3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lasagne Bolognese


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Bolognesesauce

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 2 Karotten
  • 2 EL Öl
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Dosen gehackte Tomaten á 400 g
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Selbstgemachte Gemüsepaste
  • 2 TL Zucker
  • 1 EL Oregano getrocknet

Sahne-Käse-Sauce

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 350 g Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 100 g Schmelzkäse
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Prise Muskat

Sonstiges

  • 150 g Gouda
  • 12 Lasagneplatten ohne Vorkochen
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Gouda in Stücken 10 Sek/Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

  2. Bolognesesauce
  3. Zwiebel geschält und halbiert, Knoblauch geschält und Karottenstücke geschält in den Closed lid und 8 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Mit den Spatel nach unten schieben und nochmal 8 Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    2 EL Öl zugeben und 2 Min/Varoma/Stufe 1 andünsten.

    Hackfleisch zugeben und 5 Min/100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 anbraten.

    Gehackte Tomaten, Tomatenmark, Salz, Gemüsepaste, Zucker und Oregano zugeben und nochmal 5 Min/100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen.

    Umfüllen und Closed lid säubern.

    Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.

  4. Sahne-Käse-Sauce
  5. Butter in den Closed lid geben und 3 Min/100°/Stufe 1 schmelzen.

    Mehl zugeben und nochmal 3 Min/100°/Stufe 1 vermischen.

    Zur Mehlschwitze die Gemüsebrühe und Sahne geben und 5 Sek/Stufe 3 verrühren. Anschließend 4 Min/100°/Stufe 1 aufkochen. Darauf achten, dass keine Mehlschwitzeklumpen bleiben.

    Schmelzkäse, Salz und Muskat zugeben und 5 Sek/Stufe 3 verrühren. Dann 3 Min/100°/Stufe 1 kochen.

  6. Lasagne
  7. In eine große Auflaufform die Lasagne schichten.

    Zuerst mit Bolognesesauce beginnen. Dann mit Lasagneplatten bedecken. Wieder eine Schicht Bolognesesauce und eine Schicht Sahne-Käse-Sauce darauf verteilen. Wieder mit Lasagneplatten bedecken, usw. Die letzte Schicht ist die Sahne-Käse-Sauce.

    Nun mit dem zerkleinerten Gouda bedecken.

    Die Lasagne 35-40 Minuten im Backofen backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann man sehr gut vorbereiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • SUPER lecker, zu dritt aufgemampft ....

    Verfasst von haasi123 am 18. Februar 2017 - 17:46.

    SUPER lecker, zu dritt aufgemampft Cool.

    sehr tolles Rezept 👍💫💫💫💫💫

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm... lecker. Habe Sie heute gekocht. Einfach und...

    Verfasst von Elenemene am 11. Februar 2017 - 19:21.

    Hm... lecker. Habe Sie heute gekocht. Einfach und lecker .... Danke für das Rezept. Wird nicht das letzte Mal sein, dass ich dieses Gericht gekocht habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Lasagne kommt in Zukunft bei uns immer auf...

    Verfasst von bavariamaus am 30. Dezember 2016 - 12:25.

    Diese Lasagne kommt in Zukunft bei uns immer auf den Tisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Habe allerdings die Nudelplatten...

    Verfasst von Hazelnut1967 am 13. Oktober 2016 - 16:23.

    Superlecker! Habe allerdings die Nudelplatten selbst gemacht. Aus dem Grundrezept des Thermomixkochbuch.

    Habe den Teig doppelt gemacht. Den Rest habe ich aber aus diesem Rezept und mein Mann hat gesagt, das wäre

    die beste Lasagne, die er je gegessen hat. Und der ist halber Italiener.

    Das wird es auf jeden Fall noch öfters bei uns geben. Danke dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • total lecker

    Verfasst von Denise11 am 22. August 2016 - 22:16.

    total lecker tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für das

    Verfasst von wwke am 20. Mai 2016 - 17:50.

    Danke, für das vervollständigen tmrc_emoticons.)

    Grüße


    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, lies mal bitte dein

    Verfasst von wwke am 19. Mai 2016 - 22:04.

    Hallo, lies mal bitte dein Rezept.

    Grüße


    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können