sauce zugesben, mit dem Spatel kurz umrühren. Varoma wieder aufsetzen und alles noch einmal 5 Min./90°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 verrühren.

    8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. 

  2. Gemüsebeilage
  3. In Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch gedünstete grüne Bohnen schmecken hierzu sehr lecker.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare