3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marinade für Spare Ribs


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Marinade

  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 35 g Kapern, abgetropft
  • 200 g Tomatenmark
  • 180 g Tomatenketchup
  • 50 g Senf, scharf
  • 250 g Honig
  • 3 EL Kräuter der Provence
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 20 g Essig
  • 40 g Sojasauce
  • 230 g Rapsöl
5

Zubereitung

    Marinade
  1. Knoblauch und Kapern in den Mixtopf geschlossen 4Sek/Stufe5 zerkleinern


    Die übrigen Zutaten ausser Öl zugeben und 20Sek/Stufe4 verrühren


    jetzt das Öl langsam durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer im Mixtopf geschlossen zulaufen lassen ohne dabei den Messbecher abzunehmen Stufe4,5


     

10
11

Tipp

Spare Rips am besten über Nacht in der Marinade einwirken lassen..anosonten 4 Std

 

Die Marinade kann auch zu Geflügel und Steak als Sauce gereicht werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare