3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Mangold-Kartoffel-Hack-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüse und Fleisch

  • 500 g Hackfleisch vom Rind
  • 300 g Mangold
  • 300 g Kartoffeln roh

Soße

  • 0,5 l Milch
  • 30 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Erster Schritt im Thermomix
  1. Kartoffeln schälen und im Garkorb für 25min kochen. Im Varoma obenauf die Mangoldblätter (ggf. kleingeschnitten) nach intensivem Abwaschen auflegen und zusammen mit den Karfoffeln gar koch bzw. dünsten.

    Zeitlich in der Pfanne das Hackfleisch anbraten. Wenn man den Auflauf vegetarisch herstellen möchte, kann auf das Fleisch natürlich verzichtet werden.

    Anschliessend Kartoffeln in eine Auflaufform geben, darüber das Hackfleisch geben und obenauf die jetzt weichen Mangoldblätter und Stengel verteilen.

  2. Die Bechamelsoße im Thermomix herstellen.

    Alle Zutaten in den Topf geben und 5min bei 100 Grad aufkochen. Stufe 2.

    Die Bechamelsoße über die bereits in der Auflaufform befindlichen Gemüse (und Hack) geben und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 10min überbacken. Ggf. noch mit Reibekäse überstreuen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Irgendwie ist das so total geschmacklos und uns...

    Verfasst von Tallula63 am 22. November 2017 - 22:06.

    Irgendwie ist das so total geschmacklos und uns war das auch zu “plörrig“ Muss ich nicht nochmal haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe noch nie Mangold gegessen und wußte auch...

    Verfasst von AstridEick am 12. August 2017 - 17:14.

    Ich habe noch nie Mangold gegessen und wußte auch nicht wie ich hinzubreiten sollte, beim Stöbern hier habe ich deinRezept gefunden und dachte mir das Probierst du aus. Gestern war soweit und ich finde das Rezept echt toll und sehr lecker, habe es schon gespeichert für das nächste mal. Von mir volle Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckte leider sehr fad. Allen 5 Essern fehlte...

    Verfasst von cilahoff am 23. September 2016 - 17:37.

    Schmeckte leider sehr fad. Allen 5 Essern fehlte es an Geschmack, Würze...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt gut auch ohne

    Verfasst von bakinpowder am 19. August 2016 - 22:07.

    Schmeckt gut auch ohne Hackfleisch! Allerdings würde ich das nächste Mal mehr würzen. Ohne Käse bräuchte es nicht unbedingt in den Ofen. Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker!

    Verfasst von Sweety1328 am 15. Mai 2016 - 16:18.

    Wirklich sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zubereitet und schon

    Verfasst von Tinchenmarie am 30. Januar 2016 - 21:31.

    Heute zubereitet und schon verspeist! Ich habe wenig verändert, nur das Hackfleisch kräftig gewürzt und an die Soße etwas Muskat gegeben. Der Käse gab den letzten Pfiff! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe zum ersten Mal

    Verfasst von SveDia am 25. Januar 2016 - 23:30.

    Ich habe zum ersten Mal überhaupt Mangold zubereitet und das mit diesem Rezept tmrc_emoticons.)

    Ich habe das Hackfleisch wie sonst auch mit Zwiebeln angebraten und kräftig gewürzt und das Ergebnis war echt super lecker !!  Love

    Vielen Dank für das einfache Rezept und ab jetzt gibt es auch bei uns öfter Gerichte mit Mangold Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach zusätzlichem Würzen des

    Verfasst von Coffee-Girl am 24. November 2015 - 22:10.

    Nach zusätzlichem Würzen des Hackfleisches mit kleingewürfelten Zwiebeln, Knoblauch, Senf, Tomatenmark, 2 Eiern und etwas Semmelbrösel sowie Salz und Pfeffer hat es sehr gut gemundet. Die Bechamellsosse wandel ich etwas um, indem ich anstatt 500 ml Milch, 250 ml Wasser mit 2 Tl. Instantbrühe und 250 ml Milch vermenge und etwas Muskat zugebe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!! Wir in

    Verfasst von pe tra 65 am 3. August 2015 - 20:24.

