3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • Nudelteig:
  • 300 g Mehl
  • Salz
  • 2 Eier
  • ½ MB Wasser
  • Sauce Bologneser Art:
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 300 g r, indehack
  • ½ TL Paprika
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Rotwein
  • Basilikum
  • 500 g Tomaten
  • Käsesauce:
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • ½ l Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 150 g Käse , (Gouda, Emmentaler, o. ä.)
  • 3 Scheiben Schinken, gekocht (evtl.)
5

Zubereitung

  1. Teig: 1. Alle Zutaten für den Teig zusammen in den Mixtopf geben und 10-15 Sek./Stufe 5 zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 2. Teig aus dem Mixtopf herausnehmen, abdecken und ca. 10 Min. ruhen lassen. 3. Teig messerrückendick ausrollen und 7 x 10 cm große Rechtecke ausrädeln. 4. In reichlich kochendem Salzwasser ca. 10-15 Min. garziehen lassen. 5. Zusammenklebende Teigstücke ggf. vorsichtig voneinander lösen. Sauce Bologneser Art: 6. Zwiebel schälen und halbieren. 7. Knoblauchzehe abziehen. 8. Möhre schälen und in grobe Stücke zerteilen. 9. Alles zusammen mit Öl und Petersilie in den Mixtopf geben und 3 x/Turbo-Intervall zerkleinern. 10. Gerät auf insgesamt 20 Min./100°C/Stufe 1 einstellen und in den ersten 3 Min. die Masse andünsten. 11. In der Zwischenzeit Tomaten waschen, halbieren und die grünen Stielansätze herausschneiden. 12. Nach Ablauf der 3 Min. Rinderhack, Paprika, Salz, Pfeffer, Rotwein, Basilikum und Tomaten durch die Deckelöffnung zugeben und die restlichen 17 Min./100°C/Stufe 1 garen. Käsesauce: 13. Käse in grobe Stücke schneiden und im Mixtopf 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern. 14. Alle restlichen Zutaten zugeben und 7 Min./90°C/Stufe 5 garen. 15. Zum Schluß die Nudelplatten, die Fleischsauce und die Käsesauce abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten. 16. Die erste Schicht sollte aus Nudelplatten bestehen, die letzte aus Käsesauce. 17. Die Lasagne im Backofen bei 200°C ca. 30-40 Min. backen. Unser Tip: Statt der frischen Tomaten kann ersatzweise auch eine 3/4 Dose geschälte Tomaten verwendet werden. Rezeptvarianten: Als Käsesauce kann auch eine leichtere Variante gewählt werden: 250 g Quark, 1 Ei, 100 g geriebener Käse, Salz, Pfeffer 20 Sek./Stufe 5 vermischen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • -Lecker - aber wir schaffen

    Verfasst von trix89604 am 26. April 2015 - 18:00.

    -Lecker - aber wir schaffen die Menge nie....

    LG 

    Trix89604

    Closed lid

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER :-)  Bei uns ist

    Verfasst von Loma2012 am 15. Januar 2014 - 14:36.

    LECKER tmrc_emoticons.-) 

    Bei uns ist nichts übrig geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können