3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Low Carb "Reis"- Pfanne mit Putengeschnetzelten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 500 g Putengeschnetzeltes
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika rot
  • 3 mittlere Karotten
  • 3 handvoll TK-Erbsen
  • Ca. 700gr Blumenkohl
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sojasauce
  • Curry
  • Öl zum Braten in der Pfanne
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Im Thermomix:
  1. Blumenkohl von Grünzeug befreien und die Röschen abmachen, Paprika vierteln und Karotten schälen und auch halbieren.

    Zwiebel halbieren und 4 sec./ 5 in im Mixtopf zerkleinern und umfüllen. Danach Blumenkohlröschen einfüllen und 5-7 sec. / 4,5 zerkleinern (je nach Wunsch der Größe, Zeit wählen, sollte wie "Reis" aussehen) und ebenfalls umfüllen. Jetzt Paprika und Karotten in den Mixtopf geben und ebenfalls 4sec./ 5 zerkleinern.

  2.  

    Rest in der Pfanne:

    Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln anbraten, nach kurzem umrühren Paprika, Karotten und Erbsen dazugeben. Alles ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Blumenkohl zufügen und ebenfalls mit dünsten. Parallel zweite Pfanne erhitzen und Fleisch anbraten ( habe das Fleisch zuvor mit 2 El Öl, 1 EL Sojasauce, Curry,Salz und Pfeffer mariniert und ca 30 Minuten ziehen lassen). 

    Sobald Gemüse gar ist mit der Dose Kokosmilch "ablöschen" und kurz köcheln lassen. Fleisch unterheben und nochmal mit Salz, Pfeffer,Sojasauce und großzügig Curry abschmecken.

    Guten Appetit!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gemüse kann bis auf Blumenkohl variiert werden mit z.B. Champions, Kohlrabi, Zucchini, Bambussprossen etc.

Erbsen können natürlich auch weggelassen werden, da nicht unbedingt "Low carb". 

Wir sind gute Esser, da waren es nur ca. 2,5 Portionen. 

Der ganze Blumenkohl schien mir etwas zu viel, habe vom Rest Salat gemacht, 700 Gramm ist nur ne Richtlini, kann auch mehr oder weniger sein!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept, hat sehr gut geschmeckt

    Verfasst von Folli am 24. Februar 2017 - 14:03.

    Tolles Rezept, hat sehr gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Schon oft gekocht und...

    Verfasst von KitchenKate am 25. Dezember 2016 - 21:48.

    Sehr sehr lecker. Schon oft gekocht und weiterempfohlen. Tolles Rezept! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Rezept...echt lecker und das der Reis...

    Verfasst von nicole9471 am 8. Dezember 2016 - 17:00.

    Super tolles Rezept...echt lecker und das der Reis fehlt merkt man garnicht😊...Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich! Danke

    Verfasst von CorallenMimi am 19. April 2016 - 19:08.

    Köstlich! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es geht schnell, einfach und

    Verfasst von TLC22618 am 13. April 2016 - 00:31.

    Es geht schnell, einfach und macht satt. Leider habe ich beim kochen festgestellt, dass ich kein Curry habe. Hab stattdessen Kurkuma genommen. War auch okay. Der Blumenkohl hat das Essen etwas bitter gemacht für meinen Geschmack. War vielleicht einfach zu viel. Sonst kann ich es definitv gut weiterempfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grundsätzlich gutes Rezept.

    Verfasst von THT 36 am 9. März 2016 - 21:23.

    Grundsätzlich gutes Rezept. Blumenkohl als Reisersatz hat mich persönlich nicht überzeugt. Nächstes mal probier ich es mit Blumenkohl in Standard-Größe.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein super leckeres

    Verfasst von Sandra Tasty Fun am 6. März 2016 - 15:13.

    Das ist ein super leckeres Low Carb Rezept.! Ich habe  den Blumenkohl-Reis separat im Gareinsatz -) 10 Min. Stufe Varoma gegart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Phantastisch! Deshalb 5

    Verfasst von koos konijn am 29. Februar 2016 - 18:45.

    Phantastisch! Deshalb 5 Sterne. Etwas aufwendig, aber das Resultat ist es wert.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Träumchen. hat ganz

    Verfasst von Jani.1980 am 25. Februar 2016 - 23:01.

    Ein Träumchen. hat ganz fantastisch geschmeckt. Wird aufgenommen und noch ganz oft nach gekocht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und nur zu

    Verfasst von Annele86 am 22. Februar 2016 - 18:52.

    Super lecker und nur zu empfehlen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können