    Super lecker!!!! Wir in meiner Küche aufgenommen, bin begeistert!!!!! Cooking 10

    Ich habe nur das Hackfleisch krätig gewürzt, sonst alles wie im Rezept angegeben !!!!

    Danke !!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Hack nach dem

    Verfasst von Eglantine am 17. Juli 2015 - 00:42.

    Habe das Hack nach dem Anbraten gut gewürzt und etwas Majoran dazugegeben. Dann mit Parmesan und der Sauce in den Ofen. Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du hättest es ja wenugstens

    Verfasst von FoundInTheFlood am 23. Mai 2015 - 19:06.

    Du hättest es ja wenugstens selbst schreiben können, jetzt muss ich es auch suchen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) , rasch gemacht und

    Verfasst von Sus333 am 23. Mai 2015 - 18:27.

    tmrc_emoticons.) , rasch gemacht und lecker. Wirds während der Mangoldsaison sicher öfter geben und schmeckt auch meinen Kindern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.... habe es noch

    Verfasst von naddl0402 am 25. März 2015 - 19:43.

    Sehr lecker....

    habe es noch ein bisschen nachgewürzt ... Das ist ja aber Geschmacksache tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden es total lecker!

    Verfasst von Julemand am 29. November 2014 - 12:39.

    Wir fanden es total lecker! Wird es noch öfter bei uns geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist, wenn man nicht weiß,

    Verfasst von SMussmann am 21. August 2014 - 23:14.

    Was ist, wenn man nicht weiß, wie man Kartoffeln kocht oder die genaue Einstellung mit dem Varoma? Ich bin hier noch neu und mußte erst im Grundkochbuch nachsehen, wieviel Wasser in den Topf kommt und wie lange das Ganze kochen muß. Und wieviel Salz? Ärgerlich, dass das nicht genau beschrieben wird...

    Und die Bechamelsauce ist uns definitiv zu flüssig gewesen.

    Geschmacklich aber okay!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist sicherlich noch

    Verfasst von Guenter_S am 7. November 2013 - 14:25.

    Das ist sicherlich noch ausbaubar. Dem Hackfleisch würde gehackter Zwiebel, etwas Knoblauch, diverse Kräuter und ein Löffel Tomatenmark oder gehackte Tomaten sicherlich nicht schaden. Ausserdem würde ich die Kartoffeln vor dem Einfüllen in die Auflaufform in dünne Scheiben schneiden und würzen. Der Mangold vertrüge eine Prise Muskat. Guten Appetit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank für das

    Verfasst von MiGaKi am 20. September 2013 - 16:45.

    Hallo, vielen Dank für das Lob! 

    Die Soße ist in der Tat nicht jedermanns Geschmack. Man kann auch Sourcreme oder Saure Sahne nehmen.

    Schmeckt auch gut ohne Soße, dafür asiatisch angemacht. Hier nehme ich die süss-saure Chilisoße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker ...ich habe noch

    Verfasst von Seifi1976 am 20. September 2013 - 15:14.

    Superlecker ...ich habe noch Zwiebeln mit dem Hackfleisch angebraten. Gibt nen guten Geschmack.

    Meine kleine Tochter ( fast 3 ) war total begeistert  und wollte sogar Nachschlag.

    Wird auf jeden Fall noch mal gekocht. Einfach genial, das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An und für sich schmeckt es

    Verfasst von Lani87 am 31. Juli 2013 - 22:57.

    An und für sich schmeckt es ganz gut, allerdings die Soße ist so wie sie im Rezept steht nicht mein Geschmack, habe sogar extra viel Salz und Pfeffer dran, hat jedoch trotzdem neutral geschmeckt (für mein Empfinden), habe sie noch mit Cayenne Pfeffer und Merrettich Frischkäse verfeinert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können