3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Hackfleisch-Tomaten-Sauce

  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 250 g Hackfleisch gemischt, (halb Rind, halb Schwein)
  • 1 EL Suppengrundstock, (muss Karotte und Sellerie enthalten)
  • 100 g Tomatenmark
  • 400-500 g passierte Tomaten
  • 1/2 TL Knoblauchgrundstock, oder 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL italienische Kräuter (getrocknet)
  • 1/2 TL edelsüßes Paprikapulver

Sahne-Schmelzkäse-Sauce

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 350 Gramm Brühe
  • 200 g Sahne
  • 120 g Schmelzkäse
  • Salz
  • Muskat

Sonstiges

  • 150 g geriebenen Käse, (Emmentaler oder Gouda)
  • ca. 350 g Lasagneblätter, (ohne Vorkochen)
5

Zubereitung

    Zubereitung Hackfleisch-Tomaten-Sauce
  1. Zwiebel schälen und halbieren, 3 Sek./Stufe 5. zerkleinern. Die Zwiebelstücke am Rand runterschieben und nochmal 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern und wieder runterschieben. Das Öl zugeben und die Zwiebel 3 Min./100°/Stufe2 andünsten.

  2. Hackfleisch und Suppengrundstock zugeben und alles 5 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 anbraten.

  3. Tomatenmark, passierte Tomaten, Knoblauchgrundstock und Gewürze zugeben und nochmal 5 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1.

    Umfüllen und TM säubern.

  4. Sahne-Schmelzkäse-Sauce
  5. Butter in den TM geben und 3 Min./100°/Stufe 1 schmelzen. Mehl zugeben und nochmal 3 Min./100°/Stufe.

  6. Die Mehlschwitze mit der Brühe ablöschen, Sahne zugeben und alles 5 Sek. auf Stufe 3 verrühren lassen. Dann 4-5 Min./100°/Stufe 1 aufkochen.

  7. Schmelzkäse und Gewürze zugeben, wieder 5 Sek. auf Stufe 3 verrühren. Dann 3 Min./100°/Stufe 1 kochen.

  8. Lasagne
  9. Den Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  10. Die Auflaufform einfetten.

  11. Zuerst eine dünne Schicht Hackfleisch-Tomaten-Sauce in die Auflaufform streichen. Dann mit Nudelplatten bedecken. Wieder eine dünne Schicht Hackfleisch-Tomaten-Sauce, dann Sahne-Schmelzkäse-Sauce darüber verteilen und wieder mit Nudelplatten bedecken, usw.
    Die letzte Schicht muss die Sahne-Schmelzkäse-Sauce sein.

     

  12. Den geriebenen Käse großzügig über der letzten Schicht verteilen.

    Die Lasagne 35-40 Minuten im Ofen backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept

    Verfasst von nad84 am 21. Mai 2017 - 09:37.

    Tolles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beste Lasagne

    Verfasst von Xaversmum am 19. April 2017 - 18:08.

    Beste Lasagne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitze! Zur Sammlung zugefügt

    Verfasst von Uschi71723 am 23. März 2017 - 13:32.

    Spitze! Zur Sammlung zugefügt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! hab sie jetzt zum zweiten Mal gemacht...

    Verfasst von steinisfrau am 6. Dezember 2016 - 18:40.

    Sehr lecker! hab sie jetzt zum zweiten Mal gemacht .  Habe aber statt der sahne-schmelzkäse-sosse eine Bechamelsosse rein gemacht.. super lecker!!! Und sie ist fix zubereitet!!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Leckeres Rezept war

    Verfasst von michi885 am 23. August 2015 - 14:35.

    super Leckeres Rezept war mega Lecker....  Love .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebediese Lasagne. Heute

    Verfasst von Larifari94 am 15. Februar 2015 - 20:04.

    Ich liebediese Lasagne. Heute zum 3. mal gemacht. Nach einem Stück ist man pappsatt, da sie sehr mächtig ist. 5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super, habe aber die

    Verfasst von Gerdi17 am 12. April 2014 - 16:04.

    Schmeckt super, habe aber die Kochzeiten auch etwas gekürzt.

    Die gibt es bei mir jetzt öfters. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klasse schmeckt super.. 5

    Verfasst von heike2575 am 8. April 2014 - 22:54.

    klasse schmeckt super.. 5 sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinem Freund hats gemundet.

    Verfasst von susay am 21. Dezember 2013 - 19:21.

    Meinem Freund hats gemundet. Ich selbst bin nicht so der Lasagne-Fan und habe heute zum ersten Mal welche gemacht. Uns haben schon 3 Schichten gereicht da unsere Form recht großflächig war. Das hat uns auch das Umfüllen der Hacksoße erspart. Die wurde direkt in die Form geschichtet. Als letzes hatten wir eine Nudelschicht und dann Käse das war vermutlich ein Fehler und habe ich wohl falsch verstanden den die Schicht Platten war dadurch etwas hart (ging aber noch).

    An sich schienen mir die Kochzeiten im TM zwischen drin etwas lang gerade bei der Käsesoße habe ich etwas abgekürzt und war trotzdem gut!

    Also soweit ich das beurteilen kann ergab es eine schleimig, leckere, recht klassisch schmechende Lasagne. Sie war einfach und relativ schnell zu machen. Gut fand ich auch das man alles in einem Topf machen konnte und nicht extra anbraten mußte. Aber all zu oft darf es die nicht geben. Eine echte Kalorienbombe!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können